"In Deutschland möchte ich Berufserfahrungen sammeln"

Hochschule Studium Fakultäten

Der DAAD-Preisträger Ömer Bingöl berichtet über sein Masterstudium an der Hochschule Esslingen

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) verleiht jährlich einen mit 1.000 Euro dotierten Preis an ausländische Studierende in Deutschland – diesen hat auch Ömer Bingöl erhalten. Der 32-Jährige hat kürzlich seinen Master im Fach International Industrial Management (MBA) an der Fakultät Graduate School der Hochschule Esslingen abgeschlossen. Er erhält den Preis für seine sehr guten Studienleistungen und sein soziales Engagement für das Hochschul-Projekt „Leuchtturm“.

Geboren und aufgewachsen ist der gebürtige und verheiratete Türke in Istanbul. Nachdem er im Jahr 2010 an der İstanbul Teknik Üniversitesi seinen Bachelor im Fach Maschinenbau absolviert hat, ist er im Rahmen des Europäischen Freiwilligendienstes für ein Jahr nach Deutschland gekommen. Ömer Bingöl berichtet: „In meinem freiwilligen sozialen Jahr habe ich mich für den Aktivspielplatz Raitelsberg e.V. engagiert. Dort habe ich die Kinder betreut, die nach der Schule zum Spielplatz gekommen sind.“

Aller Anfang ist schwer

Nach seinem sozialen Engagement kehrt der Esslinger Absolvent in die Türkei zurück, um erst im Wehrdienst als Einkaufsingenieur und dann als Inspektor für Arbeitssicherheit im Türkischen Arbeitsministerium zu arbeiten. Zum September 2018 reist er nach Deutschland zurück und beginnt sein Masterstudium an der Hochschule Esslingen, da er in Deutschland gute Berufschancen sieht.  

Wenn Ömer Bingöl an sein Studium zurückdenkt, gibt er zu: „Zu Beginn des Masters hatte ich Zweifel, ob ich das alles schaffe. Es war mein erstes Studium, das komplett auf Englisch war. Die Unterstützung der Graduate School, die Deutschkurse und die regelmäßigen Treffen mit meinen Kommilitoninnen und Kommilitonen haben mir aber dabei geholfen, mich einzugewöhnen.“

Durch soziales Engagement Kulturen kennenlernen

Neben seinem Studium bringt sich der junge Mann im Hochschulprojekt „Leuchtturm“ ein, in dem es um die Betreuung von Senioren im Geriatrischen Zentrum Esslingen geht. „Jeden Sonntag haben andere Studierende und ich das Altenheim besucht. Wir haben uns viel mit den älteren Menschen unterhalten. Andere Austauschstudierende haben dort von ihrer Heimatkultur berichtet und uns zum Beispiel Origami gezeigt“, freut sich Ömer Bingöl.

Aktuell arbeitet der Esslinger Absolvent als SAP-Berater bei dem Unternehmen Capgemini Deutschland in Stuttgart. Dort möchte er noch eine Weile bleiben: „Ich möchte hier gerne Berufserfahrung sammeln und meine Frau hierherholen, sobald es möglich ist.“ Für Hobbies hat Ömer Bingöl nicht viel Zeit. Seine freie Zeit nutzt er, um sein Deutsch zu verbessern oder um sich in SAP fortzubilden.

Weitere Informationen zum DAAD-Preis gibt es hier:

Zur DAAD-Seite

Online bewerben für das Wintersemester 2020/21!

Der Bewerbungsstart für die Bachelor-Studiengänge wurde vom zentralen Bewerbungsportal "Hochschulstart" verschoben. Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2020/2021 beginnt am 1. Juli und läuft bis zum 20. August.
Für die Master-Studiengänge läuft die Bewerbungsphase regulär vom 15. April bis 15. Juli 2020.

Jetzt bewerben
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann