Traumberuf Ingenieurin

Hochschule Studium Fakultäten

Programmieren, Konstruieren, Löten, Drehen, Fräsen: Rund 110 Mädchen haben beim Girls‘ Day an allen drei Standorten der Hochschule Esslingen einen Einblick in technische Berufe erhalten

In zahlreichen Workshops und bei Führungen durch die Hochschule haben die Mädchen, die aus Gymnasien und Realschulen aus der Region kommen, einen Einblick in die Arbeit von Ingenieurinnen und Ingenieuren erhalten. Der Girls Day ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung für junge Mädchen ab der Klasse 5.

Mehr als 40 Teilnehmerinnen haben am Campus Göppingen zum Beispiel ein Namensschild gefräst, Musik programmiert und einen kleinen Motor gebaut. Ein Highlight bei den Mädchen, die meist in der 7. oder 8. Klasse sind, ist dort die Schmuckwerkstatt, in der zunächst ein Anhänger aus Holz gefräst und gebohrt wird – und dann mit diversen elektronischen Bauteilen wie Widerständen und Drähten noch verschönert werden können.

Das zeigt auch: Ingenieurinnen haben einen durchaus kreativen Beruf, auch wenn später in der Regel kein Schmuck hergestellt wird, sondern zum Beispiel Maschinen, Medizintechnik oder ähnliches entwickelt und programmiert werden.

Die Führungen durch die Labore machen allen Spaß

Wie ein Roboter arbeitet, konnten die Mädchen am Campus Stadtmitte der Hochschule entdecken. In den Laboren haben sowohl Studierende als auch Lehrende die Geräte und die technischen Möglichkeiten vorgestellt, die es an der Hochschule gibt. Dabei haben die Mädchen nicht nur zugeschaut, sondern selbst mit angepackt und ausprobiert. „Das war sehr interessant und hat mir gefallen“, sagt Lara. Und ihre Freundin nickt zustimmend. Auf dem Programm stand auch das Laserschneiden von Metall und ein eindrucksvoller Blick durch ein Rasterelektronenmikroskop, das kleinste Teile erkennbar macht.

Am Campus Flandernstraße konnten die Mädchen LED-Lichter auf eine Platine löten – aber auch die Bildbearbeitung mit professioneller Software hat großes Interesse bei den Mädchen geweckt.

Die Hochschule Esslingen bietet zahlreiche technische Studiengänge und deckt so ein breites Spektrum der Ingenieurswissenschaften ab, die in der Industrie gefragt sind. Der Girls‘ Day ist eine sehr gute Möglichkeit für interessierte Mädchen, um den Alltag der Studierenden kennen zu lernen und das Angebot der Hochschule zu entdecken.

Pressefotos zum Download

Online bewerben für das Wintersemester 2019/20!

Achtung, nur bis zum 15. Juli 2019 läuft die Bewerbungsphase.
Abweichende Bewerbungsschlüsse für einige Master-Studiengänge

Jetzt bewerben
M.A. Christiane Rathmann
+49 711 397-3008
  • Dienstag und Mittwoch: 09:00 bis 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • oder nach Vereinbarung