ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X
Uta Mathis

Fakultät Wirtschaft und Technik

Prof. Dr. rer. pol. Uta Mathis

Anschrift :

Campus Esslingen Flandernstraße
Raum: F 02.258a
Flandernstraße 101
73732 Esslingen

Funktionen

Stellv. Gleichstellungsbeauftragte

Fachgebiete

Lehrgebiete:
Prozessmanagement und Einsatz von Standardsoftwaresystemen, speziell SAP-Lösungen,

Business Process Management, Process Mining

Spezielle Funktionen

Mitglied im Akademic Board SAP UCC DACH

Sprechstunden

Telefonisch oder per webex nach Vereinbarung.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin per Email.

Beruflicher werdegang

Ausbildung:

  • 1990 Diplom (Dipl.-Wirtsch.-Ing.), Universität Kaiserslautern (heute TU KL)
  • 1998 Promotion (Dr. rer. pol.): „Analyse organisatorischer Parameter zur Planung und Umsetzung von Produktinnovationen auf Basis von Simultaneous Engineering“

Beruflicher Werdegang:

  • Seit 09.2020             Member of the Academic Board SAP UCC DACH
  • 09.2014 - 02.2021     Dekanin der Fakultät Betriebswirtschaft
  • 09.2016 – 08.2018    Leiterin Instituts für nachhaltige Energietechnik und Mobilität - INEM
  • Seit 03.2014           Auslandsbeauftragte der Fakultät Betriebswirtschaft
  • 09.2008 –08.2013   Mitglied im Hochschulrat der Hochschule Esslingen
  • Seit 2003:               Ansprechpartnerin für SAP-University Alliance Programm
  • Seit 03.2001:           Professorin für Prozessmanagement an der Hochschule Esslingen
  • 05.1996 – 02.2001:  SAP Beraterin, Senior-Managerin und Projekt Managerin bei IDS Scheer AG, Saarbrücken
  • 10.1990 - 09.1995:  Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Arbeitswissenschaft und Industriebetriebslehre, Prof. Dr. habil. K.J. Zink

Lehre:

  • Gestaltung von Geschäftsmodellen, Prozessmanagement, Kennzahlensysteme zur Prozesssteuerung, Prozessoptimierung, Prozesssteuerung, Wertschöpfungsmanagement, Business Process Management, Corporate Performance Management, Process Mining
  • Standardsoftwarersysteme, Bsp. SAP Einführung, Vertiefung Prozesse der Logistik, Customizing
  • Verbesserung der Nutzung von ERP-Systemen und Effizienzsteigerung von Prozessen in ERP-Systemen

Forschungsinteresen:

  • Chancen und Genzen beim Einsatz von Process Mining
  • Entwicklung von Kennzahlen zur Steuerung von Geschäftsprozessen insbesondere in der Logistik
  • Monitoring zur Steuerung von Geschäftsprozessen
  • Effizienter Einsatz von ERP-Systemen zur Unterstützung und Steuerung von Geschäftsprozessen

 

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin für den Einsatz von SAP-Lösungen und Curricula in Lehre und Forschung

Online bewerben für das Sommersemester 2022!

Achtung, nur bis zum 15. Januar läuft die Bewerbungsphase.

Bitte beachten Sie teilweise abweichende Bewerbungsfristen bei den Masterstudiengängen.

Jetzt bewerben