Erfolg für die IT-Studierenden der Hochschule Esslingen

Hochschule Studium Fakultäten

Die beiden Hochschulteams belegen beim Hackathon auf der Messe productronica das Siegertreppchen

Im Rahmen der Münchener Messe productronica fand kürzlich der Hackathon Hack the Fair statt. Bei einem Hackathon lösen Soft- und Hardwareentwickler und –entwicklerinnen gemeinsam in einer Gruppe eine konkrete Aufgabe in einer vorgegebenen Zeit.

Neben acht Start-Ups beteiligten sich auch zwei studentische Teams der Fakultät Informationstechnik der Hochschule Esslingen am productronica-Hackathon  – und das sehr erfolgreich: Die beiden Esslinger Teams konnten sich auf Platz 1 und 2 positionieren. Dabei ließen sie ihre Konkurrenten weit hinter sich.

Die studentischen Siegerteams

Zu dem Team InIT, das die Fachjury überzeugen konnte und den ersten Platz gewonnen hat, gehören: 

  • Emrehan Cagatay, Studiengang Wirtschaftsinformatik
  • Bilgi Ileli, Studiengang Angewandte Informatik
  • Gözde Ingenc, Studiengang Angewandte Informatik
  • Cem Yücel, Studiengang Wirtschaftsinformatik

Der Zweitplatzierte ist Panagiotis Tsivelekidis, der Wirtschaftsinformatik studiert. Erabsolviert aktuell sein Praxissemester bei der Firma pragmatic industries GmbH. Beim Hackathon wurde er von seinen aktuellen Kolleginnen und Kollegen und von Simon Mayer vom Studiengang Softwaretechnik und Medieninformatik unterstützt. Panagiotis Tsivelekidis Kommilitone ist im gleichen Unternehmen als Werksstudent tätig.

Darum ging es beim Hackathon

Die Wettbewerbsaufgabe beinhaltete die Anspassung einer  Produktionsplanung an eine Internet-of-Things-Dateninfrastruktur. Dabei galt es, bestehende Produktionssysteme miteinander zu verbinden, um so einen Echtzeitüberblick über den Status der Produktionslinie zu erhalten. Ziel war es, die Zuverlässigkeit des Systems zu erhöhen und Notfallsituationen zu reduzieren. Eine Fachjury prämierte die besten Lösungskonzepte und Ideen.

Der Hackathon wurde von dem schweizerischen Unternehmen Komax initiiert und gesponsert. Das Unternehmen gehört zu den führenden Dienstleistern in der automatisierten Kabelverarbeitung.

Mehr Informationen über die Fakultät Informationstechnik gibt es hier:

Zur Fakultät

Weitere Informationen zum Hackathon gibt es unter dem folgenden Link:

Zur Homepage von Hack the Fair

Online bewerben für das Wintersemester 2020/21!

Ab dem 15. April 2020 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann