ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Doppelabschluss

Ein Studium - zwei Abschlüsse

Ein Doppelabschluss lohnt sich, denn am Ende Ihres Studiums haben Sie zwei Abschlüsse in der Tasche! 

In unserer Online-Datenbank finden Sie ausführliche Informationen zu unseren Doppelabschluss-Programmen.

Es lohnt sich auch finanziell, denn es kommen die Stipendien der HED-Förderung oder das Erasmus+ Programm in Frage. Bitte informieren Sie sich im Intranetportal über die passenden Stipendien für Ihren Doppelabschluss.

China

Doppelabschluss mit der Tongji University in China

Fakultäten

  • Fahrzeugtechnik
  • Gebäude, Energie und Umwelt
  • Mechatronik und Elektrotechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Voraussetzungen

  • Englischkenntnisse mind. B1, besser B2.
  • Die fachlichen Voraussetzungen entnehmen Sie bitten dem unten stehenden Flyer der jeweiligen Fakultät.

Ablauf und Regelstudienzeit

Die Abläufe sowie detaillierte Informationen zu den Programmen entnehmen Sie bitte dem Flyer der jeweiligen Fakultät. Informationen zur CDHAW finden Sie im allgemeinen Flyer.

Flyer Ansprechpartner
Fahrzeugtechnik Prof. Dr. Thomas Brunner
PDF Mechatronik bei WT Prof. Jürgen Minuth
PDF Gebäude, Energie, Umwelt Prof. Dr. Thomas Rohrbach
Wirtschaftsingenieurwesen

Prof. Dr. Rainer Elste


Finanzierung

Neben der HED-Förderung können sich Studierende der Hochschule Esslingen, die am Doppelabschlussprogramm an der Tongji University teilnehmen, für das CSC-Stipendium der chinesischen Regierung bewerben. Weitere Information zum CSC-Stipendium finden Sie auf der Homepage des DHIK.

Mexiko

Doppelabschluss mit dem ITESM in Mexiko

Fakultäten

  • Maschinenbau
  • Mechatronik und Elektrotechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen 

Voraussetzungen

  • Mindestens 125 Credits, also 4 bzw. 5 Fachsemester an der Hochschule Esslingen
  • Englischkenntnisse mind. Niveau B1. Spanischkenntnisse Grundkenntnisse mind. Niveau A1. Für das Programm auf Spanisch Teilnahme an einem Spanisch Online-Sprachtest der ITESM mit dem Ergebnis "advanced level" (entspricht B1-B2).
  • Bis zum Abschluss des Studiums an der Tec: TOEFL-Test > 550 Punkte bzw. 79-80 TOEFL (itb), TOEIC 630, IELTS 6.5, Cambridge CAE. Der TOEFL Test kann auch während des Studiums in Mexiko erworben werden, ist bis zum Ende des Aufenthaltes dort jedoch Pflicht, um den Doppelabschluss zu erwerben! TOEFL IBT (internet based) und PBT (paper based) sind möglich, TOEFL ITP (institutional testing program) reicht nicht aus.

Ablauf

  • Beginn normalerweise im Wintersemester. Sommersemester ist möglich, beachten Sie dabei jedoch, dass das Sommersemester in Mexiko bereits im Januar beginnt.
  • Das 5. Fachsemester wird vor oder nach dem Auslandsaufenthalt absolviert.
  • Sie können das Studiensemester an verschiedenen Standorten verbringen.
  • Informationen zu den aktiven Standorten
  • Details zum Doppelabschluss
  • Individuelle Beratung im International Office oder in Ihren Fakultäten

Ansprechpartner in den Fakultäten

Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik: Prof. Dr. Stefani Maier und Prof. Dr. Karl-Heinz Kayser
Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen: Prof. Dr. Rainer Elste
Fakultät Maschinenbau:Prof. Dr. Stefan Rösler

Kosten

Einmalige Graduation Fee in Mexiko in Höhe von ca. 300 Euro

USA

Doppelabschluss mit der Gannon University in den USA

FAKULTÄT

  • Informationstechnik - Softwareengineering
  • Betriebswirtschaft - Internationale Technische Betriebswirtschaft

VORAUSSETZUNGEN

  • Vor Beginn des Auslandsaufenthalten mind. vier erfolgreich abgeschlossene Semester und 110 erreichte ECTS mit guten Studienergebnissen.
  • Englischkenntnisse mindestens auf Niveau B2 gemäß dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (Oxford English Test).

DAUER UND ABLAUF DES PROGRAMMS

Beginn des Aufenthaltes an der Gannon University ist nur im WS möglich. Die Dauer des Doppelabschlussprogramms beträgt vier Jahre/8 Semester. Sie verbringen zwei Studiensemester an der GU, das Praxissemester machen Sie entweder vor dem Auslandsaufenthalt oder im Anschluss. Um den Doppelabschluss zu erwerben, müssen Sie insgesamt 240 ECTS erworben haben, davon mind. 50 ECTS an der Gannon University und mind. 190 ECTS an der Hochschule Esslingen. Studierende in Softwaretechnik erhalten nach erfolgreichem Abschluss den Bachelor of Engineering in Softwaretechnik der Hochschule Esslingen und den Bachelor of Science in Software-Engineering der GU. Studierende des Studiengang Internationale Technische Betriebswirtschaft erhalten zusätzlich zum Bachelor of Science in Internationaler Technischer Betriebswirtschaft der Hochschule Esslingen den Bachelor of Science in Business Administration in International Management der GU.

ANSPRECHPARTNER IN DER FAKULTÄT

Prof. Dr. Kai Warendorf
Prof. Dr. Uta Mathis

Dieses Bachelor Double Degree Programm wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung Baden-Württemberg (BMBF) gefördert.


FINANZIERUNG

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Programms „Integrierte internationale Studiengänge mit Doppelabschluss“ Studierende, die für das Doppelabschlussprogramm ausgewählt wurden. Sie erhalten ein Vollstipendium für 10 Monate sowie einen Zuschuss zur Krankenversicherung und eine einmalige Reisekostenpauschale. Genauere Informationen erhalten Sie im International Office.

Finnland

Doppelabschluss mit der JAMK in Finnland

Fakultät

  • Maschinen und Systeme (MS)

Voraussetzungen

  • 4 erfolgreich abgeschlossene Fachsemester an der Hochschule Esslingen (120 ECTS)
  • Englischkenntnisse Niveau B1 zum Zeitpunkt der Bewerbung und B 2 zu Beginn des Auslandssemesters

Ablauf und Regelstudienzeit

  • Beginn im Wintersemester oder im Sommersemester
  • 30 Credits werden durch ein zusätzliches Studiensemester und 30 Credits durch das Praxissemester oder die Abschlussarbeit an der JAMK erbracht
  •  Regelstudienzeit 8 Semester (240 Credits)

Prof. Dr. Stefan Rösler

Prof. Dr. Wolf-Dieter Lehner


Doppelabschluss IT geplant

Fakultät

  • Informatik und Informationstechnik (IT)

Prof. Dr. Dominik Schoop

Finanzierung

Stipendien über die Hochschule Esslingen

Die attraktivsten Fördermöglichkeiten für ein Auslandssemester gibt es direkt an der Hochschule Esslingen. Die Mittel werden von der Europäischen Union, der Baden-Württemberg Stiftung (Baden-Württemberg STIPENDIUM), vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (PROMOS) und der Hochschule Esslingen selbst (Auslandszuschuss) zur Verfügung gestellt. Die Vergabe erfolgt direkt durch das International Office. Die Zusagequote für ein Stipendium ist an der Hochschule Esslingen sehr hoch. Verpassen Sie nicht Ihre Chance!

Ihre Vorteile sind: kurze Bewerbungsfristen, einfache Bewerbung, gute Chancen auf eine Zusage

Im Intranetportal finden Sie detaillierte Informationen zu den Voraussetzungen und Fristen sowie zur Bewerbung.

Auslands-BAföG

Wenn Sie Inlands-BAföG beziehen, haben Sie einen Anspruch auf Auslands-BAföG. Die Höchstförderdauer wird durch ein Auslandssemester verlängert.
Auch für Nicht-BAföG-Empfänger lohnt es sich, den Anspruch prüfen zu lassen, denn durch die höheren Bedarfssätze im Ausland verändern sich die Anspruchsvoraussetzungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage zum Auslands-BAföG. Da die Bearbeitungszeit bis zu 6 Monaten betragen kann, lohnt es sich, frühzeitig einen Antrag zu stellen.

Weitere Stipendien

Durch Eigenrecherche können Sie weitere Stipendiengeber finden.

Online bewerben für das Wintersemester 2021/22!

Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2021/2022 beginnt am 15. April 2021.
(Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.)

Jetzt informieren
International Office Outgoing

Bis auf Weiteres finden virtuelle Sprechstunden jeden Mittwoch zwischen 12 und 13 Uhr über Webex statt.

Wir beraten Sie gerne auch per E-Mail.