20. Oktober: 100 Jahre Lehre und Forschung für Soziale Berufe

Hochschule Esslingen feiert am 20. Oktober 2017 stolze 100 Jahre Lehre und Forschung für Soziale Berufe!

1974 zog die damalige Fachhochschule für Sozialwesen von Stuttgart nach Esslingen in die Flandernstraße. Foto: Archiv

Auch die Herausforderungen der heutigen Zeit stehen im Fokus des Festakts. Hier ein Blick in eine Arbeitsgruppe mit Studentinnen und Studenten. Foto: Hochschule/KD Busch

Programm für den 20. Oktober 2017:

  • 14.00 Uhr Einlass
  • 14.45 Uhr Musikalische Eröffnung und Grußworte von: Prof. Dr. Christian Maercker-  Rektor der Hochschule Esslingen, Manfred Lucha MdL- Minister für Soziales und Integration Baden-Württemberg, Dr. Jürgen Zieger- Oberbürgermeister der Stadt Esslingen, Beate Bulle-Schmid- Vorsitzende des Schwäbischen Frauenvereins e.V., Prof. Dr. Peter Schäfer- Vorstandsvorsitzender des Fachbereichstags Soziale Arbeit, Prof. Dr. Astrid Elsbernd- Dekanin der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege der Hochschule Esslingen
  • 16.00 Uhr "Nach 100 Jahren - Wo wir heute stehen" Prof. Dr. Falk Roscher - Ehemaliger Rektor der Hochschule für Sozialwesen Esslingen
  • 16.45 Uhr "Wie werden wir leben? Soziologische Perspektiven auf Konflikte und Kooperationen" Prof. Dr. Annette Treibel - Leiterin des Instituts für Transdisziplinäre Sozialwissenschaft der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
  • 17.30 Uhr Ausklang und Empfang im Foyer

    Die Moderation übernimmt Sandra Müller, Hörfunkjournalistin

Wann: Freitag, 20. Oktober 2017, ab 14.00 Uhr
Wo: Neckar Forum Esslingen; Ebershaldenstraße 12; 73728 Esslingen