ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

#talkingtoalumni »Patrick Roigk«

Hochschule - talkingtoalumni - Studium - Fakultäten - Soziale Arbeit

Erfolgreiche Alumni im Drei-Fragen-Interview

Dr. biol. hum. Patrick Roigk M.A., Jahrgang 1979, studierte von 2011 bis 2016 an der Hochschule Esslingen am Campus Flandernstraße im Bachelor-Studiengang Pflege/Pflegemanagement und daran anschließend im Master-Studiengang Pflegewissenschaft.

Vor seinem Studium hat er eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger am Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) in Stuttgart absolviert. Seine Zugangsberechtigung, an einer Hochschule studieren zu dürfen, hat er durch eine entsprechende Prüfung an der Hochschule Ravensburg-Weingarten vor Studienbeginn erworben.

Nach seinem Studium war er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand in der Klinik für Geriatrische Rehabilitation am Robert-Bosch-Krankenhaus tätig. Seit 2016 ist Patrick Roigk als Projektkoordinator am RBK in der Forschungsabteilung Geriatrie für verschiedene Forschungsprojekte zuständig. Zu seinen Aufgaben gehört die Begleitung des gesamten Forschungsprozesses: Steuerung eines Projektes, Recherche von Literatur, Identifikation von Erhebungsinstrumenten, Datenerhebung mittels entsprechender Instrumente, Auswertung und Publikation der Daten. Neben dieser Forschungstätigkeit, welche fünfzig Prozent seines Stellenanteils ausmacht, hat er im Jahr 2020 gemeinsam mit seinen ärztlichen und physiotherapeutischen Kolleginnen die "Mobile Geriatrische Rehabilitation" (MoGeRe) am RBK aufgebaut. Hier besteht seine Hauptaufgabe aktuell darin, diese inhaltlich und qualitativ weiterzuentwickeln und zu koordinieren.

Gerne erinnert sich Patrick Roigk an seine Studienzeit an der Hochschule Esslingen. 

Herr Roigk, bitte ergänzen sie folgenden Satz: Meine Studienzeit an der Hochschule Esslingen ist für mich…
…eine der prägendsten Zeiten meines bisherigen Berufslebens gewesen. Das Studium ermöglichte mir, „über den Tellerrand“ zu schauen und Verbindungen zu anderen Studierenden der Pflege im europäischen Ausland zu knüpfen.

Was haben Sie aus dieser Studienzeit für Ihr Berufsleben mitgenommen?
Das A und O im Bereich der Forschung ist ein strukturiertes Vorgehen. Dieses wurde uns Studierenden vermittelt und prägt meine Arbeit bis heute.

Welche Tipps möchten Sie den Studierenden mit auf den Weg geben?
Nutzt die vielfältigen Möglichkeiten und Angebote der Hochschule Esslingen. Sei es das Sportprogramm, welches einen idealen Ausgleich zum anspruchsvollen theoretischen Arbeiten bietet oder der Austausch mit anderen Studierenden beispielsweise im Rahmen der Summer School.

Herzlichen Dank für das Interview Herr Roigk!

Zur Fakultätsseite Soziale Arbeit, Bildung und Pflege

Zur Studiengangseite Pflege/Pflegemanagement B.A.

Zur Studiengangseite Pflegewissenschaft M.A.

Online bewerben für das Sommersemester 2023!

Bis zum 15. Januar läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor- und Masterstudiengänge.

Bitte beachten Sie teilweise abweichende Bewerbungsfristen.
Direkt einschreiben in den zulassungsfreien Studiengängen.

Jetzt bewerben