Ralf Rothfuß

Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik

Prof. Dr.-Ing. Ralf Rothfuß

Anschrift :

Campus Göppingen
Raum: G 01.333
Robert-Bosch-Straße 1
73037 Göppingen

Tel:

+49 7161 679-1333

Funktionen

Stellv. Dekan

Prodekan

Fachgebiete

  • Physikalische Modellbildung mechatronischer Systeme
  • Simulation und numerische Verfahren dynamischer Systeme
  • Modellbasierte Regelungstechnik
  • Rapid Prototyping
  • Mechatronik
  • Systementwicklung

Sprechstunden

Mittwoch 11:00 Uhr bis 12:00 im Raum G 01.333 und nach Vereinbarung

!!! Bitte melden Sie Ihren Terminwunsch unter Angabe des gewünschten Zeit immer vorher per E-Mail an !!!

Beruflicher werdegang

              

Ausbildung

Berufstätigkeit

  • Entwicklungsingenieur in der Zentralen Forschung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH in Gerlingen-Schillerhöhe (1997-2003)
    • Hydrauliksimulation
    • Reglerentwurf für mechatronische Systeme
    • Systems Engineering mechatronischer Systeme
  • Abteilungsleiter "Engineering Systems Mechatronics" (2003-2007)
    • Modellbildung, Simulation und modellgestützte Funktionsentwicklung
    • SW Engineering, Rapid Prototyping, automatische Codegenerierung
    • SW Test und Management Prozesse
  • Abteilungsleitung "Engineering Vehicle Dynamics" (2007-2012)
    • Fahrdynamische Funktionen (ABS, ASR, ESP und Zusatzfunktionen)
    • Modellbasierte Entwicklungsmethodik
    • Systementwicklung ABS und ESP
  • Lehrbeauftragter an der Hochschule Esslingen (2011/12) und Professor für Mathematik (2012-2016).

  • Seit 1.10.2016 Professor für Regelungstechnik an der Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik.

Weitere Informationen

Vorlesungen:

Die Unterlagen zu meinen Vorlesungen finden Sie in der Lernplattform Moodle. Sie benötigen dazu Ihren Usernamen für die HS Esslingen. 

Im Wintersemester 2018/2019 halte ich die folgenden Vorlesungen:

Bitte schreiben Sie sich zu den o.g. Kursen ein. Die Zugangspasswörter zu den jeweiligen Kursen erfahren Sie in der ersten Vorlesung.

Neben der Bereitstellung der Vorlesungsunterlagen dient die Lernplattform auch zur Kommunikation innerhalb des Kurses (z.B. falls Vorlesungen verschoben werden müssen, etc.). Bitte schreiben Sie sich deshalb unbedingt ein!

Bachelor- und Masterarbeiten:

Bei Interesse an der Durchführung einer Abschlussarbeit nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Bei den u.g. Kontakten gibt es
regelmässig interessante Themen für Abschlussarbeiten in den Gebieten Modellierung, Simulation und Regelungstechnik.

Industriekontakte:

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Ab dem 15. Oktober 2019 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren