Early Excellence Promotionsstipendium

 

HIER FINDEn SIE DAS BEWERBUNGSFORMULAR.

+++++++++++++Bewerbungsschluss: 1. Juni 2019+++++++++++

Bei Fragen rund um die Bewerbung und das Stipendium senden Sie eine Mail an julia.filipps(at)hs-esslingen.de 

 


FAQs

Werden Promotionen nur in bestimmten Themengebieten angenommen?

Ja. Im Bereich der Elementarpädagogik mit dem Schwerpunkt auf Fragestellungen rund um den Early Excellence Ansatz.

Darf ich mich bewerben, wenn ich bereits eingeschriebene Promovendin oder eingeschriebener Promovend bin?

Ja.

Gibt es für das Stipendium eine Altersbegrenzung?

Nein.

Kann ich mich bewerben, auch wenn ich keinen deutschen Pass besitze oder nicht in Deutschland studiert habe?

Ja.

Ist die Promotion im Ausland möglich?

Ja, wenn ein enger Bezug und Kontakt zu einer deutschen EEC-Einrichtung gegeben ist.

Darf ich mehrere Stipendien in Kombination mit diesem Stipendium in Anspruch nehmen?

Dieses Stipendium schließt die Annahme weiterer Stipendien aus.

Kann ich mich bewerben, auch wenn ich schon einmal eine Studienförderung einer anderen Stiftung in Anspruch genommen habe?

Eine Bewerbung ist unter Angabe der Gründe, die zum Abbruch führten, trotzdem möglich.

Muss ich das Stipendium zurückzahlen, wenn ich die Promotion nicht erfolgreich beenden konnte?

Nein.

Wie lange dauert es, bis ich erfahre, ob meine Bewerbung berücksichtigt wurde?

2 Monate nach Bewerbungsschluss erfolgt eine Nachricht.

Wie wichtig ist gesellschaftspolitisches Engagement?

Da der Early Excellence Ansatz auch auf Verbesserungen gesellschaftlicher Rahmenbedingungen für das Aufwachsen von Kindern abzielt, wird es positiv bewertet, wenn Bewerberinnen und Bewerber sich gesellschaftspolitisch engagieren.

Spielt es eine Rolle, ob ich an einem Programm für Doktorandinnen und Doktoranden oder an einer Graduate School teilnehme?

Nein.

Kann ich mich bewerben, wenn ich noch nicht zur Promotion zugelassen bin?

Ja.

Gibt es Quotierungen?

Nein.

Kann man sich nach einer Ablehnung nochmals bewerben?

Ja.

Kann ich mich wieder bewerben, wenn ich meine Bewerbung vor einer Entscheidung zurückziehe?

Ja.

Werden Informationen bezüglich der Bewerbung vertraulich behandelt?

Ja.

Habe ich bessere Chancen, wenn ich mich über ein Kolleg oder eine Gruppe für Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchsforscher bewerbe?

Nein.

Ab welchem Zeitpunkt kann ich die Förderung in Anspruch nehmen?

Die Förderung kann schon vor der offiziellen Zulassung zur Promotion durch die entsprechende Hochschule in Anspruch genommen werden. Nach spätestens 12 Fördermonaten  muss eine offizielle Zulassung zur Promotion vorliegen.

Wie kann ich mich auf das Auswahlgespräch vorbereiten?

Das Auswahlgespräch besteht aus einer Präsentation, in der Teilnehmer oder die Teilnehmerin den eigenen wissenschaftlichen Werdegang schildert,  verdeutlicht, warum die Bewerbung für dieses Promotionsstipendium erfolgt ist. Es schließt sich ein Fachgespräch an, in dem die thematische Ausrichtung des Promotionsvorhabens  ausgelotet wird.

Wie weise ich gesellschaftliches Engagement beispielsweise in selbstorganisierten Gruppen nach?

Der Nachweis erfolgt in der Regel durch eine schriftliche Bestätigung

Online bewerben für das Wintersemester 2019/20!

Ab dem 15. April 2019 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren