Der Studienabschluss ist geschafft

Hochschule Studium Fakultäten

Die Hochschule Esslingen verabschiedet ihre Absolventinnen und Absolventen

Für die ehemaligen Studierenden beginnt heute ein neuer Lebensabschnitt: In einem feierlichen Rahmen hat die Hochschule Esslingen heute Morgen rund 684 Absolventinnen und Absolventen verabschiedet. „In der Studienzeit stellen die jungen Menschen die ersten Weichen für ihr späteres Berufsleben. Die Wahl des richtigen Studienfachs will daher gut überlegt sein, “ sagt Prof. Christof Wolfmaier, Rektor der Hochschule Esslingen.

Neben den feierlich gekleideten jungen Menschen, ihren Familien und Freunden sind auch viele Professorinnen und Professoren gekommen, um den Studienabschluss zu feiern. Zu den weiteren Gästen gehören Firmenangehörige und Hochschulbeschäftigte. Christine Kumpf, Leiterin der Stabsstelle Wirtschaftsförderung Göppingen, Marc Grün vom Amt der Wirtschaftsförderung Esslingen sowie der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Vereins der Freunde der Hochschule Esslingen (VDF), Markus Sontheimer, haben den ehemaligen Studierenden ihre Glückwünsche überbracht.

Zahlreiche Preise verschönern den Abschied

Auf die musikalische Einleitung folgen die Begrüßung durch den Rektor der Hochschule Esslingen, Prof. Christof Wolfmaier, sowie verschiedene Grußworte. Auch Marc Grün grüßt die ehemaligen Studierenden: „Ich wünsche Ihnen, liebe Absolventinnen und Absolventen, dass Sie sich Ihre Neugier und Ihr Streben, "Wissen zu wollen", bewahren. Nutzen Sie das in Ihrem Studium erworbene Wissen, um sich in die Gesellschaft und Unternehmen aktiv einzubringen. Wir brauchen kreative und innovative Köpfe, die auch im Berufsleben nicht aufhören, Neues entdecken, ausprobieren und umsetzen zu wollen. Daher: Bleiben Sie neugierig und bringen Sie sich ein!“

Anschließend sind viele Absolventinnen und Absolventen auch bei dieser Abschlussfeier wieder mit Preisen und Prämien ausgezeichnet worden. Der Verein der Freunde hat ebenfalls die besten Studienleistungen belohnt.

Ein Lob auf die Studienzeit in Deutschland

Bevor es nach der Feier zu der Zeugnisausgabe geht, richtet Stefan Christian Schlereth, Absolvent der Fakultät Graduate School, das Wort an seine ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen. Er erinnert sich: „Besonders der Austausch mit meinen Kommilitonen aus aller Welt hat mir gezeigt, mit welchen alltäglichen Herausforderungen Menschen in anderen Kulturen und Ländern zu kämpfen haben und davor habe ich großen Respekt. Das hat mich immer wieder dazu gebracht zu erkennen wie gut es uns in Deutschland eigentlich geht und warum wir uns glücklich schätzen sollten, hier studieren zu dürfen.“

Lesen Sie auch: Schön war's - Esslinger Absolventinnen und Absolventen über ihre Studienzeit

Online bewerben für das Wintersemester 2020/21!

Der Bewerbungsstart für die Bachelor-Studiengänge hat am 1. Juli begonnen und läuft bis zum 20. August.
Für die Master-Studiengänge läuft die Bewerbungsphase regulär vom 15. April bis 15. Juli 2020.

Jetzt bewerben
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann