Im Master Umweltschutz vertiefst Du Dein Know-How in umweltrelevanten Gebieten

Master of Engineering (M.Eng.)Umweltschutz

Eine intakte Umwelt ist die Grundlage unserer Lebensqualität – auch für künftige Generationen. Du möchtest dazu beitragen, ihren Erhalt zu sichern? Im Masterstudium Umweltschutz vertiefst Du Dein Know-how in allen umweltrelevanten Gebieten. Die Absolventinnen und Absolventen sorgen dafür, dass das Thema Umwelt- und Klimaschutz bei relevanten Entscheidungen kompetent vertreten und berücksichtigt wird.
Das Studienangebot ist ein Kooperationsangebot von vier Hochschulen der Wirtschaftsregion Stuttgart.

  • Campus Esslingen Flandernstraße

  • Dauer4 Semester

  • SprachenDeutsch

  • BewerbungszeiträumeWintersemester: bis 15.06.
    Sommersemester: bis 29.2.

  • ZulassungsvoraussetzungenBewerberinnen und Bewerber mit natur-, ingenieur- oder wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichem Erststudium

Jetzt bewerben!
chart

Studieninhalte

Du vertiefst Dein Wissen in den Schwerpunkten Technischer Umweltschutz, Biologisch-ökologischer Umweltschutz, Kommunaler Umweltschutz und Umweltmanagement. Das vielseitige Lehrkonzept vermittelt Dir die erforderlichen Fach- und Methodenkompetenzen.

Tipp: Klicke auf die Module für mehr Informationen.

1. Semester

30 ECTS

Grundstudium

- Ökologische Zusammenhänge
- Umweltchemie
- Klima und Immissionsschutz
- Wissenschaftliche Methoden
- Umweltmanagement


Grundstudium

- Ökologische Zusammenhänge
- Umweltchemie
- Klima und Immissionsschutz
- Wissenschaftliche Methoden
- Umweltmanagement

Ökologische Zusammenhänge

  • Grundlagen Naturschutz
  • Ökologie
  • Gewässerschutz

Umweltchemie

  • Umweltchemie
  • Umweltanalytik
  • Praktikum Umweltanalytik

Klima- und Imissionsschutz

  • Klimaschutz
  • Luftreinhaltung
  • Schallschutz
  • Wissenschaftliche Methoden

Wissenschaftliches Arbeiten

  • Berechnungsmethoden in der Verfahrenstechnik
  • Praktikum CO2-Abscheidung und Luftqualität
30 ECTS

2/3. Semester Sommer

30 ECTS

Vertiefungsstudium mit Wahl von Schwerpunkten.

- Angewandte Ökologie
- Umweltinformatik
- Umwelttechnische Anwendungen
- Wahlpflichtmodul
- Projekt


Vertiefungsstudium mit Wahl von Schwerpunkten.

- Angewandte Ökologie
- Umweltinformatik
- Umwelttechnische Anwendungen
- Wahlpflichtmodul
- Projekt

Angewandte Ökologie

  • Landschafts- und Siedlungsökologie
  • Praktikum Biomonitoring
  • Klimagerechte Stadt

Umweltinformatik

  • Modellierung und Simulation
  • Geographische Informationssysteme
  • Geographische Informationssysteme

Umwelttechnische Anwendungen

  • Chemisch-physikalische Behandlung von Industrieabwasser
  • Siedlungswasserwirtschaft
  • Industrielle Abgasreinigung
  • Praktikum Abwasser

Wahlpflichtmodule (nach Angebot)

WP Biologisch-Ökologischer Umweltschutz

  • Klima- und Landschaftswandel und ihre Folgen
  • Praktikum Angewandte Ökologie

WP Kommunaler Umweltschutz

  • Abwasserwirtschaft
  • Altlastensanierung

WP QSHE-Management

  • QSHE-Management

WP Industrielle Umwelttechnik

  • Umweltverfahrenstechnik
  • Praktikum Industrielle Umwelttechnik

WP Internationaler Umweltschutz

  • Global Environmental Challenges - COIL course
30 ECTS

2/3. Semester Winter

30 ECTS

Vertiefungsstudium mit Wahl von Schwerpunkten.

- Naturschutz und Nachhaltigkeit
- Kreislaufwirtschaft und Arbeitsschutz
- Energie und Ressourcen
- Wahlpflichtmodul
- Projekt


Vertiefungsstudium mit Wahl von Schwerpunkten.

- Naturschutz und Nachhaltigkeit
- Kreislaufwirtschaft und Arbeitsschutz
- Energie und Ressourcen
- Wahlpflichtmodul
- Projekt

Naturschutz und Nachhaltigkeit

  • Strategien Naturschutz
  • Nachhaltigkeit in der Praxis
  • Grundlagen der nachhaltigen Entwicklung

Kreislaufwirtschaft und Arbeitsschutz

  • Wertstoff-Recyclingtechniken
  • Abfallwirtschaft
  • Arbeitsschutz
  • Gefahrstoffe

Energie und Ressourcen

  • Wärme- und Elektrizitätsversorgung
  • Praktikum Alternative Energieträger

Wahlpflichtmodule (nach Angebot)

WP Biologisch-Ökologischer Umweltschutz

  • Klima- und Landschaftswandel und ihre Folgen
  • Praktikum Angewandte Ökologie

WP Kommunaler Umweltschutz

  • Abwasserwirtschaft
  • Altlastensanierung

WP QSHE-Management

  • QSHE-Management

WP Industrielle Umwelttechnik

  • Umweltverfahrenstechnik
  • Praktikum Industrielle Umwelttechnik

WP Internationaler Umweltschutz

  • Global Environmental Challenges - COIL course
30 ECTS

4. Semester

30 ECTS

Master-Thesis


Bei der Master-Thesis ist eine Problemstellung aus einem zu wählenden Fachgebiet im Zeitraum von fünf Monaten selbstständig mit wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten.


Master-Thesis


Bei der Master-Thesis ist eine Problemstellung aus einem zu wählenden Fachgebiet im Zeitraum von fünf Monaten selbstständig mit wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten.

30 ECTS

Karriereperspektiven

karriereperspektive

Als Umweltingenieurin oder -ingenieur erwarten Dich hervorragende Zukunftsperspektiven. Für Unternehmen aller Größenordnungen gehört heute das Bewusstsein für die Umwelt und die gesellschaftliche Verantwortung, nachhaltig mit ihr umzugehen, zur Philosophie des unternehmerischen Handelns. Außerdem sorgen Klimaschutzprogramme und –vorgaben sowie die grundlegende und wichtige Forschung im Bereich Umweltschutz für eine große Nachfrage nach Umweltexpertinnen und –experten wie Dich. 

Diese Karrierechancen warten auf Dich:

  • Stadt- und Landkreisverwaltungen, Regierungspräsidien, Land und Bund (Umweltämtern, Naturschutzbehörden, Gewerbeaufsicht, Umweltüberwachungsbehörden, Forschungsanstalten…) (Höherer Dienst)
  • Großunternehmen in den Abteilungen Energie- und Wasserversorgung, Immissionsschutz und allgemeiner Umweltschutz
  • Betriebe und Verbände der Energieversorgung, der Wassergewinnung und -aufbereitung, der Abfallbeseitigung und -verwertung
  • Ingenieur- und Planungsbüros, Landschaftsarchitekten
  • Umweltberatung und –Dienstleistungen oder als Sachverständige
Deine Chance: Umweltschutz ist wichtiger Aspekt unternehmerischen Handelns

Bewerbung / Zulassung

karriereperspektive

Sie bewerben sich für diesen Studiengang online auf dem Portal der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen.

faq

FAQ - Frequently Asked Questions

An welchen Standorten werden die Vorlesungen stattfinden?

Die Vorlesungen des Masterstudiengangs Umweltschutz finden an allen beteiligten Hochschulstandorten im täglichen Wechsel statt.

suitability

Das erwartet Dich

Seminare und Praktika ermöglichen Dir praktische Anwendung und gemeinsame Diskussion. Du bearbeitest praxisnahe Berechnungs- oder Diskussionsbeispiele, einzeln oder in der Kleingruppe.

Du wählst Ausbildungsschwerpunkte und bearbeitest Projekte mit Bezug zu aktuellen Fragestellungen aus Forschung und Anwendung. Bei Exkursionen knüpfst Du Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern und lernst spannende Projekte des Umweltschutzes kennen.

Aktuelle Posterpublikationen „Technischer Umweltschutz“

Studierende bei ihrem Laborpraktikum Industriewasserbehandlung

Umfassender Einblick

Ich habe während meines Studiums viele wunderbare und inspirierende Menschen kennengelernt. Die vielen verschiedenen Themenbereiche vermitteln einen umfassenden Einblick in die Thematik des Umweltschutzes. Der Umweltschutz bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Deshalb ist es wichtig, sich für eine Richtung zu entscheiden, auf die Dich dann fokussierst. Die erlernte Kompetenz des interdisziplinären Arbeitens hilft mir in der Praxis sehr.

Adelina Vella, Alumna des Masterstudiengangs Umweltschutz
Alumna des Masterstudiums Umweltschutz

Specialising early has considerable advantages

The wide-ranging selection of different topics and specialisations gives students the opportunity to gain an insight into all aspects of environmental engineering. This is how I became interested in water-related topics at an early stage. And knowledge is imparted in a holistic way, which gives you a considerable advantage. It means you frequently encounter things in your day-to-day work that you have already heard about at university, and this makes it much easier to make connections and relate things to one another, such as mathematical calculations and your background knowledge of physics and chemistry.

Jonas Bitterling, Graduate of Master programme in Environmental Protection
Alumnus Jonas Bitterling blickt freundlich in die Kamera.

Perfekt auf Beruf vorbereitet

Das Studium war perfekt auf meinen heutigen Beruf zugeschnitten. Die Grundkenntnisse, die ich in allen Umweltbereichen erlangt habe, ermöglichen es mir, mich schnell in die Tiefe einzuarbeiten und Zusammenhänge zu verstehen. Hilfreich war dabei auch der hohe Praxisbezug der Studieninhalte. Die Projekte und Laboreinheiten waren ein guter Kontrast zu den klassischen Vorlesungen und machten es einfach, sich mit Kommilitoninnen und Kommilitonen sowie Lehrenden zu vernetzen.

Laura Wältl, Alumna des Masterstudiengangs Umweltschutz
Umweltschutz Masterstudium Absolventin
auszeichnung

Das zeichnet uns ausGute Gründe für ein Studium an der Hochschule Esslingen

Vernetzung

Bei Exkursionen und Projektarbeiten knüpfst Du Kontakte und erhältst Einblicke in Produktions- und Managementprozesse.

Teamarbeit in Kleingruppen

Laborpraktika und Projekte erarbeitest Du in kleinen Arbeitsgruppen, die optimale Studienerfolge unterstützen. 

Beste Ausstattung

Du erarbeitest in modernen Laboren eigenständige Lösungen für reale Fragestellungen.

Positives Feedback von Arbeitgebern

Du bist sehr gut ausgebildet und qualifiziert für Deine verantwortungsvollen Aufgaben im Berufsleben.

Forschung

Wir binden Dich in unsere laufenden Forschungsvorhaben zu aktuellen Umwelthemen bei Projekt- und Abschlussarbeiten ein.

Exkursionen

Du knüpfst Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern und lernst spannende Projekte des Umweltschutzes kennen.

apply

Interesse geweckt? Informier dich! über unser Studienangebot