ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

#talkingtoalumni »Paul Bethge«

Hochschule talkingtoalumni Studium Fakultäten

Erfolgreiche Alumni im Drei-Fragen-Interview

Paul Bethge, Jahrgang 1985, studierte von 2005 bis 2009 an der Hochschule Esslingen am Campus Flandernstraße im Bachelor-Studiengang Internationale Technische Betriebswirtschaft. Begonnen hat er seine berufliche Laufbahn 2010 in der kaufmännischen Projektleitung bei der DB Engineering & Consulting GmbH (DB E&C). Zunächst in Berlin, ging er dann für einen dreijährigen Auslandsaufenthalt nach Katar.
Danach war Paul Bethge sieben Jahre als kaufmännischer Regionalleiter in unterschiedlichen Regionen in Deutschland tätig. Zuletzt war er bei DB E&C als kaufmännischer Leiter für die Regionen Deutschland Süd und Deutschland Südost mit den Standorten München, Nürnberg, Erfurt, Leipzig und Dresden für rund 900 Mitarbeitende verantwortlich.

Seit 01.01.2021 ist Paul Bethge Mitglied der Geschäftsführung der ESE Engineering und Software-Entwicklung GmbH (ESE GmbH). Als Chief Financial Officer (CFO) ist er für die die kaufmännische Leitung der ESE GmbH sowie für die Bereiche Personal, Recruitment, Marketing und die interne IT verantwortlich.

Gerne erinnert er sich an seine Studienzeit an der Hochschule Esslingen.

Welche Erinnerungen verbinden Sie mit der Hochschule Esslingen?
Durch das Studium an der Hochschule Esslingen habe ich meine Heimatstadt Esslingen noch einmal von einer ganz anderen Seite, nämlich als Studentenstadt kennengelernt. Mit der Hochschule verbinde ich vor allem eine persönliche Entwicklung bei mir selbst. Von einem relativ orientierungslosen Teenager zu einem jungen Menschen, der zumindest weiß, in welche Richtung er will.

Welcher Teil Ihres Studiums hat Ihnen in der Praxis bisher am meisten geholfen?
Wir hatten einen tollen Zusammenhalt – sei es unter den Kommilitonen aus meinem Studiengang oder in der Technischen Verbindung Staufia. Jeder hat sich entsprechend seiner Stärken in die Gruppe eingebracht und genau so funktioniert auch das beruflichen Leben. Das Studium hat das mit dem hohen Praxisbezug sehr gut gefördert.

Was ist Ihr bester Rat für die Studierenden von heute?
Nehmt aus dem Studium mehr mit als nur ein Zeugnis!

Herr Bethge, herzlichen Dank für das Interview!

Zur Fakultätsseite Betriebswirtschaft

Zur Bachelor-Studiengangsseite Internationale Technische Betriebswirtschaft

Online bewerben für das Sommersemester 2022!

Das zentrale Bewerbungsportal "hochschulstart" hat den Bewerbungsstart für die Bachelor-Studiengänge auf den 15. November 2021 verschoben.
Für die Master-Studiengänge beginnt die Bewerbungsphase regulär am 15. Oktober 2021.

Jetzt informieren
Sabine Svoboda
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Sabine Svoboda

Montag bis Freitag nach Vereinbarung