Die Hochschule Esslingen macht fit für die IT-sichere digitale Zukunft

Hochschule Studium Fakultäten

Modernisierung der Studienschwerpunkte im Masterstudiengang Angewandte Informatik

IT Security und Digitalisierung spielen in der Arbeitswelt eine immer größere Rolle. „Um diesen Zukunftstrends zu folgen haben wir zwei Studienschwerpunkte in unserem Masterstudiengang Angewandte Informatik neu eingerichtet“, erklärt Prof. Dr. Reinhard Schmidt, Prodekan der Fakultät Informationstechnik. Ab dem Wintersemester 2020/21 stehen den Studierenden neben dem Bereich Autonome Systeme auch die Studienschwerpunkte IT Security und Data Science zur Verfügung.

Im neugeschaffenen Studienschwerpunkt IT Security lernen die Studentinnen und Studenten IT-Systeme sicher zu gestalten. Daneben sammeln sie Wissen in den Anwendungsgebieten sichere Programmierung gegenüber Hackerangriffen, Sicherheitstests und Erkennung von digitalen Straftaten. Wenn sich die Masterstudierenden für den Schwerpunkt IT Security entscheiden, sind sie später beispielsweise dazu in der Lage, die IT-Sicherheit als Fachexpertin oder Fachexperte in Unternehmen zu erhöhen oder diese zu beraten.

Im Schwerpunkt Data Science hingegen lernen die Masterstudierenden den Umgang, die Speicherung und die Auswertung von großen Datenmengen. Im Studium erfahren sie, wie sie Informationen aus einer Vielzahl von heterogenen Daten bündeln und analysieren können. Dazu gehören auch Kenntnisse aus den Bereichen Künstliche Intelligenz, Data Mining und Data Analytics.

Fachkräfte in der IT sind stark nachgefragt

Nach dem Studium erwarten die Masterabsolventinnen und -absolventen sehr gute Berufsaussichten. Prof. Dr. Schmidt sagt hierzu: „Viele Unternehmen suchen IT-Fachkräfte wie die Nadel im Heuhaufen. Mit den neuen Studienschwerpunkten möchten wir dabei helfen, diesen Bedarf abzudecken.“ Gesucht werden auch junge Frauen und Männer, die sich im dritten Vertiefungsbereich, den Autonomen Systemen, auskennen. In diesem Studienschwerpunkt geht es vor allem um das Autonome Fahren, das maschinelle Lernen und Sehen sowie um vernetzte und autonome agierende Systeme. Diese Vertiefungsrichtung wurde modernisiert.

Zu den drei genannten Studienschwerpunkten gehören auch Kernmodule im Masterstudiengang Angewandte Informatik, wie Advanced Software Engineering und Theoretische Informatik. In diesen Kernmodulen erweitern die Studierenden ihr grundlegendes IT-Wissen aus den vorangegangenen Bachelorstudiengängen.

Die Bewerbungsfrist für den Studiengang Angewandte Informatik und elf weitere Masterstudiengänge an der Hochschule Esslingen läuft noch bis zum Mittwoch, 15. Juli 2020.

Hier geht es zu der Bewerbung für einen Masterstudiengang: 

Zur Bewerbung

Weitere Informationen über den Masterstudiengang gibt es hier:

Zur Angewandten Informatik

Pressefoto zum Download

Online bewerben für das Wintersemester 2020/21!

Achtung, bis zum 20. August läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor-Studiengänge.

Jetzt bewerben
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann