ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Start-up der Hochschule Esslingen gewinnt den Innovationspreis des Landkreises Esslingen

Hochschule - Fakultäten

Start-up MARKT-PILOT sichert sich mit der Softwarelösung PRICE-RADAR den 1. Platz.

Das Start-up MARKT-PILOT aus Esslingen nimmt sich einem speziellen Problem an: Im Ersatzteil-Business von Maschinenbauunternehmen besteht keine Transparenz zu Ersatzteilpreisen von Wettbewerbern (Hersteller, Händlern und Online-Plattformen) im Markt. Markt-Pilot setzt hier an und löst dieses Problem: Die Software erschafft einzigartige und vollständige Transparenz zu Preisen und Lieferzeiten aller Ersatzteile im Maschinenbau. Und das weltweit, tagesaktuell und nachhaltig.

Nun konnten sie sich unter mehr als 44 teilnehmenden Unternehmen behaupten und sich mit der disruptiven Softwarelösung PRICE-RADAR den 1. Platz beim Esslinger Innovationspreis 2021 sichern und sich „innovativstes Unternehmen im Landkreis“ nennen.

Nadine Roth (Head of Talent): „MARKT-PILOT ist der Top-Arbeitgeber für ambitionierte Menschen in Baden-Württemberg. Mit dem Gewinn des Esslinger Innovationspreises werden wir noch mehr ambitionierte Talente aus der Region begeistern und für das Abenteuer Start-up begeistern."

Innovationen mit Mut und Pioniergeist

Der Innovationspreis Esslingen wurde in diesem Jahr zum zehnten Mal von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Esslingen ausgeschrieben. Seit 2003 wird die Auszeichnung im Zwei-Jahres-Rhythmus vergeben. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Handel bis zu einer Größe von ungefähr 250 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von bis zu 50 Millionen Euro. Ziel des Preises ist es, Einfallsreichtum, Pioniergeist, und Mut zu ungewöhnlichen Leistungen zu unterstützen. Bewertet werden aber auch die Umsetzungsmöglichkeiten der Ideen und ihr wirtschaftlicher Erfolg. Die Entscheidung über die Preisvergabe hat der Innovationsausschuss gefällt, dem Vertreter der führenden Unternehmen aus dem Landkreis, der IHK, der Kreishandwerkerschaft, der Wirtschaftsförderer des Landkreises und der Region Stuttgart sowie Professoren der Hochschulen Esslingen und Nürtingen gehören.

GründES! - Centre for Entrepreneurship der Hochschule Esslingen ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Entrepreneurship und Innovation. GründES! fördert Entrepreneur-Spirit mit internationalen Projekten, Workshops und Events und begleitet Studierende, Mitarbeitende und Alumni bei Gründungsvorhaben.

Weitere Informationen

Markt-Pilot

GründES!

Innovationspreis Esslingen

Online bewerben für das Wintersemester 2022/23!

Für das Sommersemester 2022 ist eine direkte Einschreibung für einige zulassungsfreie Studiengänge noch bis zum 21. Februar möglich.
Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2022/2023 beginnt am 15. April 2022.
(Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.)

Jetzt informieren
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann