ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

mi48eta

Im Rahmen des Projekts soll ein integriertes 48V-Antriebsmodul (>50kW) aus elektrischer Maschine und Leistungselektronik entwickelt werden, welches sich durch einen neuartigen Statoraufbau auszeichnet: Der Stator der Maschine ist in Einzelzahnmodule zerlegt, denen jeweils direkt das leistungselektronische Stellglied mechanisch und elektrisch zugeordnet wird. Im Ergebnis soll neben einem ersten Funktionsmuster ein Demonstrator eines solchen Antriebsmoduls entstehen, welches bestehenden Lösungen hinsichtlich der Gesamtleistung, der Leistungsdichte und insbesondere des EMV-Verhaltens und der Betriebseigenschaften überlegen ist. Durch die vorgegebene Zielleistung soll dieser Antrieb als Traktionsantrieb für kleinere PKW im Sinne der Ausschreibung geeignet sein.

Wissenschaftliche Leitung an der Hochschule:

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Ammann

Laufzeit:

01/2020 bis 12/2022

Förderinstitution:

Vector Stiftung

Kooperationspartner:

Universität Stuttgart, Institut für Leistungselektronik und El. Antriebe

Ansprechpartner:

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Ammann

M.Sc. Felix Gliese

Online bewerben für das Sommersemester 2023!

Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2023 beginnt am 15. Oktober 2022.

Studienbeginn im Wintersemester 2022/2023:  Direkt einschreiben in unsere zulassungsfreien Studienangebote bis zum 26. September 2022.

Jetzt informieren
Ulrich Ammann
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Ammann

Mittwochs, 9Uhr bis 11.00Uhr sowie jederzeit nach Vereinbarung (bitte stets mit Ankündigung per E-Mail)