ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Ausgezeichnetes Forschungsprojekt

Anzeige - Forschung - Hochschule - Fakultäten - Maschinen und Systeme

Wissenschaftlerinnen erhalten Preis beim Innovationswettbewerb rund um die Zukunft der Pflege

Ein Erfolg für die Hochschule Esslingen und die Stiftungsprofessur Technik und Gesellschaft: Das Forschungsprojekt „Cart Around Care System“ hat vor wenigen Tagen an der Universität Freiburg einen Preis erhalten.

Beim Innovationswettbewerb der 5. Clusterkonferenz “Zukunft der Pflege” erzielten Prof. Dr. Franziska Meinecke und Prof. Dr. Astrid Elsbernd zusammen mit ihrem Team einen 3. Platz. Der Wettbewerb zeichnet neue und besonders einfallsreiche Projekte rund um das Thema Pflege aus.

Technisch verbesserte Fahrgestelle

Das Projekt “Cart Around Care System” beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung von technischen Hilfsmitteln in der Pflege und hat insbesondere Infusionsständer in den Blick genommen. Das Team der Wissenschaftlerinnen hat in dem soeben abgeschlossenen und vom Wissenschaftsministerium geförderten zweijährigen Projekt die Infusionsständer optimiert. Dabei hat sich das Team insbesondere auf das Fahrgestell konzentriert und dieses in Sachen Handhabung, Reinigung und Datenschutz verbessert.

Die technischen Entwicklungsergebnisse dieses Projektes lassen sich nach Aussage der Wissenschaftlerinnen zudem größtenteils auf andere Hilfsmittel wie Rollatoren, Dusch-Toiletten-Stühle und Krankenhausbetten übertragen.

Weitere Informationen

Das Projekt ist im Rahmen der Stiftungsprofessur Technik und Gesellschaft bearbeitet worden, in dem Stiftungsprofessorin Dr. Franziska Meinecke an der Hochschule Esslingen lehrt und forscht. Gefördert wird die Stiftungsprofessur von der Bildungsstiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen.

Pressemitteilung "Im Blick: Alles, was Rollen hat!"

Online bewerben für das Sommersemester 2023!

Bis zum 15. Januar läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor- und Masterstudiengänge.

Bitte beachten Sie teilweise abweichende Bewerbungsfristen.
Direkt einschreiben in den zulassungsfreien Studiengängen.

Jetzt bewerben