Networking auf der European Coatings Show

International Hochschule Studium Fakultäten

Studierende und Lehrende der Fakultät Angewandte Naturwissenschaften auf der internationalen Fachmesse der Lackbranche in Nürnberg.

Studierende des Studiengangs Chemieingenieurwesen Farbe/Lack besuchten heute die European Coatings Show, die weltweit größte Fachmesse für die Lackbranche. Begleitet von Professoren und Professorinnen informierten sie sich über die ausstellenden Industrieunternehmen der Farb- und Lackindustrie und nutzten natürlich die Gelegenheit, sich über ihre Möglichkeiten für das Praxissemester, ihre Abschlussarbeiten und mögliche Stellenangebote für den Berufseinstieg kundig zu machen.

Vorstellung der Studienangebote für Fachpersonal der Lackindustrie

Die Hochschule Esslingen ist außerdem mit einem Stand auf der internationalen Messe vertreten, die noch bis zum 21. März läuft. Lehrende und Studierende der Hochschule informieren Studieninteressierte über den Bachelor-Studiengang Chemieingenieurwesen Farbe/Lack und den Master-Studiengang Angewandte Oberflächen- und Materialwissenschaften - beides interessante Studienangebote der Hochschule Esslingen für das Fachpersonal der Farb- und Lackbranche. „Der Master vermittelt Kenntnisse des Produkt- und Innovationsmanagements sowie der Unternehmensführung und bereitet so auf Führungspositionen vor.“, so Prorektor Wilhelm-August Buckermann.

Anwesend auf der Messe sind natürlich auch viele Alumni der beiden Esslinger Studiengänge, die als Aussteller oder Besucher an der European Coatings teilnehmen. Der Stand der Hochschule Esslingen dient dabei als beliebter Treffpunkt für ein Wiedersehen.

Weitere Informationen

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Ab dem 15. Oktober 2019 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren
M.A. Christiane Rathmann
+49 711 397-3008
  • Dienstag und Mittwoch: 09:00 bis 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • oder nach Vereinbarung