Ingenieurpädagogik

Was ist Ingenieurpädagogik?

Das Studium "Ingenieurpädagogik" ist eine interessante Alternative zum reinen Ingenieurstudium. Es kombiniert die Wissenschaftsbereiche Technik (Ingenieurwissenschaften) und Berufspädagogik (Erziehungswissenschaften). Der Bachelorabschluss der Ingenieurpädagogik ist zum einen ein Ingenieurabschluss und auf der anderen Seite der erste akademische Schritt zum Wissenschaftlichen Lehrer an beruflichen Schulzentren.  Die Hochschule Esslingen bietet 5 Studiengänge mit unterschiedlichen Fachrichtungen der Ingenieurpädagogik an. Durch die Kombination aus zwei wissenschaftlichen Gebieten, erlangen Sie derart vielfältige Kompetenzen, dass sich Ihnen ungeahnt viele berufliche Perspektiven eröffnen.

Das Bachelor-Studium Ingenieurpädagogik setzt sich zusammen aus ca. 80%  technischen Inhalten, die identisch mit den Inhalten des entsprechenden "reinen" technischen Studiums  sind. Dies sichert Ihnen eine fundierte Ingenieurausbildung.

20% der Studieninhalte bestehen aus den Grundlagen der Berufspädagogik und Fachdidaktik. Damit erwerben Sie die Kompetenz technische Inhalte selbst zu vermitteln oder Methoden und Lernkonzepte zu entwickeln, wie diese vermittelt werden können.

Berufliche Perspektiven

Fachlich versiert als Ingenieur und die berufspädagogische Kompetenz, technische Inhalte vermitteln zu können. Diese Kombination ist am Arbeitsmarkt extrem begehrt. Und Ingenieurpädagogen können beides. Deshalb sind die beruflichen Perspektiven für Absolventen der Ingenieurpädagogik so exzellent und vielfältig:

  • Berufseinstieg in einschlägige Ingenieurtätigkeiten in der Industrie
  • Möglichkeit eines Technischen Masterstudiums
  • Möglichkeit eines Pädagogischen Masterstudiums und anschließender
  • Eintritt in den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an beruflichen Schulen im Höheren Dienst
  • Möglichkeit der Promotion in den Bildungswissenschaften
  • (Leitende) Tätigkeit in der berufsbezogenen Aus- und Weiterbildung in öffentlicher und privater Trägerschaft
  • Berufseinstieg in leitende Tätigkeit des betrieblichen Bildungs- und Personalwesens

 

 

Fachrichtungen

Die Hochschule Esslingen bietet die Bachelorstudiengänge Ingenieurpädagogik mit 5 fachlichen Schwerpunkten an sowie ein Aufbaustudium für die Pädagogischen Module. Ausführliche Information zu den einzelnen Studiengängen finden Sie unter "Studienangebote" der Fakultät Grundlagen.

EIP Ingenieurpädagogik Elektrotechnik-Informationstechnik
Campus Göppingen

FMP Ingenieurpädagogik Fahrzeugtechnik-Maschinenbau
Campus Esslingen Stadtmitte

IEP Ingenieurpädagogik Informationstechnik-Elektrotechnik

Campus Esslingen Flandernstraße

MAP Ingenieurpädagogik Maschinenbau-Automatisierungstechnik

Campus Esslingen Stadtmitte

VMP Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik-Maschinenbau
Campus Esslingen Stadtmitte

Aufbaustudium Pädagogikmodule der Ingenieurpädagogik

Masterstudium Berufspädagogik / Ingenieurwissenschaften
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Online bewerben für das Wintersemester 2019/20!

Achtung, nur bis zum 15. Juli 2019 läuft die Bewerbungsphase.
Abweichende Bewerbungsschlüsse für einige Master-Studiengänge

Jetzt bewerben