Willkommen im Team!

Die Fakultät Maschinenbau lädt alle Erstsemester einen Tag lang zu Gruppenarbeiten und einem Kennenlernen ein. Ziel ist es, die Teamfähigkeit und das Gemeinschaftsgefühl der jungen Frauen und Männer zu stärken. Andere Fakultäten an der Hochschule haben ein ähnliches Programm.

Die Aufgabe ist eigentlich ganz einfach – eigentlich: Ein Ei soll mit Hilfe eines Netzes von Fäden transportiert und unbeschadet auf einem Holzpfahl platziert werden. Nur tragen die sechs jungen Männer Augenbinden und müssen sich von fünf „sehenden“ Kommilitonen mit kleinen Kommandos anleiten lassen. „Da kommt es auf Vertrauen an“, sagt Prof. Dr. Alexander Friedrich. Die Gruppe ist erfolgreich – und damit haben die jungen Studenten eine neue Lektion gelernt: „Teamarbeit ist enorm wichtig. Ohne gemeinsame Lerngruppen und ein Gemeinschaftsgefühl funktioniert es im Studium nicht“, sagt der Studiendekan.

Seit drei Jahren bietet die Fakultät Maschinenbau für alle ihre neuen Studierenden einen eintägigen Workshop gleich zu Semesterstart an. Bei vielen unterschiedlichen Teamübungen lernen sich die jungen Leute kennen, tauschen sich aus und merken vor allem, dass sie von der Gemeinschaft profitieren. Unter der Anleitung von Laboringenieurinnen und -ingenieuren sowie Professoren erhalten die 66 Erstis einen Crash-Kurs im Miteinander. Das gemeinsame Grillen und das Mittagessen gehören zum Programm dazu.

Teamarbeit gehört auch im Unternehmen selbstverständlich dazu

„Der Tag ist sehr erfolgreich für uns – das merken wir im Laufe des Semesters“, sagt Prof. Friedrich. „Konkurrenz- und Leistungsdruck bringen den einzelnen nicht weiter, sondern sorgen nur für Frust. Auch in Unternehmen arbeiten Maschinenbauer in großen, gemischten, internationalen Teams. Spätestens an der Hochschule sollen die jungen Leute das lernen“, wünscht sich der Professor. „Der Welcome-Day ist eine unserer Maßnahmen in der Fakultät Maschinenbau, um bereits in der Studieneingangsphase für den Studienerfolg zu sorgen“, so Prof. Friedrich.

Ähnliche Einführungstage und -wochen bieten auch weitere Fakultäten der Hochschule an. So lernen sich die Erstis in der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege bereits eine Woche vor Vorlesungsbeginn kennen. In der Fakultät Informationstechnik finden ebenfalls Einführungen statt. Und am Campus Göppingen bietet die Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen ebenfalls ein sehr umfangreiches Programm für ihre Neuen an: Dieses reicht von Führungen durch die Bibliothek und die Installation des WLANs bis hin zu Campustouren und einer Schnitzeljagd.

Foto zum herunterladen

Online bewerben für das Wintersemester 2019/20!

Achtung, nur bis zum 15. Juli 2019 läuft die Bewerbungsphase.
Abweichende Bewerbungsschlüsse für einige Master-Studiengänge

Jetzt bewerben
M.A. Christiane Rathmann
+49 711 397-3008
  • Dienstag und Mittwoch: 09:00 bis 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • oder nach Vereinbarung