Können Autos umweltfreundlich werden?

Fahrzeugtechnik

Die Hochschule Esslingen lädt zum zweiten digitalen Studium Generale Vortrag ein

Eine Hochschule hat neben der Lehre immer auch die Aufgabe, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Diesem Ziel folgt die Hochschule Esslingen, indem sie auch im zweiten öffentlichen Vortrag eines ihrer aktuellen Forschungsfelder vorstellt. Am Donnerstag, 5. November, gibt Prof. Dr. Michael Auerbach ab 18 Uhr, Denkanstöße zur Umweltfreundlichkeit von Automobilen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsort: online via Webex, hier finden Sie die Anmeldung zu den Vorträgen.

Das Auto, des Deutschen liebstes Kind, ist gegenwärtig von vielen Veränderungen betroffen. Gesellschaftliche Trends, politische Auflagen, wirtschaftliche Zwänge und nicht zuletzt die Ansprüche des Kunden selbst werden das Produkt Automobil und unseren Umgang damit nachhaltig beeinflussen. Doch wie kann dieses Produkt umweltfreundlich werden? Ist Elektromobilität die Lösung oder gar Wasserstoff? Oder ist das Produkt selbst eigentlich gar nicht das Problem? Diese Fragen diskutiert Prof. Dr. Auerbach in seinem Vortrag „können Autos umweltfreundlich werden?“

Der Referent lehrt an der Fakultät Fahrzeugtechnik der Hochschule Esslingen. Zu seinen Fachgebieten zählen unter anderem nachhaltige Mobilitäts- und Energiekonzepte.

Die Vortragsreihe ist Teil des Studium Generale Programms

Die öffentliche Vortragsreihe gehört zum Studium Generale der Hochschule Esslingen und hat in diesem Semester „Hochschule als Impulsgeber – Neues entdecken“ zum Thema.
Gefördert wird die öffentliche Veranstaltungsreihe im Rahmen des Studium Generale der Hochschule Esslingen von der Stiftung der Kreissparkasse, der Karl Schlecht Stiftung und der Gips-Schüle-Stiftung. Um an den Vorträgen teilnehmen zu können, ist eine verbindliche Anmeldung nötig.

Weitere Informationen

Zur Studium Generale Seite

Online bewerben für das Sommersemester 2021!

Der Bewerbungsstart für die Bachelor-Studiengänge wurde vom zentralen Bewerbungsportal "Hochschulstart" verschoben. Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2021 hat am 1. Dezember 2020 und läuft bis zum 15. Januar 2021.
Für die Master-Studiengänge läuft die Bewerbungsphase regulär vom 15. Oktober 2020 bis 15. Januar 2021. (Bitte beachten Sie abweichende Bewerbungsfristen!)

Jetzt bewerben
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann