ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Esslinger Gründer-Team gewinnt Preis

Anzeige - Forschung - Studium - Fakultäten - Maschinen und Systeme

GründES!-Start-up LineTrack erhält den PROCEED Award 2022

Zudem erhalten die drei Esslinger Gründer staatliche Unterstützung durch das Förderprogramm „Junge Innovatoren“ des baden-württembergischen Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Jüngste Lieferengpässe haben gezeigt, dass eine frühzeitige Reaktion auf dynamische Umweltbedingungen wichtiger denn je ist. Das innovative Start-up LineTrack nimmt sich der Lieferkette von morgen an. Die Idee entstand mit der Bachelorarbeit eines der vier Gründer Michael Sindlinger im Studiengang Maschinenbau an der Hochschule Esslingen.

Die Zusammenarbeit mit mehreren Akteuren innerhalb einer Lieferkette von Unternehmen stellte sich innerhalb der internen und unternehmensübergreifenden Wertschöpfung als sehr mühselig heraus. Die cloudbasierte Plattform LineTrack setzt hier an und verfolgt standardisiert die Wertschöpfung individueller Produkte unternehmensübergreifend und in Echtzeit. Das sorgt für eine Entlastung des Koordinationsaufwandes und durch die gewonnene Transparenz für mehr Planungssicherheit.

innovatives Vorhaben überzeugt Land und Unternehmen

2022 wird LineTrack durch das Programm „Junge Innovatoren“ des Landes Baden-Württemberg gefördert. Während der einjährigen Förderung soll das Geschäftsmodell weiterentwickelt und die Marktreife erlangt werden.

Unterstützung bekommt das Team von ihrem Mentor Prof. Dr.-Ing. Marius Pflüger von der Fakultät Maschinen und Systeme: „Die effiziente Abstimmung von firmenübergreifenden Beschaffungsprozessen ist ein enorm wichtiges Thema in der deutschen Industrie. Probleme sind bekanntlich eine gute Gelegenheit zu zeigen, was man kann. Deshalb freut es mich enorm, dass junge Menschen diese Probleme angehen. Es macht unglaublich Spaß, mit dieser motivierten Truppe zusammen zu arbeiten. Ich bin stolz, ein Teil des Teams zu sein und sie bei der Gründung zu unterstützen. Ich bin überzeugt, LineTrack wird mit seiner einfachen und praktikablen Lösung den Markt aufrollen.“

Durch die Förderung und den Gewinn des PROCEED Awards kann sich das Team Vollzeit auf das Gründungsvorhaben fokussieren.

Wichtiger Meilenstein in Richtung Gründung

Gründer Michael Sindlinger: „Für uns ist die Förderung ein wichtiger Meilenstein in Richtung Gründung und unserem Unternehmensziel - der Stärkung des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus. Wir sind davon überzeugt, dass in Zukunft die Wertschöpfung von individuellen Produkten nicht nur unternehmensintern verfolgt wird, sondern hier ganze Abschnitte einer Lieferkette zusammenarbeiten und sich durch eine Effizienzsteigerung vom internationalen Wettbewerb differenzieren. Wir bedanken uns beim Entrepreneurshipzentrum GründES! und unserem Mentor Prof. Dr.-Ing. Marius Pflüger für die großartige Unterstützung, die wir auf unserem Weg bekommen.“

Weitere Informationen

GründES! – das Entrepreneurshipzentrum der Hochschule Esslingen ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Themen Entrepreneurship und Innovation. GründES! fördert Entrepreneur-Spirit mit internationalen Projekten, Workshops und Events und begleitet Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Alumni bei Innovations- und Gründungsvorhaben.

Das Förderprogramm „Junge Innovatoren“ unterstützt junge wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und den Akademien dabei, sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von innovativen Produkten oder Geschäftsmodellen selbstständig zu machen.

Die Gründerinnen und Gründer erhalten über eine Anstellung an der Hochschule oder Forschungseinrichtung im Umfang einer halben Stelle eine Unterstützung zur Sicherung ihres Lebensunterhaltes. Sie können die Infrastruktur sowie die für das Gründungsvorhaben bereitgestellten Sachmittel der Hochschule oder Forschungseinrichtung nutzen. Darüber hinaus können sie Mittel für begleitende Coaching-Maßnahmen durch praxiserfahrene Personen in Anspruch nehmen.

Der PROCEED Award ist ein Preis, der im Rahmen des Pitch-Wettbewerbs der Veranstaltung „PROCEED Start-up meets Mittelstand“ durch den Initiator BITO Campus verliehen wird. Er beinhaltet unter anderem ein Preisgeld von 3000 Euro.
 

Kontakt zum Gründerteam: E-Mail-LineTrack   I  Webseite LineTrack

Pressefoto zum Download

Online bewerben für das Sommersemester 2023!

Bis zum 15. Januar läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor- und Masterstudiengänge.

Bitte beachten Sie teilweise abweichende Bewerbungsfristen.
Direkt einschreiben in den zulassungsfreien Studiengängen.

Jetzt bewerben