WoGe - Gesundheitliche Versorgung für Menschen in Wohnungsnot

Wissenschaftliche Leitung an der Hochschule Esslingen:

Prof. Dr. Maria Bitzan

Prof. Dr. Sabine Schneider

Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Iris Weiser


Laufzeit: 2017 - 2019


Kooperationspartner: Forschungsinstitut tifs Tübingen

Forschungsschwerpunkt: Gesellschaft im Wandel (2014)


Kurzbeschreibung:

Das Forschungsprojekt sucht nach Erkenntnissen dazu, welche Faktoren den Zugang von Menschen in Wohnungsnot zum Gesundheitssystem erschweren und wie Möglichkeiten der Verbesserung realisiert werden können. Der Blick des Projekts richtet sich primär auf die Frage, wie es gelingen kann, Menschen in Wohnungsnot und reguläre gesundheitliche Versorgungsangebote besser zusammenzubringen. Die Forschung findet in enger Zusammenarbeit mit innovativer Praxis in Stuttgart statt. 

Dabei müssen unterschiedliche Lebens- und Problemlagen Berücksichtigung finden: von Frauen und Männern, mit körperlichen und psychischen Erkrankungen, mit und ohne Migrationshintergrund, unterschiedlichen Alters, von Menschen in der Vielfalt ihrer Geschlechtsidentität und sexueller Orientierung.

Online bewerben für das Sommersemester 2019!

Achtung, nur bis zum 15. Januar 2019 läuft die Bewerbungsphase.
Abweichende Bewerbungsschlüsse für einige Master-Studiengänge

Jetzt bewerben