Foto Clemens Klöck

Informatik und Informationstechnik Prof. Dr.-Ing. Clemens Klöck

Clemens.Kloeck[at]hs-esslingen.de

Anschrift
Campus Esslingen Flandernstraße
Raum: F 01.454
Flandernstraße 101
73732 Esslingen

+49 711 397-4225

Funktionen

Studiengangkoordination Technische Informatik

Laborleitung Labor Elektronik

Mitglied des Zentralen Prüfungsausschusses

Prodekan

Fachgebiete

  • Signalverarbeitung
  • Passivradar
  • Radar
  • Drahtlose Kommunikation

Spezielle Funktionen

Studienkommission

Sprechstunden

Die Sprechstunde ist

dienstags von 13:00 h - 14:00 h

nach Vereinbarung.

Beruflicher werdegang

1997 - 2002 Studium der Elektro- und Informationstechnik an der Uninversität Karlsruhe (TH)

2002 - 2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut der Nachrichtentechnik der Uninversität Karlsruhe (TH) (https://www.cel.kit.edu/index.php)

2007 Promotion mit dem Titel "Auction-based Medium Access Control"

2007 - 2019 Forschung & Entwicklung bei Hensoldt (vormals: Airbus/EADS) im Bereich Funk(störer) und Radar (Passivradar)

seit 2019 Professor für Informationstechnik an der Hochschule Esslingen

Veröffentlichungen

  • T. Gänzle, C. Klöck, K. Heuschkel, "Real-Time Vital Sign Detection using a 77 GHz
    FMCW Radar", December 7-9 2022, 7th IEEE-EMBS Conference on Biomedical Engineering and Sciences 
  • C. Klöck, "FIR Filter Design Method Based on LASSO to Adjust the Number of
    Non-zero Coefficients" November 11-13, 2021 IEEE International Conference
    on Computer, Information, and Telecommunication, pp. 1-5
    Systems, CITS 2021,
  • S. Duong, D. Kahrizi, S. Mettler and C. Klöck, "Moving Target Classification with a Dual Automotive FMCW Radar System Using Convolutional Neural Networks," 2021 21st International Radar Symposium (IRS), 2021, pp. 1-9, doi: 10.23919/IRS51887.2021.9466195.
  • C. Klöck, F. Hoffmann and S. Lutz, "Consideration of Future Broadcast Waveforms LTE FeMBMS and DVB-SH for Passive Radar," 2019 20th International Radar Symposium (IRS), 2019, pp. 1-10, doi: 10.23919/IRS.2019.8768174.

Weitere Informationen

Für Studien-/Bachelor- oder Masterarbeiten im Bereich Automotive-Radar, Passivradar, Sensor und Aktoren oder digitaler Signalverarbeitung können Sie sich bei mir melden.

Im Masterstudium leite ich zusammen mit Prof. Schober das Radar-Forschungsprojekt, indem mit einem Multisensor-Radarsystem und künstlicher Intelligenz die Klassifikation von Objekten, wie Autos, Fahrradfahren oder Fußgänger untersucht wird. Alle Interessierten können sich gerne bei mir melden.

Weitere Informationen zu dem Radar-Forschungsprojekt finden Sie unter: https://www.hs-esslingen.de/informatik-und-informationstechnik/forschung-labore/projekte/interne-projekte/multiradarsystem/

apply

Interesse geweckt? Bewirb dich! für das Wintersemester 2024/2025