ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

Ethische Aspekte aktueller Zeitfragen

Antisemitismus als ethische Herausforderung in Bildungsprozessen

Die Veranstaltung wird ausgerichtet von der Ethikbeauftragten der Hochschule Esslingen, Frau Prof. Dr. Nina Kölsch-Bunzen.

In dieser Vortragreihe werden aktuelle ethische Fragen und Problemstellungen behandelt, gemeinsam reflektiert und kritisch hinterfragt. Es finden Vorträge zum Thema „Antisemitismus als ethische Herausforderung in Bildungsprozessen“ statt und an den verbleibenden Terminen werden die Fragen in seminaristischen Diskussionen vertieft. Das komplette Vortragsprogramm wird zu Beginn des Semesters bekanntgegeben.

 

Vortragsreihe (2 SWS) (1 Credit oder 3 Credits)

Seminar "Antisemitismus als ethische Herausforderung in Bildungsprozessen" (1-3 Credits) (zweistündig)

 

Terminübersicht der Vortragsreihe

27.10.2022, 16.00-17.30 Uhr

Antisemitismus als Dimension der Intersektionalität (Prof. Dr. Micha Brumlik)

Link zur Teilnahme am Online-Seminar

17.11.2022, 16.00-17.30 Uhr

Vom angemessenen Umgang mit antijudaistischen Tendenzen in Qur`an und Sunna (Prof. Dr. Mouhanad Khorchide)

Link zur Teilnahme am Online-Seminar

08.12.2022, 16.00-17.30 Uhr

Influencer, Memes, TikTok. Zu Ästhetik und Mediendynamik von Onlineantisemitismus (Dr. Vid Stevanovic)

Link zur Teilnahme am Online-Seminar

12.01.2023, 16.00-17.30 Uhr

Vom angemessenen Umgang mit antijudaistischen Tendenzen im Neuen Testament (Prof. Dr. Kathy Ehrensperger)

Link zur Teilnahme am Online-Seminar

 

Online bewerben für das Sommersemester 2023!

Bis zum 15. Januar läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor- und Masterstudiengänge.

Bitte beachten Sie teilweise abweichende Bewerbungsfristen.
Direkt einschreiben in den zulassungsfreien Studiengängen.

Jetzt bewerben