#talkingtoalumni »Mario Waibel«

Hochschule talkingtoalumni Studium Fakultäten

Erfolgreiche Alumni der Hochschule Esslingen im Drei-Fragen-Interview

Nach seiner Berufsausbildung zum Mechatroniker bei ZF Lenksysteme studierte Mario Waibel von 2009 bis 2013 an der Hochschule Esslingen im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Im Anschluss daran war er bei der Schuler Pressen GmbH tätig zunächst als Kundenbetreuer im Gewährleistungsmanagement. Von 2016 bis 2017 absolvierte er sein Masterstudium Industrial Engineering an der Stellenbosch University in Südafrika, einer Partnerhochschule der Hochschule Esslingen.

Heute ist Mario Waibel bei der Schuler Pressen GmbH am Standort Göppingen als Projektmanager im Service verantwortlich für die Abwicklung von Großaufträgen im Bereich der Pressenmodernisierung.

Gerne erinnert er sich an seine Studienzeit an der Hochschule Esslingen.

Herr Waibel – Ihr erster Gedanke zu „Hochschule Esslingen“?
Renommierte akademische Ausbildung mitten im "Ländle".

Was hat Ihnen das Studium in Esslingen für Ihren jetzigen Beruf gebracht?
Die gesammelten Erfahrungen insbesondere bei Praktika, Projekt- und Abschlussarbeiten helfen mir heute, gut und erfolgreich mit Kollegen und Kunden in komplexen Projekten zu interagieren.

Was möchten Sie den Studierenden mit auf den Weg geben?
Macht, wenn es irgendwie geht, ein Auslandssemester! Das ist definitiv eine tolle und bereichernde Erfahrung.

Besten Dank für das Interview!

Zur Fakultätsseite

Zur Studiengangsseite

Online bewerben für das Wintersemester 2021/22!

Der Bewerbungsstart für die Bachelor-Studiengänge wurde vom zentralen Bewerbungsportal "Hochschulstart" verschoben.
Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2021/2022 beginnt am 15. April 2021 und läuft bis zum 15. Juli 2021.

Jetzt informieren
Sabine Svoboda
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Sabine Svoboda

Montag bis Freitag nach Vereinbarung