ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

#Hochschule_Inside: Umweltbewusste Hochschule

HochschuleInside

Die Hochschule Esslingen legt besonders viel Wert auf den Umweltschutz und zeigt gesellschaftliche Verantwortung. Neben den Umweltschutzkriterien und Aspekten nachhaltiger Entwicklung in Lehre, Studium und Forschung ist die Hochschule Esslingen ebenso Mitglied bei EMAS und führte bereits seit 2012 als erste Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg ein Umweltmanagementsystem nach EMAS ein.

EMAS

EMAS ist ein Umweltmanagement-Gütesiegel der Europäischen Union. Die Kurzbezeichnung (Eco-Management and Audit Scheme) steht für das „Gemeinschaftssystem für Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung“.
EMAS hat das Ziel auf Unternehmen und sonstige Organisationen, die Energie- und Materialeffizienz systematisch zu verbessern, schädliche Umweltwirkungen und umweltbezogene Risiken zu reduzieren sowie ihre Rechtssicherheit erhöhen zu wollen.

Verbesserung durch jährliche Prüfung

Die Hochschule Esslingen wird jährlich von einem externen staatlich zugelassenen Umweltgutachter geprüft, ob alle Aufgaben rechtssicher und transparent umgesetzt sind und ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess des Umweltschutzes gewährleistet wird.
Bei bestandener Prüfung erhält die Hochschule Esslingen ein EMAS-Zertifikat und eine Urkunde, die weltweit anerkannt wird.

Weitere Informationen zur Nachhaltigkeit an der Hochschule Esslingen

Online bewerben für das Wintersemester 2021/22!

Achtung, bis zum 31. Juli läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor-Studiengänge.
Für die Master-Studiengänge endet die Bewerbungfrist am 15. Juli. Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.

Jetzt bewerben
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann