Absolventenfeier der Masterstudierenden des Studiengangs „Ressourceneffizienz im Maschinenbau“

Maschinen und Systeme

Am 16.11.2018 fand im Senatsaal der Hochschule Esslingen die feierliche Zeugnisvergabe an 14 Absolventen (Kohortengröße insg. 30 Personen) des Maschinenbau-Masterstudiums „Ressourceneffizienz im Maschinenbau“ statt.

Fast so viele Studierenden aus demselben Jahrgang werden ihre Zeugnisse im Februar 2019 erhalten und somit wird bald die fast gesamte Kohorte dieses Studiengangs erfolgreich ihr Studium abschließen und sich vom Alma Mater verabschieden.

Nach den Begrüßungsworten vom Studiengangleiter Herrn Prof. Dr.-Ing. Anton Haberkern, wendete sich der Studierende Herr Samet Aslan als Semestersprecher an die anwesenden Gäste. Wie hat alles mit dem Masterstudium angefangen, wie fühlte sich das an, was hat die Studierenden besonders bewegt: Das waren die Stichworte mit denen Erinnerungen aus dem Maschinenbau-Masterstudium an der Hochschule Esslingen abgerufen wurden. Mit Blick gerichtet in die Zukunft, nicht nur was den beruflichen Werdegang der RMM-Absolventen angeht, haben die Absolventen, deren Familienangehörige, sowie Dozenten, Dozentinnen und Mitarbeiter der Fakultät für Maschinenbau mit einem Glas Sekt angestoßen und freuen sich auf ein baldiges Wiedersehen im Rahmen einer möglichen Alumni-Veranstaltung.

Einmal im Jahr organisiert die Fakultät für Maschinenbau eine offizielle Zeugnisvergabe für ihre RMM-Masterabsolventen, die bis zum 31.08. des jeweiligen Jahres ihre Masterarbeit abgegeben haben. Der Studienabschluss ist ein wichtiges Ereignis nicht nur für die Studierenden, sondern auch für deren Familienangehörige und sollte deswegen, so die Organisatoren, würdig festgehalten werden. 


Text: T. Ginova-Navarro, M.A.
Foto: Dipl.-Ing. (FH) Udo Merk

 

apply

Interesse geweckt? Informier dich! über unser Studienangebot