ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Hochschule wählt Prorektorinnen und Prorektoren

Hochschule

Senat bestätigt das Leitungsteam für die nächste Amtsperiode ab dem 1. September 2022 // Neue Prorektorin für Forschung und Transfer

Der Senat der Hochschule Esslingen hat am heutigen Dienstag (10. Mai) zwei Prorektorinnen und drei Prorektoren für die Amtsperiode ab dem 1. September 2022 gewählt. Professorin Dr. Gabriele Gühring verstärkt neu das Leitungsteam. Die Professorin Dr. Marion Laging sowie die Professoren Dr. Fabian Diefenbach, Dr. Andreas Rößler und Dr. Markus Tritschler sind jeweils in ihren Ämtern bestätigt worden. Nicht mehr zur Wahl angetreten ist Prof. Dr. Sascha Röck, der die von ihm auf den Weg gebrachten Projekte zwar weiter begleiten wird, sich aber ab dem Wintersemester wieder verstärkt auf die Lehre und seine Forschungsprojekte konzentrieren möchte. Die neue Amtszeit umfasst turnusgemäß drei Jahre und endet am 31. August 2025.

Prof. Dr. Gabriele Gühring  (50) steht im Rektorat für das Thema Forschung und Transfer. Sie ist seit 2008 Professorin für Mathematik, Statistik, Data Analytics und Machine Learning zuerst an der damaligen Fakultät Grundlagen und seit März 2021 an der Fakultät Informatik und Informationstechnologie. Seit 2012 engagiert sie sich als Gleichstellungsbeauftragte an der Hochschule und landesweit als Landesprecherin der Gleichstellungsbeauftragten. Zu ihren Stationen vor der Hochschule Esslingen gehören unter anderem die Landesbank Baden-Württemberg, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Andersen und das Beratungsunternehmen d-fine GmbH. Prof. Gühring hat Mathematik und Physik an der Universität Tübingen und nebenberuflich an der University of Oxford studiert. Ihre Promotion schloss sie 1999 in Tübingen ab.

Für ihre neue Aufgabe hat sie sich unter anderem vorgenommen, Promotionen an der Hochschule Esslingen zu verankern und den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern.

Prof. Dr. Fabian Diefenbach (40) verantwortet im Rektorat seit 2019 die Themen Hochschulentwicklung und Kommunikation. Zu seinen größten Erfolgen zählen die Strukturreform der Hochschule sowie die verstärkte externe Kommunikation.

Der Arbeitsbereich von Prof. Dr. Marion Laging (60) ist Lehre und Weiterbildung. Die Professorin hat das Amt der Prorektorin ebenfalls seit 2019 inne und schreibt sich unter anderem den Ausbau der digitalen Lehre während der Corona-Pandemie und die Einführung des Orientierungssemesters als wichtigste Erfolge auf die Fahnen.

Prof. Dr. Markus Tritschler (60) verantwortet als Prorektor die Bereiche Gebäude und Infrastruktur im Rektorat. Zu seinen bedeutendsten Erfolgen seit dem Amtsantritt im Jahr 2019 gehören der Ausbau der digitalen Infrastruktur sowie die bau- und gebäudetechnische Entwicklung der Standorte.

Im Amt bestätigt ist auch Prorektor Prof. Dr. Andreas Rößler (56), der sich um die Aufgaben Digitalisierung und Prozesse kümmert. Ihn hatte der Senat im Januar 2022 für eine Übergangszeit neu in das Amt gewählt, um die Digitalisierung an der Hochschule voranzubringen.

Rektor: "Erfolgreiche Arbeit"

Hochschulrektor Prof. Christof Wolfmaier, der das Leitungsteam zur Wahl vorgeschlagen hat, fasst bilanzierend zusammen: „Die Prorektorin und die Prorektoren haben in den vergangenen drei Jahren erfolgreiche Arbeit in ihren Verantwortungsbereichen geleistet. Zudem haben wir als Team sehr gut zusammengearbeitet. Nun gilt es in den kommenden drei Jahren, unsere Projekte fortzuführen und zu finalisieren. Mit der Unterstützung meines sehr engagierten Leitungsteams wird uns das auch gelingen. Für das große Vertrauen seitens des Senats bedanke ich mich herzlich.“

Die Hochschulratsvorsitzende, Bosch-Managerin Heidi Stock, betont: „Die sehr kompetente Arbeit des Leitungsteams sorgt dafür, dass die Hochschule Esslingen auch in Zukunft ein weithin sichtbarer Leuchtturm in der akademischen Ausbildung ist.“

Alle Prorektorinnen und Prorektoren der Hochschule Esslingen bekleiden die Position im Nebenamt. Zu den beiden hauptamtlichen Leitungsmitgliedern zählen Rektor Prof. Christof Wolfmaier und Kanzlerin Heike Lindenschmid.

Pressefotos zum Download

Online bewerben für das Wintersemester 2022/23!

Achtung, nur bis zum 15. Juli 2022 läuft die Bewerbungsphase.

Jetzt bewerben