Sonja Lehmeyer

Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege

Sonja Lehmeyer, B.A., M.A.

Anschrift :

Campus Esslingen Flandernstraße
Raum: F 01.014a
Flandernstraße 101
73732 Esslingen

Tel:

+49 711 397-4565

Fachgebiete

Professurvertreterin für die Studiengänge Pflege/Pflegemanagement und Pflegepädagogik

Spezielle Funktionen

Mitgliedschaften in Berufs- und Fachverbänden:

Seit 2019: Mitglied der Akademie für Ethik in der Medizin

Seit 2013: Mitglied der Gesellschaft für Neue Phänomenologie e.V.

Seit 2012: Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V.

Seit 2005: Mitglied des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK)

Sprechstunden

Nach Vereinbarung

Terminabsprachen bitte über den Moodle-Kurs "Sprechstunde Lehmeyer" oder durch Mailkontakt

Bitte nutzen Sie zur Terminabstimmung jeweils Ihre Hochschulmailadresse.

Beruflicher werdegang

Ausbildung und Studium:

1999-2002: Ausbildung zur staatlich anerkannten Krankenschwester in Neumarkt i.d.Opf.

2005-2009: Studium der Pflegepädagogik (B.A.) an der Hochschule Esslingen

2009-2010: Studium der Pflegewissenschaft (M.A.) mit der Profilierung Berufspädagogik an der Hochschule Esslingen

Berufliche Tätigkeiten:

2002-2008: Krankenschwester im Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart

2011-2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt "Bedarfsgerechte technikgestützte Pflege in Baden-Württemberg" unter der Leitung von Frau. Prof. Dr. rer.cur. Astrid Elsbernd an der Hochschule Esslingen

2014-2016: Pflegepädagogin im Diakonischen Institut für Soziale Berufe an der Altenpflegeschule Kloster Lorch

2014-2016: Referentin für Altenhilfe und Pflege der Samariterstiftung

Veröffentlichungen

2019

Lehmeyer, Sonja; Riedel Annette (2019). Ethikkompetenzerwerb im Handlungsfeld – Voraussetzungen und Impulse für die professionelle Pflegepraxis. Ethik Med 31 (4): 391-406.

Lehmeyer, Sonja; Riedel Annette; Linde Anne-Christin, Treff Nadine (2019). Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase von Bewohner*innen in der stationären Altenhilfe. Lage: Jacobs.

Riedel Annette; Lehmeyer Sonja, Linde Anne-Christin; Treff Nadine (2019). Advance Care Planning - Ethische Implikationen und der damit verbundene professionelle Auftrag im Rahmen der gesundheitlichen Versorgungsplanung in der stationären Altenhilfe. In: Riedel Annette und Lehmeyer Sonja (Hrsg.). Ethik im Gesundheitswesen, Springer Reference Pflege–Therapie–Gesundheit. https://doi.org/10.1007/978-3-662-58685-3_85-1

2018

Lehmeyer, Sonja. Vulnerabilität. In: Riedel, Annette & Linde, Anne-Christin (Hrsg.). Ethische Reflexion in der Pflege. Konzepte - Werte - Phänomene. Heidelberg: Springer Verlag, 75-87.

Riedel, Annette; Lehmeyer, Sonja (2018). Ethik-Fallberatungen in der Pflegepraxis. In: Onkologische Pflege 8: 4, 32-38.

Treff, Nadine; Linde, Anne-Christin; Riedel, Annette; Lehmeyer, Sonja (2018). Eine hochkomplexe Aufgabe. Altenheim 8: 36-41.

Linde, Anne-Christin; Treff, Nadine; Lehmeyer, Sonja; Riedel, Annette (2018). Gesundheitliche Versorgungsplanung in der stationären Altenhilfe im Sinne der Bewohnerinnen und Bewohner ausgestalten. In: Die Hospiz Zeitschrift/Palliative Care 20: 78: 3, 12-21.

Treff, Nadine; Linde, Anne-Christin; Lehmeyer, Sonja; Riedel, Annette (2018). SILQUA-FH 2016: LebenBegleiten - Entwicklung einer theoriebasierten Praxisleitlinie für eine an der Lebensqualität orientierte Palliative Care Begleitung in der Altenhilfe. In: Die Hospiz Zeitschrift/Palliative Care 20: 78:3, 28-33.

Treff, Nadine; Linde, Anne-Christin; Riedel, Annette; Lehmeyer, Sonja (2018). Palliative Care Begleitung in der stationären Altenhilfe. Diskussion von Möglichkeiten und Grenzen einer partizipativ entwickelten Praxisleitlinie am Beispiel interdisziplinärer und interprofessioneller Zusammenarbeit und Kooperation. In: Pflegewissenschaft 20: 11/12, 512-522.

2016

Riedel, Annette; Lehmeyer, Sonja (Hrsg.). Einführung von ethischen Fallbesprechungen: Ein Konzept für die Pflegepraxis. Ethisch begründetes Handeln praktizieren, stärken und absichern. 4., aktualisierte und ergänzte Auflage. Lage: Jacobs-Verlag, 2016.

2015

Elsbernd, Astrid; Lehmeyer, Sonja; Schilling, Ulrike. Pflege und Technik - Herausforderungen an ein interdisziplinäres Forschungsfeld. In: Pflege und Gesellschaft (2015) 20 (1): 67-76.

Elsbernd, Astrid; Lehmeyer, Sonja; Schilling, Ulrike. Auf dem Weg zur passgenauen Technik. In: Die Schwester/Der Pfleger (2015) 54 (1):95-96.

Elsbernd, Astrid; Lehmeyer, Sonja; Schilling, Ulrike. Nicht immer ist der Rollator die beste Wahl. In: Angehörige pflegen (2015) 1 (3):46-48.

Lauffer-Spindler, Barbara; Lehmeyer, Sonja. Menschen für die Pflege gewinnen, begeistern und halten. In: Altenheim (2015) 54 (10):16-20.

Lehmeyer, Sonja; Sommer, Anke. Transparent und planungssicher. In: Altenheim (2015) 54 (10):22-26.

2014

Riedel, Annette; Kimmerle, Birte; Lehmeyer, Sonja. Ethik in der Kinderkrankenpflege. Ethische Fragestellungen und Werteorientierung. In: CNE Schwerpunkt Ethik. JuKiP (2014): 222-229.

Elsbernd, Astrid; Lehmeyer, Sonja; Schilling, Ulrike. Angebot mit Potential. Pflegerisches Notfallmanagement. In: Häusliche Pflege (2014) 23 (8):20-25.
Elsbernd, Astrid; Lehmeyer, Sonja; Schilling, Ulrike. So leben ältere und pflegebedürftige Menschen in Deutschland. Lage: Jacobs, 2014.

Riedel, Annette; Lehmeyer, Sonja. Interreligiöse Kompetenz in der Pflegeausbildung. Konkretionen und Implikationen aus pflegeberuflicher und pflegeethischer Sicht. In: Merkt, Heinrich; Schweitzer, Friedrich; Biesinger, Albert (Hrsg.) (2014). Interreligiöse Kompetenz in der Pflege. Pädagogische Ansätze, theoretische Perspektiven und empirische Befunde. Münsterm New York: Waxmann, S. 107-127.

2013

Riedel, Annette; Lehmeyer, Sonja; Elsbernd, Astrid. Einführung von ethischen Fallbesprechungen: Ein Konzept für die Pflegepraxis. Ethisch begründetes Handeln praktizieren. 3., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Lage: Jacobs-Verlag, 2013.

Riedel, Annette: Lehmeyer, Sonja. Ethik lehren und ethische Reflexion praktizieren. Wirkende Werte, Dimensionen und Perspektiven von Ethik in der Pfelge(aus)bildung. In: PADUA (2013) 8 (4): 241-247.

Elsbernd, Astrid; Lehmeyer, Sonja; Schilling, Ulrike. Leistungen punktgenau erfassen. In: Häusliche Pflege (2013) 22 (12):42-45.

2012

Riedel, Annette; Lehmeyer, Sonja. Professionelles Handeln ethisch reflektieren - ethische Fragestellungen erkennen und benennen. In: Forum Ausbildung (2012) 6 (2): 30-34.

Elsbernd, Astrid; Lehmeyer, Sonja; Schilling, Ulrike. Technikgestützte Pflege: Grundlagen, Perspektiven und Entwicklungen. unter: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:753-opus-2424.

Mäule, Thomas; Riedel, Annette; Lehmeyer, Sonja. Was ist gut für wen? Konzept "Ethische Fallbesprechungen". Die Schwester/Der Pfleger (2012) 51 (1): 42-44.

2011

Lehmeyer, Sonja; Schleinschok, M. Magdalena. Primärqualifizierende Pflegestudiengänge. Eine systematische Analyse dualer und grundständiger Pflegestudienmodelle in Deutschland. Lage: Jacobs-Verlag, 2011.

Riedel, Annette; Lehmeyer, Sonja; Elsbernd, Astrid. Einführung von ethischen Fallbesprechungen: Ein Konzept für die Pflegepraxis. Ethisch begründetes Handeln praktizieren. 2., korrigierte und überarbeitete Auflage. Lage: Jacobs-Verlag, 2011.

Weitere Informationen

Aktuelle Themen/Projekte:

BMBF-Projekt: "SILQUA-FH 2016: LebenBegleiten - Entwicklung einer theoriebasierten Praxisleitlinie für eine an der Lebensqualität orientierten Palliative Care Begleitung in der Altenhilfe". Laufzeit: 01.01.2017 bis 31.03.2020. Die wissenschaftliche Projektleitung erfolgt gemeinsam mit Prof. Dr. habil. Annette Riedel (M.Sc.) und den beiden wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen Anne-Christin Linde (M.A.) und Nadine Treff (M.A.) in Kooperation mit der Evangelischen Heimstiftung GmbH und dem Hospiz St. Martin in Stuttgart.

Kooperationsprojekt mit dem Sozialministerium Baden Württemberg: "Leitfaden Palliativversorgung Baden-Württemberg - Realisierung einer Palliative Care-Kultur in stationären Pflegeeinrichtungen". Laufzeit 01.03.2019 - 29.02.2020. Die wissenschaftliche Projektleitung erfolgt gemeinsam mit Prof. Dr. habil. Annette Riedel (M.Sc.) und den beiden wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen Caroline Baumann (M.A.) und Anne-Christin Linde (M.A.). Förderinstitution ist das Ministerium für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg.

Ageschlossene Projekte

Entwicklung einer Konzeption für die Palliativstationen am Marienhospital
gemeinsam mit Frau Prof. Dr. habil. Annette Riedel (M.Sc.) (Februar 2019 - August 2019)

Evaluation der Palliative-Care-Treffs Stuttgart im Auftrag der Bürgerstiftung Stuttgart; gemeinsam mit Frau Prof. Dr. phil. M.Sc. Annette Riedel und Herrn Dr. Claus Offermann; Interner Evaluationsbericht liegt vor (Januar 2011 bis Juli 2012).

Konzeptentwicklung für ethische Fallbesprechungen in Einrichtungen der stationären und ambulanten Altenhilfe im Auftrag der Evangelischen Heimstiftung GmbH. In Zusammenarbeit mit Frau Prof. Dr. phil. M.Sc. Annette Riedel und Herrn Dr. Thomas Mäule.

Online bewerben für das Wintersemester 2020/21!

Ab dem 15. April 2020 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt informieren