ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Premiere für den „Medical Day“ in Göppingen

Die Fachtagung für Technik in Medizin, Gesundheit und Pflege

Technik in Medizin, Gesundheit und Pflege: Der Medical Day im Oktober beleuchtet die Chancen des strukturellen Wandels im Landkreis Göppingen und will ein branchenübergreifendes Netzwerk schaffen.

Im Fokus des ersten „Medical Day“ in Göppingen sind verschiedene Technikthemen in Medizin, Gesundheit und Pflege. Bei der Fachtagung am 20. Oktober 2021, in den Räumen der IHK-Bezirkskammer Göppingen, präsentieren Experten und Unternehmen Best-Practice-Beispiele und geben Impulse für neue Geschäftsmodelle.

Forschungsschwerpunkt: Medizintechnik am Campus Göppingen

Im Umfeld des Forschungsschwerpunkts Medizintechnik am Campus Göppingen der Hochschule Esslingen, dem dortigen Adaptiven Pflegelabor CarLa und zahlreichen weiteren Projekten hat sich ein erstes Netzwerk gebildet, das nun gefestigt und erweitert wird.

Dazu gehören bereits die Hochschule, ein Steinbeis-Transferzentrum sowie Partner aus der Industrie, von Kliniken und Pflegeeinrichtungen. „Wir sind uns sicher, dass für viele Unternehmen hier viel Potenzial vorhanden ist, um mit Zukunftsperspektiven außerhalb der traditionellen Industriezweige erfolgreich zu sein“, erklärt Christine Kumpf, Wirtschaftsförderin der Stadt Göppingen.

„Die Branche wächst, die Aufgaben werden vielfältiger und dadurch ökonomisch immer interessanter“, ist Dr.-Ing. Till Kaz von der Hochschule Esslingen überzeugt. Beim Medical Day werden Ideen vorgestellt, die im Landkreis entstanden und erfolgreich am Markt etabliert worden sind.

Impulse zum Zukunftsthema

Und: „Die Veranstaltung soll Impulse geben, sich intensiv mit diesem Zukunftsthema auseinanderzusetzen“, kündigt Gernot Imgart von der Industrie- und Handelskammer in Göppingen an. „Rund um das ,ambient assisted living‘ ist in der Region bereits Interessantes entstanden – das Thema kann aber noch wachsen“, gibt der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Alexander Gonzalez, ein Beispiel.

Reiner Lohse, Geschäftsführer der Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft des Landkreis begleitet das Thema bereits seit einigen Jahren und weiß: „Für Unternehmen bieten sich neue Möglichkeiten, in dieser Branche Fuß zu fassen und zu wachsen. Dafür gibt es eindrucksvolle Beispiele, die wir beim ,Medical Day‘ gerne vorstellen wollen.“

Gleichzeitig sei es aber auch für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen eine gute Gelegenheit, mit Unternehmen ins Gespräch zu kommen, um Impulse zu geben oder Wünsche für die tägliche Arbeit zu platzieren. Der Medical Day im Oktober soll der Auftakt sein, um konkrete Kontakte zu knüpfen.

In Zukunft regelmäßig für gemeinsame Aktivitäten

Die Veranstaltung soll künftig regelmäßig in Göppingen stattfinden und gemeinsame Aktivitäten forcieren. Initiiert wird der Medical Day von der Hochschule Esslingen, der IHK, der Kreishandwerkerschaft, der Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft des Landkreises und der Wirtschaftsförderung der Stadt Göppingen. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart und Steinbeis-Zentren.

Termin und Anmeldung:

Der Medical Day ist am 20. Oktober 2021 von 14 bis 18 Uhr in den Räumen der IHK Bezirkskammer in Göppingen, Jahnstraße 36.

Informationen und Anmeldung

Online bewerben für das Sommersemester 2022!

Das zentrale Bewerbungsportal "hochschulstart" hat den Bewerbungsstart für die Bachelor-Studiengänge auf den 15. November 2021 verschoben.
Für die Master-Studiengänge beginnt die Bewerbungsphase regulär am 15. Oktober 2021.

Jetzt informieren
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann