Musikalische Revue der wilden Siebziger

Hochschule

SingUni und PEP-Band der Hochschule Esslingen lassen im Road-Musical “9 ¾ Luftballons” die Hippie-Zeit aufleben.

Flower-Power-Story begleitet von Songs der wilden Siebziger: Am vergangenen Freitag entführte das Road-Musical „9 ¾ Luftballons“ die Besucher in der vollbesetzten Aula der Hochschule Esslingen in die Hippie-Zeit.

Florian Ladenburger schickte in seiner flippigen Geschichte Altbundeskanzler Helmut Schmidt gemeinsam mit einer Hippie-Gruppe auf einen Road-Trip. Für die Musik sorgten die SingUni und die PEP-Band der Hochschule Esslingen, arrangiert von ihrer musikalischen Leiterin Steffi Bade-Bräuning. „9 ¾ Luftballons“ ist bereits die vierte Produktion, die Florian Ladenburger gemeinsam mit den beiden Hochschul-Ensembles auf die Bühne bringt.

Die Story begleitet von bekannte Klängen wie beispielsweise John Lennons „Imagine“, Beach Boys „Barbara Ann“, „Joy to the world“ oder „Ain’t no mountain high enough“  fand großen Anklang beim Publikum. Die rund 350 Besucher, die der Aufführung am Campus Flandernstraße begeistert folgten, bedankten sich mit viel Applaus bei den Künstlern.

Das Musical wird ein zweites Mal am 7. April in der Fellbacher Musikschule aufgeführt.

Online bewerben für das Wintersemester 2019/20!

Achtung, nur bis zum 15. Juli 2019 läuft die Bewerbungsphase.
Abweichende Bewerbungsschlüsse für einige Master-Studiengänge

Jetzt bewerben
M.A. Christiane Rathmann
+49 711 397-3008
  • Dienstag und Mittwoch: 09:00 bis 13:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 bis 17:00 Uhr
  • oder nach Vereinbarung