ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

#talkingtoalumni »Larissa Tropp«

Hochschule talkingtoalumni Studium Fakultäten

Erfolgreiche Alumni im Drei-Fragen-Interview

Larissa Tropp, Jahrgang 1991, absolvierte nach ihrem Abitur in Darmstadt 2010 zunächst ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Esslingen. Bereits während ihrer Schulzeit arbeitete sie in der Freizeit in der Karosseriebaufirma ihres Vaters – was ihr Interesse an Technik maßgeblich beeinflusst hat. Deshalb hat sie sich für das praxisorientierte Maschinenbau-Studium an der Hochschule Esslingen entschieden und studierte von 2012 bis 2016 im Bachelor-Studiengang Maschinenbau und von 2016 bis 2017 im Master-Studiengang Ressourceneffizienz im Maschinenbau.

Seit 2017 arbeitet sie bei Santiago Advisors als Unternehmensberaterin für Chemie- und Pharmakonzerne im Bereich der Strategieentwicklung für das Top-Management.

Gerne erinnert sie sich an ihre Studienzeit an der Hochschule Esslingen.

Frau Tropp, Ihr erster Gedanke zu „Hochschule Esslingen“?
Die angenehme Gruppengröße in den Semestern ermöglicht den Austausch mit den Professoren und fördert den Lernprozess.

Wie hat Sie Ihre Studienzeit in Esslingen auf das Berufsleben vorbereitet?
Im Studium haben wir gelernt, analytisch an Sachverhalte heranzutreten. Dieses Vorgehen hilft mir heute bei der Entwicklung von Strategien für unsere Kunden.

Was möchten Sie den Studierenden mit auf den Weg geben?
Nutzt die Chance während dem Studium Einblicke in verschiedene Unternehmen und Fachbereiche zu erlangen. Wechselt ab und an die Perspektive und geht ins Ausland oder für ein Praxissemester in eine andere Stadt.

Vielen Dank für das Interview!

Zur Fakultätsseite des Maschinenbaus

Zur Bachelor-Studiengangsseite Maschinenbau

Zur Master-Studiengangseite Maschinenbau

Online bewerben für das Sommersemester 2022!

Das zentrale Bewerbungsportal "hochschulstart" hat den Bewerbungsstart für die Bachelor-Studiengänge auf den 15. November 2021 verschoben.
Für die Master-Studiengänge beginnt die Bewerbungsphase regulär am 15. Oktober 2021.

Jetzt informieren
Sabine Svoboda
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Sabine Svoboda

Montag bis Freitag nach Vereinbarung