Farewell and Goodbye!

International Hochschule Studium

Austauschstudierende an der Hochschule Esslingen verabschieden sich

Die internationalen Studierenden haben sich gestern Abend bei einem letzten gemeinsamen Abendessen, das vom International Office der Hochschule organisiert worden ist,  voneinander verabschiedet, ehe es wieder in ihre Heimatländer zurückgeht. Während ihrer Zeit in Deutschland haben die jungen Menschen einiges erlebt: Sie haben neue Freunde gefunden, die deutsche Kultur kennengelernt und natürlich auch an der Hochschule Esslingen studiert.

Die besten Andenken an Esslingen: neue Freunde und neues Wissen

Auch Grant Moeggelborg hat den weiten Weg aus Michigan in den USA auf sich genommen, um für ein Jahr in Esslingen zu studieren. „Die Hochschule in Esslingen gehört zu den besten in Deutschland“, berichtet der junge Mann, „das merkt man vor allem an den Professorinnen und Professoren. Sie machen eine sehr gute Arbeit.“ Grant hat während seines Aufenthalts nicht nur viel über die deutsche Tradition und Kultur gelernt, sondern auch neue Freunde gewonnen. Mit einem davon, Toby, hat er viele Ausflüge gemacht und die Umgebung erkundet.

Seonah Son aus Südkorea interessiert sich schon seit ihrer Kindheit für Automobile. „Mein Vater arbeitet zu Hause in der  Automobilbranche. Ich kenne mich dadurch schon etwas in dem Bereich aus“, berichtet sie. Seonah Son sagt: „Durch das Auslandsstudium wollte ich herausfinden, ob sich die Arbeitsweise in der Automobilindustrie in Deutschland sehr von der in Südkorea unterscheidet.“

Aller Abschied fällt schwer

„Die Austauschstudierenden kommen schon mit dem Wissen, dass ihre Aufenthaltsdauer in Deutschland von Anfang an begrenzt ist. Das macht es für sie leichter, sich auf den Abschied einzustellen“, erklärt Esther Ndomé Edimo Ekouté, die beim International Office arbeitet. 

Nun freut sich das International Office auf die nächsten rund 100 Austauschstudierende, die sich schon für das Wintersemester angemeldet haben.

Mehr zum Austauschstudium und dem International Office gibt es hier:

Mehr über das International Office

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Ab dem 15. Oktober 2019 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren
M.A. Christiane Rathmann
+49 711 397-3008

Nach Vereinbarung