ALT + + Schriftgröße wechseln
ALT + / Kontrast wechseln
ALT + Q Schnellzugriff
ALT + P Headerleiste
ALT + M Hauptmenü
ALT + U Links in der Fußzeile
ALT + G Sitemap
ALT + O Suche
ALT + I Inhalt
ALT + K Kontakt unten
ESC Einstellungen zurücksetzen
X

#talkingtoalumni »Ivica Bedenikovic«

Hochschule - talkingtoalumni - Studium - Fakultäten - Soziale Arbeit

Erfolgreiche Alumni im Drei-Fragen-Interview

Ivica Bedenikovic, Jahrgang 1988, studierte von 2012 bis 2016 an der Hochschule Esslingen am Campus Flandernstraße im Bachelor-Studiengang Pflege/Pflegemanagement.

Nach seinem Abitur 2008 absolvierte er eine dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger und arbeitete in der Notaufnahme eines Krankenhauses der Regelversorgung. Darüber hinaus blickt er auf langjährige Erfahrung in der Koordination der Anerkennung ausländischer Ärztinnen und Ärzte zurück.

Aktuell ist er im Klinikum Stuttgart an der Akademie für Gesundheitsberufe in der Berufsfachschule für Pflege als Ausbildungskoordinator für über 500 Auszubildende verantwortlich. Dabei bildet er die Schnittstelle für verschiedene Akteure der praktischen Ausbildung und ist zuständig für ein weites Kooperationsnetzwerk. 

Gerne erinnert sich Ivica Bedenikovic an seine Studienzeit an der Hochschule Esslingen. 

Herr Bedenikovic, welche Erinnerungen verbinden Sie mit der Hochschule Esslingen?
Ich erinnere mich sehr gerne an die schöne Studienzeit an der Hochschule Esslingen zurück! Neben den hilfsbereiten Professorinnen und Professoren findet man auch Freunde fürs Leben und knüpft erste Kontakte zur Praxis. Diese Netzwerke sind für den späteren Berufsalltag sehr hilfreich.

Welcher Teil Ihres Studiums hat Ihnen in der Praxis bisher am meisten geholfen?
Inhalte im Bereich Projektmanagement waren für meine Laufbahn besonders bedeutsam.  Sowohl bei/in der Koordination ausländischer Ärztinnen und Ärzte, als auch in der Funktion als Ausbildungskoordinator am Klinikum Stuttgart.

Was ist Ihr bester Rat für die Studierenden von heute?
Auf jeden Fall Hochschule Esslingen!
Die Verzahnung zwischen Theorie und Praxis überzeugt mich nach wie vor. Die Hochschule Esslingen ist eine der renommiertesten Hochschulen und immer auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft. Wichtig finde ich aber auch, einen Arbeitgeber zu haben, welcher das Studium unterstützt und einem nach dem Studium die Möglichkeit gibt, das erweiterte Wissen anzuwenden.

Herr Bedenikovic, herzlichen Dank für das Interview!

Soziale Arbeit, Bildung und Pflege

Zur Studiengangseite Pflege/Pflegemanagement

Online bewerben für das Wintersemester 2022/23!

Achtung, nur bis zum 15. Juli 2022 läuft die Bewerbungsphase.

Jetzt bewerben
Sabine Svoboda
Sabine Svoboda

Montag bis Freitag nach Vereinbarung