ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

#talkingtoalumni »Timijan Velic«

Hochschule - talkingtoalumni - Studium - Fakultäten - Wirtschaft und Technik

Erfolgreiche Alumni im Drei-Fragen-Interview

Timijan Velic, Jahrgang 1995, studierte nach seinem Abitur an der Werner-Siemens-Schule in Stuttgart von 2015 bis 2019 an der Hochschule Esslingen am Campus Göppingen im Bachelor-Studiengang Mechatronik/Elektrotechnik.

Nach Abschluss des daran anschließenden Master-Studiengangs Mechatronik an der Hochschule Reutlingen begann er im November 2020 mit seiner Doktorarbeit bei der Porsche AG am Standort Weissach im Bereich „Vorentwicklung für elektrische Antriebe“. Dabei kooperiert Timijan Velic mit dem Institut für elektrische Energiewandlung der Universität Stuttgart.

Herr Velic, welche Erinnerungen verbinden Sie mit der Hochschule Esslingen?
Mit der Hochschule Esslingen verbinde ich eine sehr angenehme Lernatmosphäre und tolle Professorinnen und Professoren, die immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Welcher Teil Ihres Studiums hat Ihnen in der Praxis bisher am meisten geholfen?
Bei meiner jetzigen Tätigkeit tatsächlich das gesamte Studium. Sowohl die sehr gut vermittelten Grundlagen als auch die Vertiefungsmodule mit der verbundenen Praxis sind sehr hilfreich.

Durch das breite Grundlagenwissen ist es möglich, sich neue Themenfelder selbständig anzueignen. Außerdem hilft die Praxisnähe im Studium später beim schnellen und zielorientierten Arbeiten bei realen Herausforderungen.

Was ist Ihr bester Rat für die Studierenden von heute?
Seid geduldig mit euch selbst und nehmt euch die Zeit, Sachverhalte wirklich zu verstehen – manchmal muss man einfach auch mal eine Nacht darüber schlafen.

Besten Dank für das Interview Herr Velic!

Wirtschaft und Technik

Zur Studiengangseite Mechatronik

Online bewerben für das Wintersemester 2022/23!

Achtung, nur bis zum 15. Juli 2022 läuft die Bewerbungsphase.

Jetzt bewerben
Sabine Svoboda
Sabine Svoboda

Montag bis Freitag nach Vereinbarung