Fahrzeugsysteme (B.Eng.)

Allgemeine Informationen

Autonomes Fahren, Fahrzeugvernetzung, E-Mobility  und intelligente Mobilitätskonzepte prägen die Automobilindustrie zunehmend.

Die Fakultät Fahrzeugtechnik bildet dazu im neuen Studiengang Fahrzeugsysteme in enger Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie kompetente, teamorientierte Ingenieure aus. Im Studium Fahrzeugsysteme werden neben den theoretischen Grundlagen insbesondere praxisnahe und anwendungsorientierte Inhalte mit Schwerpunkt im Bereich der Elektronischen Fahrzeugregelsysteme und der zunehmenden Fahrzeug-Elektrifizierung und -Digitalisierung vermittelt.  
Sehr förderlich erweist sich hierbei die Nähe zu führenden Firmen der Fahrzeugindustrie, wie zum Beispiel Audi, Daimler, Bosch und Porsche.
Neben der Vermittlung ausgeprägter fachlicher Kenntnisse wird gezielt die Berufsfähigkeit aufgebaut, wobei Methoden- und Sozialkompetenz als unentbehrliche Voraussetzungen für die erfolgreiche Ingenieurstätigkeit eine wichtige Rolle spielen.

Voraussetzung für das Studium ist ein technisches Vorpraktikum       oder eine gleichwertige Tätigkeit während der Schul- oder bzw. Berufausbildung. Weitere Informationen dazu finden Sie ebenfalls auf den Bewerbungsseiten zum Bachelorstudium.


Studiengangleiter

Prof. Dr.-Ing. Norbert Schreier

Studiendekan

Prof. Dr.-Ing. Nikolas Apel


Weitere Informationen

Studiengangflyer Fahrzeugsysteme

Fragen zum Studiengang? Kontaktformular

Daten und Fakten - Auf einen Blick

Akademischer GradBachelor of Engineering (B.Eng.)
FakultätFahrzeugtechnik
CampusCampus Esslingen Stadtmitte
Dauer in Semestern7
Sprachedeutsch
BewerbungszeiträumeFür das Wintersemester: bis zum 15. Juli
Infos zur Zulassung

Ja

Schwerpunkte

keine

Weiterführende Master-StudiengängeFahrzeugtechnik (M.Eng.)

Bewerbung und Zulassung

1. Semester

Mathematik 1 (FSB)
6 ECTS

Technische Mechanik 1 (FSB)
4 ECTS

Virtuelle Produktentwicklung (FSB)
4 ECTS

Informatik 1 (FSB)
6 ECTS

Fahrzeugtechnik und Management (FSB)
4 ECTS

Elektrotechnik 1 (FSB)
6 ECTS

2. Semester

Mathematik 2 (FSB)
6 ECTS

Technische Mechanik 2 (FSB)
4 ECTS

Informatik 2 (FSB)
6 ECTS

Elektronik und Messtechnik (FSB)
6 ECTS

Elektrotechnik 2 (FSB)
4 ECTS

Kommunikation und Vernetzung (FSB)
4 ECTS

3. Semester

Mathematik 3 (FSB)
4 ECTS

Technische Physik (FSB)
4 ECTS

Kraftfahrzeuge 1 (FSB)
6 ECTS

Regelungstechnik und Schwingungen (FSB)
6 ECTS

Software-Technik (FSB)
4 ECTS

Signale und Systeme (FSB)
6 ECTS

4. Semester

Kraftfahrzeuge 2 (FSB)
6 ECTS

Simulation und Validierung (FSB)
6 ECTS

Wahlpflichtmodul 1 (FSB)
6 ECTS

Wahlpflichtmodul 2 (FSB)
6 ECTS

Projekt 1 (FSB)
6 ECTS

5. Semester

Management-Methoden (FZB)
4 ECTS

Praktisches Studiensemeseter (FSB)
26 ECTS

6. Semester

Assistenzsysteme und Autonomes Fahren (FSB)
6 ECTS

Fahrzeugantriebe (FSB)
6 ECTS

Wahlpflichtmodul 3 (FSB)
6 ECTS

Wahlplfichtmodul 4 (FSB)
6 ECTS

Projekt 2 (FSB)
6 ECTS

7. Semester

Soziale Kompetenz (FSB)
2 ECTS

Wahlfachmodul (FSB)
4 ECTS

Wissenschaftliches Projekt (FSB)
9 ECTS

Abschlussarbeit (FSB)
15 ECTS


Studien- und Prüfungsordnungen (SPO)

Fach- oder Führungskräfte:

  • in der Entwicklung  von elektronischen und softwareintensiven Fahrzeugsystemen, wie z.B. für Automatisiertes Fahren, Fahrzeugvernetzung und Elektrisches Fahren
  • im Versuch und bei der Erprobung
  • von neuen Fahrzeugsystemen– in virtuellen Simulationsumgebungen und im Fahrzeug
  • in der Entwicklung und Erprobung neuer Mobilitätskonzepte
  • bei Fahrzeugherstellern und Zulieferern 

Online bewerben für das Wintersemester 2020/21!

Ab dem 15. April 2020 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren
Norbert Schreier
Prof. Dr. Norbert Schreier
+49 711 397-3231

Dienstag 11:00 bis 12:00 Uhr in der Vorlesungszeit und nach Vereinbarung (per E-Mail)