ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

#talkingtoalumni »Lukas Weber«

Hochschule talkingtoalumni Studium Fakultäten

Erfolgreiche Alumni im Drei-Fragen-Interview

Lukas Weber studierte von 2015 bis 2020 an der Hochschule Esslingen am Campus Göppingen im Bachelor-Studiengang Mechatronik/Automatisierungstechnik – Schwerpunkt Software und Netze (seit dem Wintersemester 2020/21 Automatisierungstechnik und Produktionsinformatik). Davor hat er nach seinem Realschulabschluss 2009 zunächst eine Ausbildung zum Mechatroniker bei der Robert Bosch GmbH absolviert. Im Anschluss daran hat er dort ein Jahr als Anlagenbediener im Schichtbetrieb gearbeitet. Ab 2013 hat Lukas Weber zwei Jahre die Technische Oberschule besucht und 2015 sein Abitur gemacht.

Heute ist er bei der Festo SE & Co. KG am Standort Denkendorf im Körschtal als Softwareprogrammierer in der Abteilung Exhibition-Software tätig. Hier verantwortet er jegliche Software, welche für Messen verwendet wird.

Gerne erinnert er sich an seine Studienzeit an der Hochschule Esslingen.

Herr Weber, Ihr erster Gedanke zu „Hochschule Esslingen“?
Die Vorlesungen sind sehr praxisnah und die Professoren wirklich hilfsbereit, mit guten Kontakten in die Industrie.

Wie hat Sie Ihre Studienzeit in Esslingen auf das Berufsleben vorbereitet?
Es wurden gute Grundkenntnisse vermittelt. Vor allem im Bereich Softwareprogrammierung konnte ich viel lernen, was ich jetzt auch in der Praxis anwende.

Was möchten Sie den Studierenden mit auf den Weg geben?
Es ist wichtig, frühzeitig Kontakte in die Industrie aufzubauen und dadurch sein eigenes Netzwerk zu erweitern – sei es durch Werkstudententätigkeiten, Praktika oder Praxissemester. Und auch ganz wichtig: Bleibt dran und zieht Euer Studium durch!

Herr Weber, herzlichen Dank für das Interview!

Zur Fakultätsseite Mechatronik

Zur Bachelor-Studiengangsseite Automatisierungstechnik und Produktionsinformatik

Online bewerben für das Wintersemester 2021/22!

Achtung, bis zum 31. Juli läuft die Bewerbungsphase für die Bachelor-Studiengänge.
Für die Master-Studiengänge endet die Bewerbungfrist am 15. Juli. Bitte beachten Sie die abweichenden Bewerbungszeiten für unsere internationalen Masterstudiengänge.

Jetzt bewerben
Sabine Svoboda
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Sabine Svoboda

Montag bis Freitag nach Vereinbarung