Person

Ralf Wörner

Fakultät Betriebswirtschaft

Prof. Dr. Ralf Wörner

Professor für Fahrzeugtechnik in der Automobilwirtschaft

Anschrift :

Campus Esslingen Flandernstraße
Raum: F 02.342
Flandernstraße 101
73732 Esslingen

Funktionen

wissenschaftliche Leitung des Instituts für Nachhaltige Energietechnik und Mobilität (INEM)

Fachgebiete

Lehrveranstaltungen:

  • Einführung in die Fahrzeugtechnik & Automobilwirtschaft
  • Antriebsysteme und –technik
  • Einführung in Batterie- und Brennstoffzellentechnologie
  • Elektromobilität
  • Nachhaltige Mobilität
  • Mobilitätskonzepte
  • Future Mobility
  • High-Performance-Antriebe
  • Produktentstehungsprozesse
  • Prozesse der Produktentstehung

Interessensschwerpunkte:

  • Antriebstechnik, Elektrifizierung des Fahrzeugs sowie (teil-)autonomes Fahren
  • Mobilitätskonzepte im Individual- und Lastverkehr
  • Entwicklungsprozesse im Automobilsektor
  • Legislative Grundlagen in der Fahrzeugtechnik

Fachliche Ansprechpartner / wissenschaftliche Mitarbeiter:

Fr. M.Sc. Daniela Schneider

Hr. M.Eng. Marcel Voßhans

Hr. M.Eng. Di Hu

Fr. B.Sc. Dipl. Inna Morozova

Fr. B.Sc. Maria-Despina Makri

 

Spezielle Funktionen

Sprechstunden

Nach Vereinbarung.

Beruflicher werdegang

Studium an der Universität Stuttgart mit Vertiefungsrichtung Systemdynamik und Regelungstechnik, Abschluss Diplom-Ingenieur (1994).

Promotion am Centre Nationale de Recherche / DCPR (F, Nancy) zum Thema Verbrennung hocharomatischer Kohlenwasserstoffe, Abschluss PhD (1997).

Industrietätigkeit bei DaimlerChrysler AG im Bereich Forschung mit Schwerpunkt Entwicklung neuartiger Steuerungssysteme für Verbrennungsmotoren (bis 1999)

Leitende Funktion bei Mercedes-AMG GmbH im Bereich Motor- und Getriebeentwicklung, sowie E/E-Topologien (bis 2007)

Leitende Funktion bei Daimler AG im Bereich Motor- und Getriebeentwicklung (bis 2016)

Seit 10/2016 Professor für Fahrzeugtechnik in der Automobilwirtschaft

Weitere Informationen

  • Mitglied der AG „Intelligent move“  - Cluster Elektromobilität Süd-West

  • Mitglied der AG „neue autoMobilität II“ – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Berlin

  • Mitglied in der GESELLSCHAFT FÜR PROJEKTMANAGEMENT, Stuttgart (GPM)

  • Mitglied in der FVV - Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen (Arbeitsgruppe PA1)

Forschungsfelder

Aktuelle Forschungsfelder

1. Elektromobilität
 
+ Fahrzeugkonzepte, Antriebsarchitektur und gesetzlicher Rahmen

+ Batteriesystemtechnik, Methoden des Remanufacturing & Recycling

+ Sektorkopplung, Netzstabilität und Fahrzeugenergieversorgung


2. Nachhaltige Mobilitätskonzepte

+ Personen- und Güterverkehrskonzepte

+ Verkehrsflussanalyen, Gestaltung von Verkehrsräumen

+ LCA-Wirkungsgradanalysen nach DIN 14040

+ Energieversorgung, -speicherung und -verteilung


3. Automatisiertes, autonomes Fahren

+ Lösungen für Infrastruktur und Fahrzeugsystemtechnik

+ legislative Randbedingungen

+ Nutzanalysen

 

4. Markt- und Produktanalysen innerhalb der Automobilwirtschaft  

+ Wertanalytische Untersuchungen                                 

+ Marktstudien

Publikationen

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • 06/2020: Analysis and prediction of electromobility and energy supply by the example of Stuttgart, M.Sc. Daniela Schneider, M.Eng. Laura Langenbucher, Prof. Dr. Ralf Wörner, EVS33 - Portland, Electric Drive Transportation Association, 2020

  • 06/2020: Requirements for battery electric and automated passenger transport with focus on environment detection from vehicle and infrastructure perspectives, M.Sc. Marcel Voßhans, M.Sc. Di Hu, Prof. Dr. Ralf Wörner, EVS33 - Portland, Electric Drive Transportation Association, 2020

  • 06/2020: Simulation and energy management of a fuel cell hybrid heavy-duty truck, M.Eng. Patrick Eckhardt, M.Eng. Philipp Henne, Prof. Dr. Ralf Wörner, EVS33 - Portland, Electric Drive Transportation Association, 2020

  • 06/2020: Fahrzeugklassifizierung mittels Stereokamera – Untersuchung und Weiterentwicklung eines Prototyps unter Einsatz von künstlichen neuronalen Netzen, Deep Learning und Bildverarbeitung, B.Sc. Christoph Mühleiß, M.Sc. Di Hu, Tilmann Faul, Prof. Dr. Ralf Wörner, CfP - 12. Wissenschaftsforum Duisburg, 2020

  • 06/2020: Satellite Mobility Hub als Konzept einer vernetzten urbanen Mobilität, B.Sc. Inna Morozova, M.Sc. Di Hu, Dr.-Ing. Ines Klugius, Prof. Dr. Ralf Wörner, CfP - 12. Wissenschaftsforum Duisburg, 2020

  • 05/2020: Application and machine learning methods for dynamic load point controls of electric vehicles (xEVs), B.Sc. Danting Cao, B.Sc. Jonathan Lerch, Dr.-Ing. Daniel Stetter, Prof. Dr-Ing. Martin Neuburger, Prof. Dr. Ralf Wörner, Earth and Environmental Science, 2020

  • 09/2019: Optimized electrified drivetrains and duty cycle testing methods related to future autonomous driving vehicle concepts, Ralf Wörner, Matthias Lutz, Christian Kajinksi, Harald Scheihing, Christoph Pasler, VDI-conference gears, München, 2019

  • 09/2019: Sustainable concept and economic evaluation of a solar-powered hydrogen generation unit, Laura Langenbucher, Lukasz Brodecki, Michael Wiesmeth, Ines Klugius, Heiner Hüppelshäuser, Markus Blesl, Ralf Wörner, Advanced Materials Letters

  • 07/2019: Mobilität der Zukunft - Vernetzung, Schnittstellen, Applikationen, Ralf Wörner, Inna Morozova, Di Hu, David Messerschmid, TAE-Forum future mobility, Esslingen.

  • 05/2019: Fahrzeugklassifizierung mittels Stereokamerasystem unter Einsatz von Deep Learning, Marcel Voßhans, Philipp Holzner, Wörner, Tilmann Faul, Tobias Heisig, CfP – 11. Wissenschaftsforum Mobilität, Duisburg

  • 05/2019: Einsatzpotentiale autonom fahrender Transportsysteme im öffentlichen Raum, David Messerschmid, Di Hu, Inna Morozova, Ralf Wörner, CfP – 11. Wissenschaftsforum Mobilität, Duisburg

  • 05/2019: Prediction on future electric vehicle market shares in urban areas and related consequences for energy delivery & grid stability – investigation of Stuttgart, Ralf Wörner, Markus Blesl, Patrick Jochem, Martin Kagerbauer, EVS32 Symposium, Lyon, France

  • 05/2019: Business potential and impact of the ISO 15118 standard, Reha Tözün, Arthur Allmendinger, Ralf Wörner, EVS32 Symposium, Lyon, France

  • 04/2019: Substituting individual Mobility by mobility on demand with autonomous vehicles – sustainable assessment simulation of Berlin and Stuttgart (Germany), Guy Fournier, Tobias Kathe, Eliane Horschutz Nemoto, Christian Pfeiffer, Ralf Wörner, Inna Morozova, Adrian Boos, International Journal of Automotive Technology and Management (IJATM)

  • 02/2019: Prognosen einer elektromobilen Offensive im urbanen Raum am Beispiel des Großraums Stuttgart   Konsequenzen und Handlungsoptionen, Ralf Wörner, Markus Blesl, Patrick Jochem, Martin Kagerbauer, 11. Internationale Energiewirtschaftstagung Wien.

  • 12/2018: International Conference on mobility changes (2018, Paris): Substituting individual mobility by sustainable on demand services with autonomous vehicles - assessment of Berlin and Stuttgart, Guy Fournier, Christian Pfeiffer, Tobias Kathe, Ralf Wörner, Inna Morozova.
  • 11/2018: 6th international conference on 48V automotive power supply systems (2018, Berlin): On the customer acceptance criteria's for fuel-consumption optimized 48V-BSG/ISG-systems, Ralf Wörner, Michael Timmann, Oliver Zirn, Beatrix Maier.
  • 10/2018: Symposium eMove360° (2018, München): Future power supply for electric mobility: investigation of cooperative charging management on basis of smart grids, Ralf Wörner, Patrick Vasile.
  • 10/2018: Symposium eMove360° (2018, München): Value analysis of automotive HV-batteries and forecast of industrial requirements, Andre Böhm, Gerold Sluka, Ralf Wörner.
  • 06/2018: 10. Wissenschaftsforum Mobilität (2018, Duisburg): Geschäftsmodelle und Akzeptanzschwellen von hochautomatisierten Fahrerassistenz-systemen im Gütertransport, Ralf Wörner, Tobias Heisig.
  • 06/2018: 3rd international Symposium Grid Integration of Electric Mobility (2018, Berlin): Zukünftige Energieversorgung für Elektromobilität: Untersuchung von kooperativem Lademanagement auf Basis des „smart grid“ und Lösungsansätze zur Aufrechterhaltung der Netzstabilität am Beispiel Esslingen a.N., Ralf Wörner, Harald Braun, Reha Tözün.
  • 06/2018: TAE-Kolloquium Future Mobility (2018, Esslingen): Szenario über den Bedarf an Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge anhand von Usecases in Deutschland, Michael Kühn, Ralf Wörner, Peter Kühn.
  • 06/2018: TAE-Kolloquium Future Mobility (2018, Esslingen): Kraftstoff- und Emissionseinsparpotentiale an City-PKW mit 48V-RSG/ISG-Systemen,
    Ralf Wörner, Michael Timmann, Oliver Zirn.
  • 06/2018: TAE-Kolloquium Future Mobility (2018, Esslingen): Batteriesysteme als Kerninnovation der E-Mobilität: Wertanalytische Betrachtung und Konsequenzen für die Industriestruktur, Andre Böhm, Gerold Sluka, Jonas Meinhardt, Ralf Wörner.
  • 06/2018: TAE-Kolloquium Future Mobility (2018, Esslingen): Perspektiven der Elektrifizierung von PKW-Flotten für Dienstleistungsunternehmen auf Basis von 2 Mio km Erfahrung, Reha Tözün, Philip Buchen, Ralf Wörner.
  • 06/2018: TAE-Kolloquium Future Mobility (2018, Esslingen): Betrachtung der europaweit im Einsatz & Entwicklung befindlichen Ladeinfrastruktursysteme für E-Mobilität sowie ein Konzept für einen nutzbaren und kundenorientierten Standard für zukünftige Fahrzeugplattformen, Reha Tözün, Ralf Wörner.
  • 07/2017: Electric Vehicle Symposium (2017, Stuttgart): „Investigation on public e-mobility grids – consequences on urban infrastructure“, Ralf Wörner, Harald Braun, Daniela Schneider, Inna Morozova.
  • 06/2017: 9. Wissenschaftsforum Mobilität (2017, Duisburg): „Untersuchung öffentlicher E-Mobility Ladeinfrastruktur: Schlussfolgerungen zu Anforderungen für städtische und europäische Autobahn-Ladeinfrastruktur“, Ralf Wörner, Harald Braun, Daniela Schneider, Inna Morozova.
  • 04/2017: 23th ICE / IEEE International Management Conference (2017, Madeira): „Individual Mobility by shared autonomous Electric Vehicle fleets", Guy Fournier, Martin Baumann, Christian Pfeiffer, Ralf Wörner.
  • 10/2015:   Aachener Kolloquium (Tagung 2015, Aachen): „Der neue smart-Powertrain, innovativer 3-Zylinder Ottomotor mit DCT-Getriebe“, Ralf Wörner, Bernd Wagner, Axel Heuberger.
  • 12/2011:  CTI-Symposium Getriebetechnik (Tagung 2011, Berlin):  „Neue, hocheffiziente Frontgetriebe im Kompaktfahrzeugsegment“, Ralf Wörner, Ansgar Damm, Gerhard Henning.
  • 11/2011:  Automobiltechnische Zeitschrift ATZ (Leitartikel Getriebe): „Effiziente Front-Quer-Getriebe 7G-DCT und SG6-310 für Kompaktfahrzeuge“, Ralf Wörner, Ansgar Damm, Gerhard Henning.
  • 12/2008:  CTI-Symposium Getriebetechnik (Tagung 2008, Berlin): „Neuartiges 7-Gang-Sportgetriebe für das PKW-Hochleistungssegment“, Ralf Wörner, Gerd Korherr, Ralf Eberspächer.
  • 06/2008:  VDI-Symposium Getriebetechnik (Tagung, Friedrichshafen): „Neues Automatikgetriebe im PKW-Hochleistungssegment“, Gerd Korherr, Ralf Wörner, Ralf Eberspächer.
  • 02/2003: 5. Internationales Stuttgarter Symposium, Universität Stuttgart (2003, Stuttgart):„C30CDI - Der erste Dieselmotor aus der Motorenmanufaktur von  Mercedes-AMG“, Ralf Wörner, Werner Huhn, Jürgen Schwarz.
  • 04/2002: Automobiltechnische Zeitschrift ATZ (Leitartikel Fahrzeug): „Der neue Mercedes-Benz SL55 AMG“, Wolf Zimmermann, Ralf Wörner, Jürgen Schwarz, Werner Huhn.

Wissenschaftliche Untersuchungen (Auszug, Stand September 2017):

  • Methoden zur Auswertung der Quelle-Ziel-Beziehungen hinsichtlich der Entwicklung von Elektroladeinfrastruktur
  • Plug-In-Antriebstechnologie im Spannungsfeld gesellschaftlicher & wirtschaftlicher Einflussfaktoren - Ausblick in Marktpotentiale bis 2030
  • Microhybridisierung von (Bestands-)PKW: Wettbewerbsanalyse der Konzepte sowie Wirtschaftlichkeits- und Marktpotentialstudie

Erfindungen / Patente (Zusammenfassung):

bis 2000: insgesamt elf Patente im Bereich der Steuerung von Antriebsmaschinen

Download Publikationen

Abschlussarbeiten

Abgeschlossene Abschlussarbeiten (Studiengang TAB)

 

1. Beck, R.; Wörner, R.; Weltweite Marktpotentialanalyse zur E-Mobilität differenziert nach Märkten und Unternehmen, OPUS-Veröffentlichung, HSE (2018, Esslingen)

2. Bosnic, Z.; Wörner, R.; Betrachtung der europaweit im Einsatz & Entwicklung befindlichen Zugangs- und Ladeinfrastruktursysteme für E-Mobilität aus der Nutzerperspektive, OPUS-Veröffentlichung, HSE (2018, Esslingen)

3. Wang, J.; Wörner, R.; Elektromobilität im Spannungsfeld global heterogener Anforderungen: Determinierung des Anforderungskatalogs am Fallbeispiel China für E-Fahrzeuge, OPUS-Veröffentlichung, HSE (2018, Esslingen)

4. Morozova, I.; Wörner,R.; Methode zur Auswertung der Quelle-Ziel-Beziehungen hinsichtlich der Entwicklung von Elektroladeinfrastruktur in Deutschland, OPUS-Veröffentlichung, HSE (2017, Esslingen)

5. Schatz, P.; Wörner, R.; Plug-In-Antriebstechnologie im Spannungsfeld gesellschaftlicher & wirtschaftlicher Einflussfaktoren – Ausblick in Marktpotentiale bis 2030, OPUS-Veröffentlichung, HSE (2017, Esslingen)

6. Freidank, M.; Wörner, R.; Bewertung von erfolgversprechenden Ansätzen intelligenter, vernetzter Mobilität, OPUS-Veröffentlichung, HSE (2017, Esslingen)

Zu den Abschlussarbeiten

Projektarbeiten

Übersicht abgeschlossene Projektarbeiten Studiengang TAB

Projektarbeiten anstehendes Semester

Öffentlichkeitsarbeit

Pressemitteilungen

+ "Mit dem fahrerlosen Bus in die Schule", Backnanger & Waiblinger Kreiszeitung, 05.08.2020
+ "Wasserstoff soll zu einem Energieträger der Zukunft werden", Backnanger Zeitung, 08.07.2020
+ "Rems-Murr-Kreis will Wasserstoffpionier werden", Stuttgarter Zeitung, 07.07.2020
+ "Zweite Chance für Wasserstoff-Fahrzeuge", Nürtinger Zeitung, 23.06.2020
+ "Brennstoff-Gazelle statt Schneepflug", Eßlinger Zeitung, 20.06.20
+ "Eine Frischzellenkur für Batterien", Stuttgarter Zeitung, 16.03.20
+ "Emissionsfrei durchs Wieslauftal", Waiblinger Kreiszeitung, 07.02.2020
+ "Tausende Pendler lieben ihren Wiesel", Waiblinger Kreiszeitung, 07.20.2020
+ "Wasserstoff könnte die Lösung bringen", Backnanger Zeitung, 05.02.2020
+ "Elektrofahrzeuge: Finanzspritze für Demontagefabrik", Energie & Management powernews, 28.01.2020
+ "Die Wasserstoff-Option fürs Wiesel", Stuttgarter Zeitung, 18.12.19
+ "Mit dem Wasserstoffbus nach Stuttgart", Waiblinger Kreiszeitung, 18.12.19
+ "Wasserstoff macht große Brummer flott", Nürtinger Zeitung, 02.11.19
+ "Global denken, lokal handeln", Presseartikel neue Württembergische Zeitung, 28.09.19
+ "Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch", Podiumsdiskussion im Rahmen Aktionstag Elektromobilität, Göppingen, 27.09.2019
+ What drives our future?, Podiumsdiskussion, Symposium f-cell, Stuttgart, 10.09.2019
+ Drohen in der Region Massenentlassungen?, Stuttgarter Zeitung, 08.08.2019
+ Zur Nachhaltigkeit von E-Scootern, Radio-Interview, Sendereihe Notizbuch, Bayrischer Rundfunk, 21.05.2019
+ Die leise Revolution - die Transformation des Automobils, Vortrag & Podiumsdiskussion zum Branchentag der Kreissparkassen Baden-Württemberg, 16.05.2019
+ Mobilität der Zukunft, Podiumsveranstaltung zur Kreiskonferenz freie Wähler im Rems-Murr-Kreis, 10.04.2019
+ „Anschluss gesucht“, Ilg, Reindl, Wörner, firmenauto, Ausgabe 2/3 2019
+ Wie die Hersteller das Problem mit den Akkus lösen wollen, Hr. Ilg, Hr. Reindl, Hr. Wörner, Zeit Online, 02/2019
+ Zukunftsfähige und effiziente Mobilität in Unternehmen, Göppinger Zeitung, 26.11.2018
+ Eine Chance für Zulieferer, Schorndorfer Nachrichten, 21.09.2018
+ Der Transportsektor steht vor einem fundamentalen Wandel, Focus Online, 20.09.2018
+ Der Schritt zur Elektromobilität muss jetzt kommen, Waiblinger Kreiszeitung, 21.08.2018
+ Fahrzeugtechnik-Professor verteidigt den Diesel, Südkurier, 01.03.2018
+ Die hohe Luftverschmutzung liegt auch an Fehlern in der Stadtplanung, Südkurier, 01.03.2018
+ Fahrverbote treffen am stärksten einkommensschwache Gruppen,    Main-Post Würzburg, 26.02.2018
+ Zu den Mobilitätskonzepten im urbanen Raum, Radio-Interview Sender Göppingen, 19.08.2017

Online bewerben für das Wintersemester 2020/21!

Achtung, bis zum 20. August läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor-Studiengänge.

Jetzt bewerben