Berufsorientierung & Existenzgründung

Bevor Sie sich auf die Suche nach Stellenanzeigen machen, sollten Sie sich in einem ersten Schritt erst einmal über Ihre Ziele, Wünsche und Ihr persönliches Profil klar werden.Es geht dabei nicht nur um Ihr fachliches Wissen und Leistungsnachweise, sondern auch um Ihre Persönlichkeit, Interessen, Erfahrungen und Ihr Engagement.

Sie können sich unter anderem folgende Fragen beantworten:

  • Wo stehe ich?
  • Wohin möchte ich?
  • Wann war ich zum letzten Mal richtig motiviert und engagiert?
  • Welche Fähigkeiten habe ich – fachlich und im Allgemeinen?
  • Was macht Sie einzigartig?

Erstellen Sie Ihr Persönliches Profil um eine erste Hilfestellung und Selbsteinschätzung zu erhalten.

Arbeitsbereich und Berufsfeld

Sie haben Ihr persönliches Profil erstellt und sind sich nun klarer über Ihre Fähigkeiten, Kompetenzen, Ziele und (beruflichen) Wünsche. Nun wird es konkreter, wir unterstützen Sie bei Ihrer Beantwortung der Fragen:

  • Welche Einsatzfelder, Arbeitgeber und Branchen kommen für mich in Frage?
  • Welche Möglichkeiten habe ich mit meinem Abschluss?
  • Wo kann ich meine Fachkompetenzen einsetzen?
  • Wo kommen meine persönlichen Stärken zum Tragen?
  • Wie ist die aktuelle Lage am Arbeitsmarkt ? Welche Stellen werden aktuell ausgeschrieben?
  • Wie wichtig sind mir Verdienst oder Aufstiegsmöglichkeiten?
  • Was ist mir noch wichtig?

 

Job oder Master?

Um auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein, ist ein Master-Abschluss nicht zwingend erforderlich. Ein Berufseinstieg ist auch mit einem Bachelor-Abschluss möglich. Sie können erste Berufserfahrungen sammeln oder/und sich orientieren.

Das Einstiegsgehalt ist in der Regel mit einem Master-Abschluss höher und Ihr Aufstieg auf der Fach- und/oder Führungs-Karriereleiter ist unter Umständen einfacher, da Sie mit einer höheren Qualifikation beginnen. Wer eine wissenschaftliche Karriere anstrebt, für den ist der Master-Abschluss unumgänglich.

Wenn Sie bereits jetzt schon über diese Entscheidung nachdenken, unterschützen wir sie gerne. Alternativ empfehlen wir Ihnen die Teilnahme am Mentoring-Programm CrossMentES der Hochschule Esslingen.

Die Gründungsinitiative macht Sie fit für Ihre Unternehmensgründung.

Die Experten beantworten die verschiedensten Fragen:

  • Allgemeine Erstberatung
  • Fördermöglichkeiten
  • Finanzierung
  • EXIST-Gründerstipendium

Die Gründungsinitiative arbeitet mit verschiedenen Partnern im Raum Esslingen-Göppingen-Stuttgart zusammen.

Sie erreichen die Gründungsinitiative perE-Mail.

Weitere Informationen und Angebote der Gründungsinitiative finden Sie im Bereich der Existenzgründung.

Online bewerben für das Sommersemester 2020!

Ab dem 15. Oktober 2019 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren
Career Center

Ihre Ansprechpersonen sind

Christine Kispert und Bärbel Götz