Alles unter einen Hut?

Hochschule Studium

Die Hochschule Esslingen setzt sich für die Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie ein!

Zum fünften Mal in Folge zeichnet die berufundfamilie Service GmbH die Hochschule Esslingen mit dem Zertifikat „Familiengerechte Hochschule“ aus. Prof. Christel Althaus, die Themenverantwortliche für die Familiengerechte Hochschule Esslingen, dankt vor allem ihrer Mitarbeiterin Annemarie Graffé und freut sich:„In den kommenden drei Jahren nehmen wir verstärkt die Kinderbetreuung in den Blick. Für die Studierenden mit familiärer Verantwortung sollen vor allem die Möglichkeiten zur Flexibilisierung des Studiums erweitert werden. Wichtig ist uns die Information innerhalb der Hochschule, damit auch weiterhin alle die Angebote kennen, nutzen und ihren betroffenen Kommilitoninnen mit Achtung und Verständnis begegnen.“

Mit dem Zertifikat möchte die berufundfamilie die Hochschule Esslingen für ihren langjährigen und dauerhaften Einsatz für familiengerechte Studien- und Arbeitsbedingungen loben, heißt es in einem Schreiben des Dienstleisters. In der Servicestelle Familiengerechte Hochschule und bei der Zentralen Studienberatung erhalten Studierende, Beschäftigte und Professorinnen und Professoren viele Informationen zu den Themen Schwangerschaft, Kinderbetreuung, Pflege und Studienfinanzierung. Ziel ist es, die Hochschulangehörigen bestmöglich bei der Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie zu unterstützen.

Die Hochschule bietet individuelle Beratungen an

Beschäftigte der Hochschule Esslingen, die Unterstützung bei der Bewältigung von familiären Belastungssituationen benötigen, können sich bei der Servicestelle Familiengerechte Hochschule in vertraulichen Sprechstunden beraten lassen. Wird ein Familienmitglied pflegebedürftig, bieten ihnen „Amiravita“ und unsere Pflegelotsen Rat und Unterstützung.  Studierende bekommen bei allen Anliegen zur Vereinbarkeit von Studium und Familie Hilfe von der Zentralen Studienberatung. 

Schon in den vergangenen Jahren hat die Hochschule Esslingen viel getan, um Bedienstete und Studierende zu unterstützen. Dazu gehört die Einrichtung von Still- und Wickelräumen und einer Kindertagesstätte für Kinder von ein bis drei Jahren, die vom Studierendenwerk Stuttgart betrieben wird.

„Flexible Arbeitszeiten, das Arbeiten von zu Hause und die Möglichkeit, im Notfall Kinder mit zur Arbeit bringen zu können, erleichtern es unseren Beschäftigten zusätzlich, die Familie und den Beruf unter einen Hut zu bringen“, erklärt Prof. Althaus. Sie ergänzt: „Studierende mit Kindern hingegen haben die Möglichkeit, Studienfristen zu verschieben und die Studienzeit zu verlängern, damit sie sich auch während des Studiums um ihre Familie kümmern können.“

Mehr über das Zertifikat „Familiengerechte Hochschule“

Mit der Auszeichnung steigert die Hochschule Esslingen ihren guten Ruf als familienfreundlicher Arbeitgeber in der Region. Das Zertifikat wird seit 1999 von der berufundfamile Service GmbH vergeben, an der Hochschule Esslingen seit 2006. Um es zu erhalten, müssen die Hochschulen und Unternehmen bestimmte Kriterien erfüllen. Dazu zählen unter anderem das Setzen und Erreichen von Zielen, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern.

Mehr über die Servicestelle Familiengerechte Hochschule Esslingen finden Sie hier.

Mehr über die berufundfamilie Service GmbH und das Zertifikat gibt es hier.

 

Online bewerben für das Wintersemester 2020/21!

Der Bewerbungsstart für die Bachelor-Studiengänge wurde vom zentralen Bewerbungsportal "Hochschulstart" verschoben. Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2020/2021 beginnt am 1. Juli und läuft bis zum 20. August.
Für die Master-Studiengänge läuft die Bewerbungsphase regulär vom 15. April bis 15. Juli 2020.

Jetzt bewerben
Christiane Rathmann
M.A. Christiane Rathmann