ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

#talkingtoalumni »Nicole Siebold«

Hochschule talkingtoalumni Studium Fakultäten Informationstechnik

Erfolgreiche Alumni im Drei-Fragen-Interview

Nicole Siebold, Jahrgang 1986, studierte von 2015 bis 2020 an der Hochschule Esslingen am Campus Flandernstraße im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik.

Davor absolvierte sie nach der mittleren Reife eine Ausbildung zur Industriekauffrau. Nach fünf Jahren in diesem Beruf begab sich Nicole Siebold für zwei Jahre auf Reisen. In den Jahren 2014/2015 erwarb sie die Fachhochschulreife.

Heute ist Nicole Siebold bei der bei Landeshauptstadt Stuttgart als SAP HCM Consultant verantwortlich für das Redesign des Berechtigungskonzepts und das Bauen, Testen und Implementieren von Rollen. Darüber hinaus unterstützt und berät sie User im Umgang mit SAP HCM.
Neben Ihrem Beruf studiert Nicole Siebold seit 2020 an der FernUniversität in Hagen im Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik.

Gerne erinnert sich Nicole Siebold an ihre Studienzeit an der Hochschule Esslingen.

Welche Erinnerungen verbinden Sie mit der Hochschule Esslingen?
Wir hatten eine starke Gemeinschaft, vom ersten Semester bis zum Abschluss und sind auch heute noch in Kontakt. Seit dem ersten Semester war ich beim Hochschulcafé mit dabei und habe viele nette Leute aus unterschiedlichen Studiengängen kennengelernt. Auch seit dem ersten Semester habe ich im Projektmanagement im Hochschulprojekt „Autonomes Fahren“ mitgearbeitet. Das war dann sogar mein erster Job nach dem Studium.
 
Welcher Teil Ihres Studiums hat Ihnen in der Praxis bisher am meisten geholfen?
Tatsächlich das Praxissemester – hier wird die Theorie in die Praxis umgesetzt und man lernt viel Neues dazu.

Was ist Ihr bester Rat für die Studierenden von heute?
Vernetzt euch untereinander, um beispielsweise Materialien (Zusammenfassungen, Altklausuren, etc.) auszutauschen. Bildet Lerngruppen, damit ihr euch gegenseitig unterstützen könnt.
Sucht euch einen Job als Werkstudentin bzw. Werkstudent: diese Erfahrung ist gut für euch und euren Lebenslauf. Macht ein Auslandssemester, falls möglich. Die Hochschule bietet auch hier super Möglichkeiten!

Vielen Dank für das Interview Frau Siebold!

Zur Fakultätsseite Informatik und Informationstechnik

Zur Studiengangseite Wirtschaftsinformatik

Online bewerben für das Sommersemester 2022!

Das zentrale Bewerbungsportal "hochschulstart" hat den Bewerbungsstart für die Bachelor-Studiengänge auf den 15. November 2021 verschoben.
Für die Master-Studiengänge beginnt die Bewerbungsphase regulär am 15. Oktober 2021.

Jetzt informieren
Sabine Svoboda
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Sabine Svoboda

Montag bis Freitag nach Vereinbarung