ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Person

Dietmar Vahs

Fakultät Wirtschaft und Technik

Prof. Dr. rer. pol. Dr. h.c. (KNUTD) Dietmar Vahs

Anschrift :

Campus Esslingen Flandernstraße
Raum: F 02.332
Flandernstraße 101
73732 Esslingen

Fachgebiete

Lehr- und Forschungsgebiete:

- Quality-Awareness
- Change Management
- Innovationsmanagement
- Organisations- und Personalmanagement
- Prozessmanagement
- Veränderungs- und Innovationskultur

Praxisrelevante Kernkompetenzen:

- Konzeption und Umsetzung von Quality-Awareness-/Quality-Culture-Programmen
- Durchführung von Organisations- und Prozessanalysen
- Roadmapping und Begleitung von Transformationsprozessen
- Optimierung von Innovationsprozessen
- Gestaltung von Programmen zur Weiterentwicklung der Unternehmens- und Innovationskultur
- Management-Workshops sowie Einzel- und Gruppencoachings für Führungskräfte

Die genannten Kernkompetenzen beziehen sich sowohl auf Wirtschaftsunternehmen als auch auf Nonprofit-Organisationen.

Spezielle Funktionen

Direktor des Instituts für Change Management und Innovation (CMI).

Akademischer Direktor des Masterstudiengangs Innovationsmanagement.

Sprechstunden

Immer Montags 09.00 - 09.30 Uhr via https://hs-esslingen.webex.com/meet/dietmar.vahs oder nach Anfrage per E-Mail unter dietmar.vahs@hs-esslingen.de

Beruflicher werdegang

Studium der Internationalen Volkswirtschaftslehre und der Betriebswirtschaftslehre an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und der University of Virginia (Va., USA). Abschluss als Diplom-Kaufmann mit dem Preis der Industrie- und Handelskammer Stuttgart. Lehrstuhlassistent an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und Stipendiat der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg. Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Tübingen. Tätigkeit in der Mercedes-Benz  AG und der Daimler-Benz AG (Führungskräftenachwuchsgruppe, Vorstandsassistent, Leiter des Bereichs Organisationsanalysen Konzern, Projektleiter F+E-Management im Konzern). Ausbildung zum Reserveoffizier (Dienstgrad: Oberstleutnant). Berufung als ordentlicher Professor an die Fakultät Betriebswirtschaft der Hochschule Esslingen. Gründer und Direktor des Instituts für Change Management und Innovation (CMI). Managing Partner der Quality-Awareness-Experts, einer Beratergruppe mit dem Schwerpunkt Qualitätsexzellenz. Autor zahlreicher Bücher und Zeitschriftenaufsätze.

Veröffentlichungen

Eine Publikationsliste findet sich unter https://www.hs-esslingen.de/personen/dietmar-vahs/publikationen/

Publikationen

Verzeichnis der Publikationen

 

Bücher

 

Aufsätze in Zeitschriften und Sammelwerken

  • Vahs, D. (2021): Innovation, Qualität, Führung. In: SOZIALwirtschaft 4/2021. S. 1-3 (zusammen mit C. Gattari, W. Kehr, M. Schnizler)
  • Vahs, D. (2021):Innovationskultur - vorhanden aber ausbaufähig. In: LEICHT.WERT – das Kundenmagazin der Leichtbau BW 1/2021. S. 33
  • Vahs, D. (2020): Sozialunternehmen zeigen Handlungsbedarf in Sachen Innovation, Qualität und Führung auf. In: Spektrum 49/2020. S. 62-64 (zusammen mit C. Gattari und M. Dunst).
  • Vahs, D. (2020):Partner oder Konkurrenten? Die Automotive-Branche auf der Suche nach neuen Kooperationsstrategien.In: QZ – Qualität und Zuverlässigkeit 11/2020. S. 34-36 (zusammen mit M. Dunst; C. Gattari et al.).

  • Vahs, D. (2020): Innovation, Qualität, Führung. In: SOZIALwirtschaft 2/2020. S. 10-12 (zusammen mit C. Gattari und M. Dunst).
  • Vahs, D. (2020): Wie innovativ sind deutsche Sozialunternehmen? In: CAREkonkret Ausgabe 30/31 vom 24.7.2020 (zusammen mit C. Gattari und M. Dunst).
  • Vahs, D. (2020): Innovation und Qualität – kritische Erfolgsfaktoren für Sozialunternehmen. In: neue caritas. 6/2020. S. 34 (zusammen mit M. Dunst und C. Gattari).
  • Vahs, D. (2019): Wenn Qualität und Innovation zusammen spielen. In: Quality Engineering. 4/2019. S. 14-15 (zusammen mit M. Dunst und C. Gattari).
  • Vahs, D. (2019): Erfindergeist braucht Qualitätsexzellenz. In: IHK Magazin - Wirtschaft 11/2019. S. 24. f. (zusammen mit M. Dunst und C. Gattari).

  • Vahs, D. (2019): Innovation besser organisieren. In: Wohlfahrt Intern Online vom 25.10.2019 (zusammen mit C. Gattari und M. Dunst).
  • Vahs, D. (2019): Innovation und Qualität – Studie. Hrsg.: VDMA Business Advisory. Frankfurt am Main 2019 (zusammen mit M. Dunst, C. Gattari und F. Bünting).
  • Vahs, D. (2019): Zu wenig Strategie und Verbindung bei Qualität und Innovation. In: Produktion Online vom 16.10.2019.
  • Vahs, D. (2019): Die strategische Lücke ist alarmierend. In: VDI Nachrichten Nr. 41 vom 11.10.2019. S. 4-5 (zusammen mit F. Bünting).
  • Vahs, D. (2019): Qualitätsbewusstsein ist Erfolgsfaktor Nr. 1. In: QZ - Qualität und Zuverlässigkeit 6/2019. S. 12 f.
  • Vahs, D. (2019): Feindliche Brüder oder Traumpaar. In: QZ - Qualität und Zuverlässigkeit 1/2019. S. 40-43 (zusammen mit M. Dunst und C. Gattari).
  • Vahs, D. (2018): Beim Qualitätsbewusstsein ist noch Luft nach oben. In: IHK Magazin – Wirtschaft 10/2018. S. 28 f. (zusammen mit M. Dunst).
  • Vahs, D. (2018): Qualitätsbewusstsein ist wichtigster Erfolgsfaktor. In: QZ - Qualität und Zuverlässigkeit 3/2018. S. 74.
  • Vahs, D. (2018): Qualitätsbewusstsein als Wettbewerbsvorteil. In: VDMA-Nachrichten 1/2018. S. 48-49.
  • Vahs, D. (2018): Qualitätsbewusstsein ist Führungsaufgabe. In: QZ – Qualität und Zuverlässigkeit 1/2018. S. 22-25 (zusammen mit F. Dannhorn und M. Dunst).
  • Vahs, D. (2017): Qualitätsbewusstsein als Wettbewerbsfaktor. In: Konstruktion & Entwicklung Online vom 8.12.2017 (zusammen mit F. Dannhorn und M. Dunst).
  • Vahs, D. (2017): Führungskräfte können es oft nicht. In: VDI nachrichten Nr. 46 vom 17.11.2017. S. 30 (Interview mit C. Burger).
  • Vahs, D. (2017): Qualitätsbewusstsein als Wettbewerbsfaktor – Ergebnisse der CMI-Studie 2017. Hrsg. vom Institut für Change Management und Innovation und der Development Group GmbH. Esslingen 2017.
  • Vahs, D. (2017): Qualitätsbewusstsein – ein vernachlässigter Erfolgsfaktor. In: Focus Online vom 12.10.2017.
  • Vahs, D. (2017): Qualitätsbewusstsein verankern. In: VDI nachrichten Nr. 16 vom 21.04.17. S. 32-33 (Interview mit C. Burger).
  • Vahs, D. (2017): Qualitätsbewusstsein ist ein Wettbewerbsfaktor. In: QZ – Qualität und Zuverlässigkeit 4/2017. S. 26-29 (zusammen mit F. Dannhorn und C. Steiner).
  • Vahs, D. (2016): Innovationsmanagement. In: Lexikon Qualitätsmanagement. 2. Auflage. Berlin/Boston 2016. S. 481-488 (zusammen mit A. Hönes).
  • Vahs, D. (2016): Innovationsmanagement und Innovationskultur. In: HR Performance 1/2016. S. 64-65 (zusammen mit A. Brem).
  • Vahs, D. (2014): Empirische Studie: Erfolgsfaktoren des Managements von Innovationsprozessen. In: OrganisationsEntwicklung Nr. 2/2014. S. 99-100 (zusammen mit A. Hönes, T. Caliebe, M. Cannarozzi, M. Eberle).
  • Vahs, D. (2012): Rollen von Fach- und Führungskräften im Krankenhaus der Zukunft. Herausforderungen für das Personalmananagement. Düsseldorf 2012 (zusammen mit Deloitte und H. Kohlert).
  • Vahs, D. (2012): Change Management – Nine Rules for Successful Organizational Change. CMI Scientific Report 01/2012. Esslingen 2012.
  • Vahs, D. (2012): Fortschritt durch Kulturrevolution. In: Visavis Economy 05/12. S. 8-11 (zusammen mit A. Brem; Interview mit B. Müller).

  • Vahs, D. (2010): Glaubwürdige Manager genießen Rückhalt (Interview). In: Handelsblatt Trend Change Management 2010. S. 8-9.
  • Vahs, D. (2010): Die Kunst der ständigen Veränderung. In: Financial Times Deutschland vom 15.07.10. S. 26.
  • Vahs, D. (2010): Determinanten des Innovationserfolgs – Ergebnisse einer empirischen Studie. In: Organisationsentwicklung – Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Change Management Nr. 3/2010. S. 40-46 (zusammen mit J. Schmitt).
  • Vahs, D. (2010): Innovationspotentiale ausschöpfen – Organisation und Innovationskultur als Schlüssel zum Innovationserfolg. In: zfo - Zeitschrift Führung und Organisation (79) 1/2010. S. 4 -11 (zusammen mit J. Schmitt).
  • Vahs, D. (2008): Schon wieder Veränderungen. Change Management – Wie Leitungskräfte den Wandel steuern können. In: Kindergarten heute 02/2008. Das Leitungsheft. S. 20-24.
  • Vahs, D. (2007): Menschen und Strategie machen unternehmerische Stabilität aus (Interview). In: Hays World 01/2007. S. 8-9.
  • Vahs, D. (2006): Change Management - Den Unternehmenswandel erfolgreich gestalten. In: Detecon Management Report 3/2006. S. 9-14.
  • Vahs, D. (2006): Innovationsmanagement in Familienunternehmen - Zwischen Tüftelei und systematischer Entwicklung. In: Dynamische Balance-Erfolgstreiber mittelständischer Familienunternehmen.Hrsg. von C. Böllhoff und W. Krüger. Stuttgart 2006.
  • Vahs, D. (2006): Innovation culture-Critical success factors for innovation in the middle market firms. Research report in cooperation with the IHK Region Stuttgart. Stuttgart, Esslingen 2006.
  • Vahs, D. (2006): Change Management - Erfolgsfaktoren tief greifenden Unternehmenswandels. In: Top Career Guide Automotive 2006. S. 158-162.
  • Vahs, D. (2004): Change Management - Die Kunst erfolgreichen Unternehmenswandels. In: Kunst als Unternehmenskapital. Betriebswirtschaftliche Blätter 3/04. Hrsg. vom Deutschen Sparkassenverlag. Stuttgart 2004. S. 4-7.
  • Vahs, D. (2003): Beschwerden und Reklamationen - wertvolle Beiträge zum Unternehmenserfolg. In: FHTE-Spektrum 17/2003. S. 7-16 (zusammen mit A. Müller).
  • Vahs, D. (2003): Entwicklung einer Geschäftsidee. In: BWL - Wissen zur Existenzgründung. Renningen 2003. S. 1-25.
  • Vahs, D. (2003): Fallstudie: Einführung eines Risikomanagement-Systems in der Speedy GmbH. In: zfo - Zeitschrift Führung und Organisation (72) 2003. S. 31-37.
  • Vahs, D. (2002): Change Management - Das einzig Beständige ist der Wandel. In: bankingplus 1/2002. S. 20.
  • Vahs, D. (2001): Kommunikation im Unternehmenswandel - Ein Modell zur zielgerichteten Gestaltung der Kommunikation in Veränderungsprozessen. In: FHTE-Spektrum 15/2001. S. 28-40 (zusammen mit K. C. Fischer).
  • Vahs, D. (2001): Personalmanagement als kritischer Erfolgsfaktor von Mergern und Akquisitionen. In: Personal - Zeitschrift für Human Resource Management 12/2001. S. 668-673 (zusammen mit S. Wuth).
  • Vahs, D. (2001): Personalwirtschaftliche Herausforderungen durch E-Business. In: Personal - Zeitschrift für Human Resource Management. 9/2001. S. 526-530 (zusammen mit W. Funk).
  • Vahs, D. (2001): Die Entwicklung einer Geschäftsidee. In: Praxiswissen Betriebswirtschaft zur Existenzgründung. Hrsg. von W. Pepels. Wiesbaden 2001. S. 1-23.
  • Vahs, D. (2000): Innovationskultur als Erfolgsfaktor des Innovationsmanagements - Ergebnisse einer empirischen Studie in 33 Unternehmen. In: io management 7-8/2000. S. 30-36 (zusammen mit H. Trautwein).
  • Vahs, D. (1999): Innovationsmanagement neuer Produkte. In: FHTE-Spektrum. Nr. 11/1999. S. 57-62.
  • Vahs, D. (1999): Management von Produktinnovationen. In: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Moderne Betriebswirtschafts- und Unternehmensführungslehre. Hrsg. von W. Pepels. Köln 1999. S. 196-222.
  • Vahs, D. (1999): Innovationsmanagement. In: Betriebswirtschaftslehre im Nebenfach. Hrsg. von W. Pepels. Stuttgart 1999. S. 387-408.
  • Vahs, D. (1999): Gestaltung der Aufbauorganisation des Marketing. In: Handbuch Business to Business-Marketing. Hrsg. von W. Pepels. Neuwied u.a. 1999. S. 140-155.
  • Vahs, D. (1999): Buchbesprechung zu Kuhnert, B./Ramme, I.: So managen Sie Ihre Servicequalität - Messung und Umsetzung für erfolgreiche Dienstleister. Frankfurt/Main 1998. In: zfo - Zeitschrift Führung + Organisation (68) 1999. S. 52.
  • Vahs, D. (1997): Unternehmenswandel und Widerstand - Nur der richtige Umgang mit Veränderungswiderständen führt zum Erfolg. In: io management 12/1997. S. 18-24.
  • Vahs, D. (1997): Organisationskultur und Unternehmenswandel - Wirkungen einer "starken" Organisationskultur in betrieblichen Veränderungsprozessen.
    In: Personal - Zeitschrift für Human Resource Management 9/1997. S. 466-469.
  • Vahs, D. (1997): Alles ist im Fluß - Organisationales Lernen hilft bei der Bewältigung struktureller Veränderungen. In: io management Nr. 4/1997. S. 74-79.
  • Vahs, D. (1997): zfo-Fachhochschulportrait: Führung und Organisation als neue Studienschwerpunkte des Fachbereiches Betriebswirtschaft der FHTE. In: zfo - Zeitschrift Führung + Organisation (66) 1997. S. 120-121.
  • Vahs, D. (1997): Change Management - Wie Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen. Teil 4: Unternehmenskultur - Auf die "weichen" Faktoren kommt es an. In: ASU/BJU News. Unternehmerzeitschrift Baden-Württemberg. Nr. 4/1997. S. 96-98 (zusammen mit B. P. Pietschmann).
  • Vahs, D. (1997): Change Management - Wie Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen. Teil 3: Strategische Unternehmensentwicklung. In: ASU/BJU News. Unternehmerzeitschrift Baden-Württemberg. Nr. 2/1997. S. 94-96 (zusammen mit B. P. Pietschmann).
  • Vahs, D. (1996): Change Management in Unternehmen: Veränderung muß in den Köpfen beginnen. In: FHTE-Spektrum. Nr. 8/1996. S. 42-45.
  • Vahs, D. (1996): Change Management - Wie Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen. Teil 2: Prozeßmanagement - Von starren Strukturen zu flexiblen Prozessen. In: ASU/BJU News. Unternehmerzeitschrift Baden-Württemberg. Nr. 6/1996. S. 84-86 (zusammen mit B. P. Pietschmann).
  • Vahs, D. (1996): Change Management - Wie Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen. Teil 1: Erfolgsfaktoren von Veränderungsprozessen. In: ASU/BJU News. Unternehmerzeitschrift Baden-Württemberg. Nr. 5/1996. S. 76-79 (zusammen mit B. P. Pietschmann).
  • Vahs, D. (1996): Fit for future - Wie die Fachhochschule Esslingen ihre Studierenden auf den internationalen Wettbewerb vorbereitet. In: ASU/BJU News. Unternehmerzeitschrift Baden-Württemberg. Nr. 4/1996. S. 102-104 (zusammen mit D. Frieske und K. Schmid).
  • Vahs, D. (1995): Organisation - quo vadis? Zum Bedeutungswandel des Studienfachs "Organisation" an den Fachhochschulen. In: zfo - Zeitschrift Führung und Organisation (64) 1995. Heft 6. S. 384.
  • Vahs, D. (1995): Neue Vertrauenskultur. In: IW-Gewerkschaftsreport. Hrsg. vom Institut der deutschen Wirtschaft. Köln. Nr. 1/1995. S. 11-19.
  • Vahs, D. (1995): Erfolgsfaktoren eines ganzheitlichen Innovationsmanagements - Das Beispiel der Firma Junghans Uhren GmbH. In: ASU/BJU News. Unternehmerzeitschrift Baden-Württemberg. Nr. 1/1995. S. 68-70 (zusammen mit W. Fritz).
  • Vahs, D. (1994): Wege zu effizienteren Organisationsstrukturen. In: zfo - Zeitschrift Führung und Organisation (63) 1994. Heft 5. S. 305-311.
  • Vahs, D. (1994): Situative Einflußgrößen des industriellen Controlling: Ergebnisse einer empirischen Studie. In: Journal für Betriebswirtschaft (44) 1994. Heft 2: S. 77-90 und Heft 4: S. 229-230.
  • Vahs, D. (1994): Die Zeit der Privilegien ist vorbei. In: VDI-Nachrichten Nr. 20 vom 20.05.1994. S. 13.

Lehr-Hörbuch

  • Vahs, D.: Organisation - Einführung in die Organisationstheorie und -praxis. 5. Auflage © 2005. Schäffer-Poeschel Verlag GmbH, Stuttgart.
    7. Kapitel Change Management - Gestaltung des organisatorischen Wandels
    7.2 Unternehmenswandel als kontinuierlicher Prozess
    Lehr-Hörbuch: Hippos Lehr-Hörbuch Verlag.
    Erscheinungsjahr: 2007. 1. Auflage.

Online bewerben für das Wintersemester 2021/22!

Achtung, bis zum 31. Juli läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor-Studiengänge.
Für die Master-Studiengänge endet die Bewerbungfrist am 15. Juli. Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.

Jetzt bewerben