Im Sommer startet der Bau des Campus Weststadt

Die Baugenehmigung der Stadt Esslingen liegt jetzt vor - der Grundstückstausch erfolgt im Mai.

Seit 2016 ist bekannt, dass die Hochschule Esslingen einen neuen Standort in der Esslinger Weststadt bekommt. Der neue Campus soll die Gebäude in der Flandernstraße ersetzen. Die Bauarbeiten dazu beginnen noch in diesem Sommer. Das Amt für Vermögen und Bau Ludwigsburg vertritt dabei das Land Baden-Württemberg als Bauherr. Prof. Dr. Markus Tritschler, Prorektor Gebäude und Infrastruktur an der Hochschule Esslingen, sagt hierzu: „Wir freuen uns über den Beschluss und sehen dem Baubeginn positiv entgegen.“

Die Stadt Esslingen hat den Neubau erst vor Kurzem genehmigt. Die beiden anderen Standorte, Stadtmitte und Göppingen, bleiben erhalten. Ziel des Neubaus ist der Umzug des Campus Flandernstraße, der sich im Norden Esslingens befindet, in das Stadtzentrum. Die Hochschule Esslingen möchte damit eine bessere Anbindung an den Campus Stadtmitte und den Esslinger Bahnhof erreichen. Die Fertigstellung des Neubaus wird voraussichtlich 2025 sein.

Wie der neue Campus aussehen soll

Für den Neubau stehen der Hochschule Esslingen rund 18.500 Quadratmeter Grundstücksfläche zur Verfügung. Die Nutzflächen der neuen Gebäude sind später etwa 19.500 Quadratmetern groß. Der 1. Bauabschnitt sieht die Errichtung von vier Gebäuden mit jeweils fünf oberirdischen Vollgeschossen und einem verbindenden Untergeschoss vor. In diesen befinden sich später Vorlesungssäle, Seminarräume, Büros, eine Mensa, ein Rechenzentrum sowie eine Bibliothek. Das Land investiert in den neuen Standort rd.  146 Millionen Euro. Ermöglicht wird der neue Campus Weststadt durch einen Grundstückstausch, der am Freitag, 1. Mai 2020, stattfindet. Die Baufläche für den geplanten Standort gehört aktuell der Stadt Esslingen und geht nun auf das Land Baden-Württemberg über. Im Gegenzug dafür erhält die Gemeinde nach dem Umzug das Grundstück, auf dem der Campus Flandernstraße steht.

Neben dem neuen Campus entstehen auf der Fläche des ehemaligen Esslinger Güterbahnhofs Geschäfte und Wohnungen, womit eine attraktive Umgebung für Studierende geschaffen wird.

Online bewerben für das Sommersemester 2021!

Der Bewerbungsstart für die Bachelor-Studiengänge wurde vom zentralen Bewerbungsportal "Hochschulstart" verschoben. Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2021 hat am 1. Dezember 2020 und läuft bis zum 15. Januar 2021.
Für die Master-Studiengänge läuft die Bewerbungsphase regulär vom 15. Oktober 2020 bis 15. Januar 2021. (Bitte beachten Sie abweichende Bewerbungsfristen!)

Jetzt bewerben
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann