ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Mechatronik – Innovative Hightechlösungen

Der interdisziplinäre Bereich Mechatronik ist an der Hochschule Esslingen fest verwurzelt. Der Mechatronik-Standort am Campus Göppingen zählt zu einem der besten in Deutschland. Das wird durch unabhängige Rankings und Umfragen immer wieder bestätigt.

Studiengänge mit einem mechatronischen Schwerpunkt sind an drei folgenden Fakultäten der Hochschule Esslingen angesiedelt:

Automatisierungstechnik und Produktionsinformatik an der Fakultät Maschinen & Systeme

Elektrotechnik an der Fakultät Mobilität & Technik

Mechatronik an der Fakultät Wirtschaft & Technik

Artikel zum Thema Neustruktur der Hochschule Esslingen: Neues Strukturmodell tritt in Kraft (1. März 2021)

Was ist eigentlich Mechatronik?

Intelligente Maschinen und Systeme erleichtern unseren Alltag außerordentlich. Die Voraussetzung für diese Hightech-Produkte sind komplexe mechatronische Systeme, deren Funktionalität die Diszipline Mechanik, Elektronik und Informatik vereinen und die Leistung optimieren. Diese Systeme sind heute in fast jedem Produkt im Einsatz: Fahrzeuge, Roboterunterstützte Systeme in allen Lebensbereichen, Maschinen- und Anlagenbau, Smart Phones, Kameras....

Vielseitig einsetzbar - Was für die Wahl eines mechatronischen Studiengangs an der Hochschule Esslingen spricht

Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Esslingen haben beste Karriereaussichten, denn die Nachfrage an Ingenieurinnen und Ingenieuren mit mechatronischen Kenntnissen und  interdisziplinären Wissen ist beständig hoch. Die breite Ausbildung eröffnet besonders dem Ingenieur der Mechatronik einen Berufseinstieg in vielen Sparten. So kann er Forschungs- und Entwicklungsaufgaben z.B. in der Medizintechnik, Optoelektronik, Mikrosystemtechnik und Nanotechnik übernehmen.

Studium Plus - Studium und Praxis vereinen

Ausbildungs- und praxisintegrierte Mechatronik-Studienmodelle an der Hochschule Esslingen:
Die Studienmodelle MechatronikPlus und E-MobilitätPlus kombinieren in fünf Jahren den IHK-Facharbeiterbrief mit dem Bachelor-Abschluss. Bei diesen Studiengängen erhalten die Studierenden während des gesamten Studiums ebenso eine finanzielle Unterstützung von namhaften Partnerunternehmen wie beim 7-semestrigen Studienmodell MechatronikCom.

Interdisziplinäre Forschungsprojekte entwickeln adaptive Systeme für die Praxis

In realistischer Umgebung technische Lösungen entwickeln und testen:
Das ist der erfolgreiche Ansatz, den die interdisziplinären Mechatronik-Forschungsprojekte an der Hochschule Esslingen verfolgen:

Adaptives Pflegelabor CarLa an der Fakultät Wirtschaft und Technik

Zuverlässigkeitstechnik und Prognostics and Health Management an der Fakultät Maschinen und Systeme

E-Stall an der Fakultät Mobilität und Technik

Online bewerben für das Wintersemester 2021/22!

Achtung, bis zum 31. Juli läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor-Studiengänge.
Für die Master-Studiengänge endet die Bewerbungfrist am 15. Juli. Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.

Jetzt bewerben