Rückblick: Industriekolloquien der Fakultät Maschinenbau 2016

Unter dem Motto: „Wir gestalten Zukunft“

Prof. Dr.- Ing. Alexander Friedrich, Prodekan und Studiendekan der Fakultät Maschinenbau

„Die Industriebeiträge geben unseren Studierenden und anderen Interessierten Gelegenheit, aktuelle Themen aus der Industrie hautnah zu erfahren“, so Alexander Friedrich, Prodekan und Studiendekan der Fakultät Maschinenbau an der Hochschule Esslingen und Verantwortlicher der Vortragsreihe.

Unter dem Motto „Wir gestalten Zukunft“ - dem Trend unserer Zeit gab es Beiträge zu folgenden Themen: Energieeffizienz, E-Mobilität, Digitalisierung, Industrialisierung 4.0 und Gesellschaft im Wandel. Für die Studierenden war es interessant zu sehen, wie Manager sich den Herausforderungen stellen und welche Lösungen sie aufzeigten. Fast ganz nebenbei konnte man die Vortragenden als Persönlichkeiten erleben, die keineswegs als Mischung zwischen antikem Feldherr, Nobelpreisträger und Showmaster in Erscheinung traten, sondern als Manager, die diszipliniert und handwerklich gekonnt, ergebnisorientiert ausgerichtet waren und präsentierten.

Die Fakultät Maschinenbau bedankt sich bei allen beteiligten Firmen und den Referenten. Das Programm für das Jahr 2017 steht bereits fest und wird demnächst publiziert. Wir werden unter dem gleichen Motto verstärkt betriebs- und volkswirtschaftliche Aspekte mit berücksichtigen. Fragestellungen im Bereich der Güter und Dienstleistungen sollen auch, um die Problemstellungen aus geldwirtschaftlicher Sicht zu betrachten, ergänzt und diskutiert werden.

Von: Alfred Hans Feiler