ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X
Uta Mathis

Fakultät Wirtschaft und Technik

Prof. Dr. rer. pol. Dipl.-Wirt.-Ing. Uta Mathis

Anschrift :

Campus Esslingen Flandernstraße
Raum: F 02.258a
Flandernstraße 101
73732 Esslingen

Funktionen

Mitglied der Gleichstellungskommission

Stellv. Gleichstellungsbeauftragte

Fachgebiete

Lehrgebiete:
Prozessmanagement und Einsatz von Standardsoftwaresystemen, speziell SAP-Lösungen,

Business Process Management, Process Mining

Spezielle Funktionen

Mitglied im Akademic Board SAP UCC DACH

Sprechstunden

Nach Vereinbarung.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin per Email.

Beruflicher werdegang

Ausbildung:

  • 1990 Diplom (Dipl.-Wirtsch.-Ing.), Universität Kaiserslautern (heute TU KL)
  • 1998 Promotion (Dr. rer. pol.): „Analyse organisatorischer Parameter zur Planung und Umsetzung von Produktinnovationen auf Basis von Simultaneous Engineering“

Beruflicher Werdegang:

  • Seit 09.2020             Member of the Academic Board SAP UCC DACH
  • 09.2014 - 02.2021     Dekanin der Fakultät Betriebswirtschaft
  • 09.2016 – 08.2018    Leiterin Instituts für nachhaltige Energietechnik und Mobilität - INEM
  • Seit 03.2014           Auslandsbeauftragte der Fakultät Betriebswirtschaft
  • 09.2008 –08.2013   Mitglied im Hochschulrat der Hochschule Esslingen
  • Seit 2003:               Ansprechpartnerin für SAP-University Alliance Programm
  • Seit 03.2001:           Professorin für Prozessmanagement an der Hochschule Esslingen
  • 05.1996 – 02.2001:  SAP Beraterin, Senior-Managerin und Projekt Managerin bei IDS Scheer AG, Saarbrücken
  • 10.1990 - 09.1995:  Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Arbeitswissenschaft und Industriebetriebslehre, Prof. Dr. habil. K.J. Zink

Lehre:

  • Gestaltung von Geschäftsmodellen, Prozessmanagement, Kennzahlensysteme zur Prozesssteuerung, Prozessoptimierung, Prozesssteuerung, Wertschöpfungsmanagement, Business Process Management, Corporate Performance Management, Process Mining
  • Standardsoftwarersysteme, Bsp. SAP Einführung, Vertiefung Prozesse der Logistik, Customizing
  • Verbesserung der Nutzung von ERP-Systemen und Effizienzsteigerung von Prozessen in ERP-Systemen

Forschungsinteresen:

  • Chancen und Genzen beim Einsatz von Process Mining
  • Entwicklung von Kennzahlen zur Steuerung von Geschäftsprozessen insbesondere in der Logistik
  • Monitoring zur Steuerung von Geschäftsprozessen
  • Effizienter Einsatz von ERP-Systemen zur Unterstützung und Steuerung von Geschäftsprozessen

 

Veröffentlichungen

Mathis, U.: Entwurf einer Unterrichtseinheit für Process MIning in der Lehre im Kontext von Business Process Management (BPM), in: Brand, L.; Gräslund, K.; Kilian, D.; Krcmar, H.; Turowski, K.; Wittges, H. (Hrsg.): Proceedings of the SAP Academic Community Conference 2021 DACH, 13. bis 14. September 2021, TUM, [133-152] [DOI: https://doi.org/10.14459/2021md162215] 

Mathis, U.: Auf dem Weg zum Business Process Management, in Manager Magazin, Ausgabe Juni 2022, Manger Wissen, S. 3

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin für den Einsatz von SAP-Lösungen und Curricula in Lehre und Forschung

Online bewerben für das Sommersemester 2023!

Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2023 beginnt für die Master-Studiengänge am 15. Oktober 2022 und für die Bachelor-Studiengänge am 24. Oktober 2022. Direkt einschreiben in unsere zulassungsfreien Studienangebote ab dem 15. Oktober 2022.

Bitte beachten Sie abweichende Bewerbungszeiten für einige Master-Studiengänge.

Jetzt informieren