ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X
Marc Schnierle

Fakultät Maschinen und Systeme

Marc Schnierle, M.Sc.

Anschrift :

Campus Esslingen Stadtmitte
Kanalstraße 33
73728 Esslingen

Fachgebiete

 

Mixed-Reality-in-the-Loop Simulation

Augmented & Virtual Reality

3D-Maschinenmonitoring

Cloud-Technologien

Beruflicher werdegang

  • seit November 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter Virtual Automation Lab, Prof. Dr.-Ing. Sascha Röck und Doktorand Universität Stuttgart, PROMISE 4.0
  • September 2016: Abschluss als Master of Science Maschinenbau an der Universität Stuttgart. 
    • Gesamtnote: sehr gut mit Auszeichnung (1,0)
    • Masterarbeit am Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen – Titel: Data-Mining von industriellen Prozessdaten in Cloud-basierten Datenbanken
  • Oktober 2013: Abschluss als Bachelor of Science Maschinenbau an der Universität Stuttgart
    • Gesamtnote: sehr gut (1,4)
    • Bachelorarbeit am Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen – Titel: Entwicklung eines Auftragsplaners zur Steuerung des Energieniveaus eines Hochregallagers

Veröffentlichungen

2021 | Mixed-Reality-in-the-Loop Simulation für Schulungen im Maschinen- und Anlagenbau
Hönig, J.; Schnierle, M.; Hüttenberger, M.; Polak, C.; Röck, S.: Proceedings of DELFI Workshops 2021. In: Proceedings of DELFI Workshops 2021, pp. 9-22, Hochschule Ruhr West, 2021. ISBN 978-3-946757-03-0. 2021

2021 | Weiterbildung im Maschinen- und Anlagenbau mittels Mixed-Reality-in-the-Loop Simulation
Wehnert, C.; Hönig, J.; Spielmann, T.; Schnierle, M.; Franz, J.; Röck, S.; Riedel, O.; Scheifele, C., Roth, A.: Journal of Technical Education (JOTED), Bd. 9 Nr. 2, pp. 108-128, 2021.

2021 | Mixed-Reality-in-the-Loop Simulation von Produktionssystemen zur Aus- und Weiterbildung
Hönig, J.; Schnierle, M.; Scheifele, C.; Spielmann, T.; Münster, C.; Roth, A.; Röck, S.; Verl, A.: atp magazin, atp 63 (6-7), Vulkan-Verlag, 2021.

2021 | On the Potential of Augmented Reality for Mathematics Teaching with the Application cleARmaths
S. Schutera, M. Schnierle, M. Wu, T. Pertzel, J. Seybold,P. Bauer, D. Teutscher, M. Raedle, N. Heß-Mohr, S. Röck, M. J. Krause: Education Sciences. 2021; 11(8):368. doi:10.3390/educsci11080368

2020 |  DigiTwin:didact Maschinen verstehen mit dem Digitalen Zwilling in AR/VR-Lernszenarien
J. Hönig, M. Schnierle, T. von Bergen, C. Polak, S. Röck: Silber-Award AVRiL 2020 - Gelungene VR/AR-Lernszenarien. Wettbewerb des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft e.V. und der Gesellschaft für Informatik e.V., Arbeitsgruppen VR/AR und Bildungstechnologien.

2019 | Mensch-Roboter-Interaktion mit Mixed Reality auf Basis einer "Digital Twin as a Service"-Plattform
M. Schnierle, C. Polak, S. Röck: atp magazin 5/2019, Robotik und Digital Twin in der Smart Factory, Vulkan-Verlag, 2019.

2018 | Plattform für die Mixed-Reality-in-the-Loop-Simulation – Ein Beitrag zur Mixed-Reality-in-the-Loop-Simulation als Erweiterung der X-in-the-Loop-Methodenreihe
M. Schnierle, S. Röck: wt-online. Internet: www.werkstattstechnik.de. Düsseldorf: Springer-VDI-Verlag, 2018.

2018 | Augmented Reality und Flugrobotik – neue Technologien für die Smart Factory 
T. Friedrich, M. Huptych, M. Schnierle, Sascha Röck: AALE 2018, 15. Fachkonferenz, Forum für Fachleute der Automatisierungstechnik aus Hochschulen und Wirtschaft, Köln.

2017 | Optimal energy management strategy for self-reconfigurable batteries
N. Bouchhima, M. Schnierle, S. Schulte, and K. P. Birke: Energy, vol. 122, pp. 560–569, 2017.

2016 | Active model-based balancing strategy for self-reconfigurable batteries
N. Bouchhima, M. Schnierle, S. Schulte, and K. P. Birke: Journal of Power Sources, vol. 322, pp. 129–137, 2016.

2014 | Automatisierte Energiemanagementsysteme für Hochregallager
M. Voß, M. Schnierle and A. Verl: wt-online. Internet: www.werkstattstechnik.de. Düsseldorf: Springer-VDI-Verlag, 2014.

Online bewerben für das Sommersemester 2022!

Achtung, nur bis zum 15. Januar läuft die Bewerbungsphase.

Bitte beachten Sie teilweise abweichende Bewerbungsfristen bei den Masterstudiengängen.

Jetzt bewerben