ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Vom Nil zum Neckar

International - Hochschule - Studium - Fakultäten - Maschinen und Systeme

41 ägyptische Studierende besuchen die Hochschule Esslingen für zwei Wochen.

Zum ersten Mal nach zwei Jahren Corona-Pause läuft die Summer School der Fakultät Maschinen und Systeme an der Hochschule Esslingen wieder an. Mit 41 Studierenden aus unterschiedlichen ägyptischen Universitäten ist das Programm voll besetzt. Die Studierenden sind jetzt für zwei Wochen an der Hochschule und besuchen Veranstaltungen im Bereich Maschinenbau.

Einblick in eine deutsche Hochschule

Prof. Dr. Ahmed Y. Shash ist bereits seit Beginn dabei. Besonders das rege Interesse der Studierenden für das Programm begeistert ihn. „Die Studierenden können hier das deutsche Hochschulsystem kennenlernen und Firmenbesuche miterleben“, sagt Prof. Dr. Shash. „Insbesondere in Baden-Württemberg, der Stuttgarter und Esslinger Region, gibt es viele unterschiedliche industrielle Sparten auf kleinem Raum. In Ägypten haben wir nicht so viele Möglichkeiten große Unternehmen zu besuchen. Das ist für unsere Studierende eine große Bereicherung.“

Zeyad Mostafa Kamel studiert „Mechanical Engineering“ an der British University in Ägypten. Für ihn stellt das Programm eine tolle Erfahrung dar. „Gerade für Studierende im Maschinenbau finde ich es wichtig, Firmen kennenzulernen und hier Vorlesungen und Seminare zu besuchen, die es bei uns Zuhause nicht gibt. Insbesondere auf die Firmenbesuche freue ich mich sehr!“ Damit ist er nicht allein. Auch Salma Samir Gawesh, Studentin an der University of Canada in Ägypten im Studiengang „Sustainable Design Engineering“ stimmt zu. „Ich finde es aber auch wichtig, eine andere Kultur zu erleben. Das eröffnet mir die Möglichkeit irgendwann international zu arbeiten.“

Organisation des Programms

Während des Programms können die Studierenden Esslingen und die Hochschule kennenlernen. Manche Unterschiede zwischen Deutschland und Ägypten sind für die Studierenden überraschend. „In Ägypten haben wir nicht so viele Bäume!“ scherzt Zeyad. Das Angebot der Summer School findet seit 2018 zum dritten Mal statt. Verantwortliche für das Programm sind Prof. Dr. Andreas Öchsner von der Fakultät Maschinen und Systeme und Prof. Dr. Ahmed Y. Shash von der Universität Kairo.

Weitere Informationen

Zur Fakultät Maschinen und Systeme

Zum Internationalen Master Programm

Pressefoto zum Download

Online bewerben für das Sommersemester 2023!

Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2023 beginnt am 15. Oktober 2022.

Studienbeginn im Wintersemester 2022/2023:  Direkt einschreiben in unsere zulassungsfreien Studienangebote bis zum 15. September 2022.

Jetzt informieren