ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

MakerSpacES! am Campus Stadtmitte

Forschung - Hochschule - Studium - Fakultäten

Am Campus Stadtmitte wird derzeit der MakerSpacES!, eine moderne Kreativwerkstatt für Interessierte und Gründende der Hochschule Esslingen, eingerichtet. Ziel ist es, Hochschulangehörige über Fakultäten hinweg zusammenzubringen, um Innovationen zu entwickeln, neue Ideen auszuprobieren und einen sicheren Ort für den Bau von Prototypen zu schaffen.

Im Gebäude 2 am Campus Stadtmitte wird derzeit der MakerSpacES!, eine Kreativ- und Prototypenwerkstatt, eingerichtet. Das Konzept der knapp 180 Quadratmeter großen Kreativwerkstatt orientiert sich an den so genannten „Fablabs“ - den modernen, öffentlich zugänglichen Do-it-yourself-Werkstätten, in denen Interessierte mit verschiedenen Werkzeugen ihre eigenen Ideen verfolgen und in einem geschützten Umfeld testen und weiterentwickeln können.

Umfangreiche Ausstattung

Zu der umfangreichen Ausstattung gehören Holzbearbeitungsmaschinen und Elektrowerkzeuge, wie Sägen, Bohrer und Lötstationen, aber auch ein 3D-Drucker, ein Lasercutter und eine Sattlernähmaschine für Planen- und Lederbearbeitung sowie verschiedene Kleingeräte. Ferner verfügt der Raum über eine professionelle Ausstattung zum Fotografieren der Prototypen und für hybride Veranstaltungen. Eine Innovationsecke, in der Teams Ideen entwickeln, auf dem digitalen Whiteboard skizzieren und schnell Ideen entwerfen können ist selbstverständlich mit integriert. Bis zur offiziellen Eröffnung im nächsten Jahr sind noch weitere Anschaffungen geplant.

Der MakerSpacES! ist eine fakultäts- und hochschulübergreifende Kreativwerkstatt des Innovations- und Entrepreneurshipzentrums GründES! an der Hochschule Esslingen. Die Kreativwerkstatt soll für fakultätsübergreifende, partizipative Projekte an der Hochschule Esslingen offen sein. Von der Ideenentwicklung und dem anschließenden Pre- und Prototyping der Gründungsideen über Projektarbeiten bis hin zu Abschlussarbeiten ist im MakerSpacES! alles möglich. Gerne vermittelt GründES! auch zu spezialisierten Laboren.

Erste Veranstaltungen und Lehrprogramme finden bereits im statt. Mit einer Eröffnungsveranstaltung Anfang 2022 wird die Kreativwerkstatt auch offiziell für Studierende, Beschäftigte und Lehrende der Hochschule Esslingen zur Verfügung stehen.

Bei Fragen zum Projekt, steht der Leiter von GründES! Prof. Dr. Michael Flad zur Verfügung.

GründES! – Centre for Entrepreneurship der Hochschule Esslingen

GründES! - Centre for Entrepreneurship der Hochschule Esslingen ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Entrepreneurship und Innovation. GründES! fördert Entrepreneur-Spirit mit internationalen Projekten, Workshops und Events und begleitet Studierende, Mitarbeitende und Alumni bei Innovations- und Gründungsvorhaben.

Weitere Informationen zu GründES!

BMBF-Programm „Forschung an Fachhochschulen“

Das BMBF-geförderte Projekt schließt die Lücke der bisher nicht adressierten frühen Ideenfindungs- und Vorgründungsphase sowie deren Vernetzung an der Hochschule Esslingen. Insgesamt 91 Hochschulen haben im März 2019 Gründungskonzepte im Rahmen der Fördermaßnahme StartUpLab@FH eingereicht. Aus diesen wurden die 16 erfolgreichsten Konzepte ausgewählt und bekanntgegeben.

Programm Startuplab@FH

Online bewerben für das Wintersemester 2022/23!

Für das Sommersemester 2022 ist eine direkte Einschreibung für einige zulassungsfreie Studiengänge noch bis zum 21. Februar möglich.
Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2022/2023 beginnt am 15. April 2022.
(Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.)

Jetzt informieren
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann