Technolino

Technikunterricht im Kindergartenalter? Das geht gut!

Die spannende Welt der Naturwissenschaft schon in jüngsten Jahren entdecken: TECHNOlino und das NwT-Bildungshaus der Hochschule Esslingen machen es möglich.

  • Rund um die Themen Luft, Magnetismus, Wasser und Licht werden die TECHNOlino-Inhalte kindgerecht mit Sprach-, Kreativitäts- und Bewegungserziehung sowie ethischer und musikalischer Erziehung verknüpft.
  • Das erweiterte TECHNOlino-Programm der Hochschule Esslingen basiert auf einem vom Verband Südwestmetall entwickelten und getragenen Programm, das sich in den vergangenen Jahren in den Kindergärten bewährt hat.

Kindergärten können sich anmelden

Das NwT-Bildungshaus lädt die Kindergärten auf den Campus Göppingen der Hochschule Esslingen ein. 

Im Winterhalbjahr dreht sich alles um Luft und Licht und im Sommerhalbjahr geht es um Wasser und Magnetismus.

Wichtig bei der Anmeldung der Kindergartengruppen ist:

  • Eine Gruppe besteht aus maximal 10 Kindergartenkindern
  • Zwei Betreuungspersonen müssen die Kinder begleiten.

Die Erlebnis-Nachmittage im NwT-Bildungshaus können sowohl ergänzend als auch unabhängig zu den TECHNOlino-Modulen, die in den Kindergärten bereits bekannt sind, genutzt werden.

Ansprechpartnerin für TECHNOlino:
Ulrike Schmid

Ansprechpartner für Erlebnis-Nachmittage:
Prof. Dr. Wolfgang Coenning
Prof. Dr. Ralf Rothfuß

Fakultät Maschinenbau bietet Technolino-Programm an

Die Fakultät Maschinenbau der Hochschule Esslingen arbeitet mit dem Ev. Kindergarten Oberesslingen (Sirnau) zusammen und bietet vor Ort ein TECHNOlino-Programm an.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Alexander Friedrich

Online bewerben für das Sommersemester 2019!

Achtung, nur bis zum 15. Januar 2019 läuft die Bewerbungsphase

Jetzt bewerben