IT macht Spaß: Aktion Esslinger Bücherturm fördert das IT-Projekthaus

Hochschule

Das IT-Projekthaus der Hochschule Esslingen erhält eine Förderung in Höhe von 14.500 Euro

„Ich freue mich sehr, dass uns die Aktion Esslinger Bücherturm mit der Förderung hilft, Schülerinnen und Schülern zu zeigen, dass IT Spaß machen kann“, sagt Prof. Dr. Jürgen Koch, Leiter des IT-Projekthauses der Hochschule Esslingen.

Ziel des IT-Projekthauses ist es, Kinder und Jugendliche für die Informationstechnik und das Programmieren zu begeistern. Zu diesem Zweck bietet es regelmäßig Programmierkurse für Schülerinnen und Schüler von weiterführenden Schulen an. Dabei lernen die jungen Menschen unter der Anleitung von studentischen Tutorinnen und Tutoren, wie sie erste Computerprogramme erstellen können.

Woher die Spende kommt

Die Aktion Esslinger Bücherturm gründet auf dem Projekt Büchertürme, mit dem Grundschulkinder dazu angeregt werden sollen, mehr Bücher zu lesen. Die Schülerinnen und Schüler einer Stadt lesen dabei so viele Bücher, bis der Stapel die Höhe eines örtlichen Turms erreicht hat. In Esslingen haben sich die Grundschüler am Turm der Frauenkirche orientiert, der 72 Meter hoch ist.

Anlässlich der Bücheraktion haben Sponsoren des Esslinger Bücherturms, zu denen Soroptimist International Esslingen, Inner Wheel Club Esslingen und der Verein Rotary Gemeindienst Esslingen-Neckarland gehören, Spenden gesammelt.  Neben dem IT-Projekthaus haben auch die Sprachhilfe Esslingen, das Rucksackprojekt Esslingen und die Stiftung Kinder- und Jugendhilfe aktiv Spenden aus der Aktion erhalten. Alle Spendenträger kümmern sich um die Förderung von Schülerinnen und Schülern.

Mehr zum IT-Projekthaus gibt es hier:

Zum IT-Projekthaus

Weitere Informationen zur der Aktion Esslinger Bücherturm gibt es hier:

Zur Seite Büchertürme  

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Achtung, nur bis zum 15. Januar 2020 läuft die Bewerbungsphase.
Abweichende Bewerbungsschlüsse für einige Master-Studiengänge

Jetzt bewerben
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann
+49 711 397-3008

Nach Vereinbarung